Welche Wlan Router könnt ihr empfehlen?

28
eingestellt am 4. Mär
Hey

Ich wollte euch mal Fragen was so eure Erfahrungen sind, welche Router könnt ihr empfehlen?

Ich möchte für uns in der WG (zu 4) einen neuen DSL Vertrag (Magenta Zuhause M) abschließen und suche noch den perfekten Router dafür.
Es gibt ja die Möglichkeit für 4,95€ den Speedport der Telekom zu leihen, aber ich denke es lohnt sich sowieso mehr einen Router zu kaufen, da er ja nach spätestens 2 Jahren abbezahlt ist und man längerfristig was davon hat.
Ich kenne mich gut mit dem Fritz.Box Interface aus. Hat der Telekom Router irgendwelche Vorteile mit dem Telekom Vertrag? Oder kann ich getrost einen Fritzbox Router kaufen?

Und welche Fritz.Box Router könntet ihr empfehlen? Wie gesagt wir sind 4 Personen im Haushalt und wir verwenden den Router eigendlich nur fürs Internet (also muss es eigendlich keinen Telefonanschluss haben?)
Was könnt ihr vom Preis-Leistungsverhältnis empfehlen?

LG
Zusätzliche Info
DiversesElektronik
28 Kommentare
1. Ich würde bei 4 Personen Magenta L nehmen mit 100 Mbit/s down und 40 Mbit/s up.
2. Entweder die Fritzbox 7590 kaufen für 189 €:
mydealz.de/dea…186

Oder mieten für 2,99 € (geliefert wird schon die neue 7590, auf der Seite steht noch 7490. Preis bleibt der gleiche):
routermiete.de/
Avatar
GelöschterUser822569
dodo24. Mär

1. Ich würde bei 4 Personen Magenta L nehmen mit 100 Mbit/s down und 40 …1. Ich würde bei 4 Personen Magenta L nehmen mit 100 Mbit/s down und 40 Mbit/s up.2. Entweder die Fritzbox 7590 kaufen für 189 €:https://www.mydealz.de/deals/avm-fritzbox-7590-fur-19199eur-dauerhaft-bei-easybell-1068186Oder mieten für 2,99 € (geliefert wird schon die neue 7590, auf der Seite steht noch 7490. Preis bleibt der gleiche):https://www.routermiete.de/


Weißt du ob statt der 6490 auch die 7490 geliefert wird?
GelöschterUser8225694. Mär

Weißt du ob statt der 6490 auch die 7490 geliefert wird?




Die sind für 2 verschiedene Zugangsarten
Bearbeitet von: "dodo2" 4. Mär
Verfasser
dodo24. Mär

1. Ich würde bei 4 Personen Magenta L nehmen mit 100 Mbit/s down und 40 …1. Ich würde bei 4 Personen Magenta L nehmen mit 100 Mbit/s down und 40 Mbit/s up.2. Entweder die Fritzbox 7590 kaufen für 189 €:https://www.mydealz.de/deals/avm-fritzbox-7590-fur-19199eur-dauerhaft-bei-easybell-1068186Oder mieten für 2,99 € (geliefert wird schon die neue 7590, auf der Seite steht noch 7490. Preis bleibt der gleiche):https://www.routermiete.de/



Mit der Fritbox 7590 kann man aber noch zusätzlich telefonieren. Gibt es nicht auch einen Router mit einer Vergleichsweisen guten Wlan Stärke ohne Telefonie (dafür billiger)?
Momentan haben wir die Fritz.Box 7390. Taugt der nicht genauso gut?
Avatar
GelöschterUser822569
dodo24. Mär

Die sind für 2 verschiedene Zugangsarten


*6590, sorry
fritzbox. je nachdem was ihr für wlan benötigt eine 7490 oder ne 7590.
Moin, wie neulich erst bei einem FritzBox Deal ausführlich diskutiert, ist die 7362 SL intern baugleich mit der 7490. Sprich die Chips sind dieselben.
Äußere Anschlüsse sind unterschiedlich, müsste man mal direkt miteinander vergleichen.
Da ihr aber darauf keinen Wert legt, spricht alles für P/L und das ist die 7362.

Habe sie selber gestern für 35 Euro bei Kleinanzeigen abgeholt.
Bei Fritz weiß man einfach was man hat.
Ist auch bis 100MBit ausgelegt.

Grüße Marco
Mastokhiar4. Mär

Mit der Fritbox 7590 kann man aber noch zusätzlich telefonieren. Gibt es …Mit der Fritbox 7590 kann man aber noch zusätzlich telefonieren. Gibt es nicht auch einen Router mit einer Vergleichsweisen guten Wlan Stärke ohne Telefonie (dafür billiger)?Momentan haben wir die Fritz.Box 7390. Taugt der nicht genauso gut?



Wenn du eine 7390 hast, kannst du die doch noch nutzen.
Warum fragst du dann?
Verfasser
Tommyfare4. Mär

fritzbox. je nachdem was ihr für wlan benötigt eine 7490 oder ne 7590.



Ich denke dass es auf eine 50er Leitung hinauslaufen wird. Dann trotzdem die 7490/7590? Was ist mit der 7390er?
Legato4. Mär

spricht alles für P/L und das ist die 7362.



Die hat kein 5 GHz WLAN
Und kein MU-MIMO:
avm.de/mu-…mo/
Bearbeitet von: "dodo2" 4. Mär
Mastokhiar4. Mär

Was ist mit der 7390er?



Behalten, solange sie noch funktioniert.
Alternativ, wenn du unbedingt einen neuen Router haben willst,
kannst du auch gleich zu 1&1 wechseln. Da bekommst du eine Fritzbox dazu:
shop.obocom.de/sho…tml
Bearbeitet von: "dodo2" 4. Mär
Mastokhiar4. Mär

Mit der Fritbox 7590 kann man aber noch zusätzlich telefonieren. Gibt es …Mit der Fritbox 7590 kann man aber noch zusätzlich telefonieren. Gibt es nicht auch einen Router mit einer Vergleichsweisen guten Wlan Stärke ohne Telefonie (dafür billiger)?Momentan haben wir die Fritz.Box 7390. Taugt der nicht genauso gut?


Da ihr offenbar mehrere WLAN-Devices an einen Access Point angeschlossen habt und parallel nutzt, solltet ihr euch so langsam mal dazu durchringen, auf den derzeit noch aktuellen AC-WLAN-Standard (802.11ac) umzusatteln, der gegenüber dem vorangegangenen Standard (802.11n) etwa 3x schneller ist, für mehrere Nutzer ausgelegt ist und Beamforming unterstützt. In der heutigen Zeit, in der viel gestreamt wird und die Anforderungen an den Breitband und an kