Welche Wallet(-App) [Android] für Kundenkarten nutzen?

6
eingestellt am 15. Jan
Hallo,

da ich meine ganzen Plastikkarten wie
- Kundenkarten (Paypal, Deutschlandcard, Conrad, AWG etc.)
- Bankkarten (Girocard etc)
- Kreditkarten (Amex, Visa etc)
- Gesundheitskarte (AOK, DAK, TK etc)
- DHL/Packstation-Karte
und am besten auch Coupons/Gutscheine/Rabattangebote
wenn möglich nur noch in einer einzigen App ablegen/speichern möchte, stellt sich die Frage, welche ist die beste Wallet-App, die das alles kann und am vielseitigsten ist.

Die App sollte auf jeden Fall auch ein gutes Foto von der Vorder- und Rückseite der Karten aufnehmen/speichern können (und nicht nur den Barcode oder QR-Code), damit man bei Bedarf auch ein Abbild der ganzen Karte vorzeigen kann (wenn es mal nötig sein sollte) und wenn man Karten hat, die weder Barcode noch QR-Code haben.
Besser wäre es, wenn man zu einer Karte mehrere Barcodes und QR--Codes speichern könnte, da z.B. die DHL-Packstation-Karte auf der Rückseite sowohl einen Barcode als auch einen QR-Code hat !
Außerdem sollte man sich das Symbol (zur Anzeige der Karten in der Kartenliste) entweder selbst auswählen können oder am besten aus einer Liste mit den offiziellen Logos der Kartenherausgeber raussuchen können.
Sinnvoll wäre auch, wenn die Wallet-App per Fingerabdruck/Pin gesichert ist.

Wer kennt entsprechend gute Apps, hat sie evt. im Einsatz und kann davon berichten?
Wenn in meiner Aufzählung noch wichtige Features fehlen oder die von Euch eingesetzten Apps weitere sinnvolle Funktionen haben, dann bitte gerne in den Kommentaren dazuschreiben. Danke.
Zusätzliche Info
Sonstiges
6 Kommentare
Mir stellen sich da einige grundsätzliche Fragen.
Warum sollte die App eine Fotofunktion haben? Fotografier dir die Karten einfach mit dem Smartphone ab und speicher sie in einen Ordner auf dem Handy.
Was nützen dir Karten, die weder einen Barcode oder QR Code haben wenn sie abfotografiert auf dem Handy liegen?
Was machst du mit den Karten die immer vorgelegt werden müssen? zb. Krankenkassenkarte usw. die nützen dir in einer App doch gar nichts.

Ansonsten werden die meisten wohl Stocard benutzen. Alternativ lassen sich auch in der Bring App, Kundenkarten anlegen.
Avatar
GelöschterUser13684
flaver7715.01.2019 13:41

Mir stellen sich da einige grundsätzliche Fragen. Warum sollte die App …Mir stellen sich da einige grundsätzliche Fragen. Warum sollte die App eine Fotofunktion haben? Fotografier dir die Karten einfach mit dem Smartphone ab und speicher sie in einen Ordner auf dem Handy. Was nützen dir Karten, die weder einen Barcode oder QR Code haben wenn sie abfotografiert auf dem Handy liegen?Was machst du mit den Karten die immer vorgelegt werden müssen? zb. Krankenkassenkarte usw. die nützen dir in einer App doch gar nichts.Ansonsten werden die meisten wohl Stocard benutzen. Alternativ lassen sich auch in der Bring App, Kundenkarten anlegen.


Ja das selbe dachte ich mir grad auch, wofür? Beim Arzt das Handyfoto zeigen? Für wen braucht man unterwegs Fotos von der KK oder Girokarte?
GelöschterUser1368415. Jan

Ja das selbe dachte ich mir grad auch, wofür? Beim Arzt das Handyfoto …Ja das selbe dachte ich mir grad auch, wofür? Beim Arzt das Handyfoto zeigen? Für wen braucht man unterwegs Fotos von der KK oder Girokarte?


Schon klar, dass ich jetzt nicht unbedingt Fotos von Karten brauche, die ich auf jeden Fall vorlegen muss, weil sie in einem Kartenleser eingelesen werden müssen wie KK- oder Girokarte.
Bei der Conrad-Kundenkarte ist aber z.B. kein Barcode/QR-Code drauf sondern nur Name, Kundennummer und Ablaufdatum. Da würde es genügen, ein Foto der Karte dabei zu haben. Und bei vielen Karten sind auf Vorder-/Rückseite weitere Informationen wie Ablaufdatum, Telefonnummern, Webadressen etc. für die es in den Wallet-Apps keine Felder gibt (außer evt. einer Notizfunktion) - und mit einem Foto davon in der Wallet-App kann ich diese Infos bei Bedarf immer nachsehen und muss sie nicht noch evt. in ein Notizfeld abtippen.
Benutze GooglePay für Kreditkarten (Mastercard + "PayPal"), Kundenkarten sowie für die Packstation, was wunderbar funktioniert.
Vorher Stocard, nun Google-Pay.
Klappt bisher ganz OK. Nur ab und an muss an der Kasse "zu Fuß" die Nummer getippt werden.
Ich nutze mobile-pocket, dort kannst du ein Bild von Vorder- und Rückseite der Karten hinterlegen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen