Welche Waschmaschine für Single Haushalt

20
eingestellt am 1. Nov 2017
Hallo Leute,

ich suche gerade eine Waschmaschine für ein Single Haushalt, die Waschmaschine wird im Keller stehen und nicht in der Wohnung (2. Stock).

Welche würdet ihr mir raten?

Aktuell stehe ich zwischen den beiden Modellen:

ao.de/pro…spx

&

ao.de/pro…spx


Oder würdet ihr mir doch eine andere Waschmaschine empfehlen?

MfG
lilganxta
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Julios1. Nov 2017

Krasse Einstellung, wenn du sie auch selbst so lebst. Ich kaufe mir keine …Krasse Einstellung, wenn du sie auch selbst so lebst. Ich kaufe mir keine Waschmaschine, weil ich dafür 10 Jahre im Waschcenter reinigen kann. Ist ja so, als ob ich kein Auto kaufe, weil ich dafür 10 Jahre Bus fahren kann. Komfort ist das Stichwort. Deshalb ist dein Kommentar für mich als Witz zu verstehen.


""" Ist ja so, als ob ich kein Auto kaufe, weil ich dafür 10 Jahre Bus fahren kann"""

Ja genau das hab ich gemacht. Unkomfortabler,trotzdem viel besser. Verstehst gar nichts.
20 Kommentare
""""Oder würdet ihr mir doch eine andere Waschmaschine empfehlen?"""" Ja Diese hier.



15209994-kdsHO.jpg
Bearbeitet von: "wintersbone" 1. Nov 2017
wintersbone1. Nov 2017

""""Oder würdet ihr mir doch eine andere Waschmaschine empfehlen?"""" Ja …""""Oder würdet ihr mir doch eine andere Waschmaschine empfehlen?"""" Ja Diese hier.[Bild]


Also, ein Geschäft mit einer Waschmaschine zu verwechseln.. alle Achtung. - Nicht lustig.
Julios1. Nov 2017

Also, ein Geschäft mit einer Waschmaschine zu verwechseln.. alle Achtung. …Also, ein Geschäft mit einer Waschmaschine zu verwechseln.. alle Achtung. - Nicht lustig.


Ich vermute, der Tip war Ernst gemeint. auf dem Land / Kleinstadt aber nicht anwendbar. Ich würde eine billige NoName WaMa kaufen bei Amazon (unter top10 schauen). Die wir die zum Aufstellort geliefert und der Garantiefall wäre einfach zu lösen.
Ich selbst habe auch nur eine billige AEG im vier Personenhaushalt, löuft seit fünf Jahren einwandfrei. Wenn kaputt gibts ne neue. Im Single Haushalt würde es sicherlich eine Nummer billiger auch tun
Bearbeitet von: "DVD_Power" 1. Nov 2017
Julios1. Nov 2017

Also, ein Geschäft mit einer Waschmaschine zu verwechseln.. alle Achtung. …Also, ein Geschäft mit einer Waschmaschine zu verwechseln.. alle Achtung. - Nicht lustig.


Sollte auch nicht lustig sein. Alternative is das richtige Wort. Für die 470€ kann Er 10 Jahre im Waschcenter reinigen.
Betonung liegt auf Single Haushalt.
Verfasser
wintersbone1. Nov 2017

Sollte auch nicht lustig sein. Alternative is das richtige Wort. Für die …Sollte auch nicht lustig sein. Alternative is das richtige Wort. Für die 470€ kann Er 10 Jahre im Waschcenter reinigen.Betonung liegt auf Single Haushalt.



Die Sache ist vorerst Single Haushalt, vermutlich in einem Jahr zu 2 in der Wohnung.
Habe zum Umzug bei eBay eine 2 Jahre alte Beko für 80€ ergattert...läuft seit 4 Jahren bei mir ohne Beanstandungen. Soll heißen: wieso neu kaufen? Und super duper Energieklasse braucht's auch nicht, du wirst in 'nem Single-Haushalt doch höchstens 1x die Woche waschen?

edit: noch ein Tipp: schau lokal in diesen Läden, die gebrauchte Geräte anbieten. Da kommst du günstig genug weg und normalerweise gibt's auch Lieferung und Garantie (was ja bei ebay/Kleinanzeigen nicht zwingend gegeben ist)
Bearbeitet von: "noahhhh" 1. Nov 2017
lilganxta1. Nov 2017

Die Sache ist vorerst Single Haushalt, vermutlich in einem Jahr zu 2 in …Die Sache ist vorerst Single Haushalt, vermutlich in einem Jahr zu 2 in der Wohnung.


Na gut dann nimm die Billige. Hast Dich ja schon ausreichend informiert über Beide,nehm ich an.
Oder folgst DVD-Player seinen Rat und kuckst da mal.
wintersbone1. Nov 2017

Sollte auch nicht lustig sein. Alternative is das richtige Wort. Für die …Sollte auch nicht lustig sein. Alternative is das richtige Wort. Für die 470€ kann Er 10 Jahre im Waschcenter reinigen.Betonung liegt auf Single Haushalt.


Krasse Einstellung, wenn du sie auch selbst so lebst. Ich kaufe mir keine Waschmaschine, weil ich dafür 10 Jahre im Waschcenter reinigen kann. Ist ja so, als ob ich kein Auto kaufe, weil ich dafür 10 Jahre Bus fahren kann.

Komfort ist das Stichwort. Deshalb ist dein Kommentar für mich als Witz zu verstehen.
Julios1. Nov 2017

Krasse Einstellung, wenn du sie auch selbst so lebst. Ich kaufe mir keine …Krasse Einstellung, wenn du sie auch selbst so lebst. Ich kaufe mir keine Waschmaschine, weil ich dafür 10 Jahre im Waschcenter reinigen kann. Ist ja so, als ob ich kein Auto kaufe, weil ich dafür 10 Jahre Bus fahren kann. Komfort ist das Stichwort. Deshalb ist dein Kommentar für mich als Witz zu verstehen.


""" Ist ja so, als ob ich kein Auto kaufe, weil ich dafür 10 Jahre Bus fahren kann"""

Ja genau das hab ich gemacht. Unkomfortabler,trotzdem viel besser. Verstehst gar nichts.
Oh man.. ich will dich auch nicht verstehen. Deine Ansicht ist mir fremd. YOLO
Bearbeitet von: "Julios" 1. Nov 2017
Ich kann nur empfehlen, die günstigste Maschine zu nehmen, die deinen Ansprüchen genügt. Auf Marke kann man nichts mehr geben bei Weißware.

Oft hält Noname sogar länger, weil die erprobte mechanische Bauweise anbieten und nicht den digitalen Quatsch.

Wichtig ist nur, dass du die Trommelgröße passend wählst. Für eine Person reicht ne 5kg Maschine, wenn du zu zweit die Wäsche zusammen in die Trommel wirfst (und nicht jeder für sich), dann lieber 7-8kg. Da kann man dann auch ne Winterbettdecke selbst waschen, bei 5kg ist das oft nicht möglich.

Dann sollte die Maschine 95 Grad schaffen, wegen Hygiene. Viele schaffen nur 90.

Und man sollte die Umdrehungen (ohne Trockner reicht 1000) extra einstellen können. Ebenso wichtig ist Wasserplus bzw extra spülen.

Da gibts genügend unter 300€, gute Hersteller sind Beko und Privileg.

Sparprogramne sind Quatsch. Ne 40 Grad Wäsche kostet 0,4kwh, da musst du schon 30 Jahre waschen, um bei der möglichen Ersparnis von 0,1kwh was zu merken. Und Ökokochwäsche, wo drei Stunden bei knapp 60 Grad gewaschen wird, begeistert nur Bakterien und Pilze.
Suchst du jetzt ne Waschmaschine oder nen Waschtrockner?
Falls du nur eine Waschmaschine suchst, die von Bosch/Siemens sind sehr gut und halten meistens ewig.
Testsieger waren dieses Jahr Bosch WAW28570 und Siemens WM14W570.
Julios1. Nov 2017

Oh man.. ich will dich auch nicht verstehen. Deine Ansicht ist mir …Oh man.. ich will dich auch nicht verstehen. Deine Ansicht ist mir fremd. YOLO


Ah ein yolo kiddy .. werd erwachsen
jailben2. Nov 2017

Ah ein yolo kiddy .. werd erwachsen


Nein Papa, ich bleibe dein Kind.
Nach den Kommentaren hier ein Tipp: Wenn du in Betracht ziehst 400 € auszugeben, dann bekommst du eine gute Waschmaschine für das Geld. Welches Modell und auf welche Daten es zu achten gilt entnimmst du test.de (und: die paar Euro sind vernünftig angelegtes Geld). Grobe Ergebnisse von test.de gibt es kostenlos unter testberichte.de. Keine Ahnung woher Suppentasse die Information mit den 90 °C nimmt, Quatsch.
Bearbeitet von: "chris99" 2. Nov 2017
Wenn man in 2 Jahren zusammenziehen möchte, dann prüft man, ob die Waschmaschine auf der anderen Seite ausreichende Qualität hat. Dann wird die beim Zusammenziehen eben als Haupt WaMa verwendet.
Sollte dort keine oder nur eine billige vorhanden sein, kauft man entweder eine gute, die dann beim Zusammenziehen verwendet wird oder wie Wintersbone schrieb gar keine und wäscht auswärts.
Suppentasse1. Nov 2017

Ich kann nur empfehlen, die günstigste Maschine zu nehmen, die deinen …Ich kann nur empfehlen, die günstigste Maschine zu nehmen, die deinen Ansprüchen genügt. Auf Marke kann man nichts mehr geben bei Weißware. Oft hält Noname sogar länger, weil die erprobte mechanische Bauweise anbieten und nicht den digitalen Quatsch. Wichtig ist nur, dass du die Trommelgröße passend wählst. Für eine Person reicht ne 5kg Maschine, wenn du zu zweit die Wäsche zusammen in die Trommel wirfst (und nicht jeder für sich), dann lieber 7-8kg. Da kann man dann auch ne Winterbettdecke selbst waschen, bei 5kg ist das oft nicht möglich. Dann sollte die Maschine 95 Grad schaffen, wegen Hygiene. Viele schaffen nur 90. Und man sollte die Umdrehungen (ohne Trockner reicht 1000) extra einstellen können. Ebenso wichtig ist Wasserplus bzw extra spülen. Da gibts genügend unter 300€, gute Hersteller sind Beko und Privileg. Sparprogramne sind Quatsch. Ne 40 Grad Wäsche kostet 0,4kwh, da musst du schon 30 Jahre waschen, um bei der möglichen Ersparnis von 0,1kwh was zu merken. Und Ökokochwäsche, wo drei Stunden bei knapp 60 Grad gewaschen wird, begeistert nur Bakterien und Pilze.



ja höllisch gefährlich diese nur bei 90 Grad gewaschene Wäsche.....
Verfasser
Danke

Habe mir diese Maschine gekauft

ao.de/pro…alz
9 kg ist schon ne Hausnummer.
Das wäre dann eine Waschladung pro Woche für alles, incl. Vergrauung....


LG, Samsung, ... halte ich nicht viel von. Hatte mal ne Samsung, die hat im Standby, also eigentlich "aus" 20 Watt Strom geschluckt. Wusste ich leider erst nach der ersten Stromabrechnung....
Sche2. Nov 2017

ja höllisch gefährlich diese nur bei 90 Grad gewaschene Wäsche.....


Bist schon ein Dulli, gell!

Frag mal bei dir im Heim die Hauswirtschafterin, warum das wichtig ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler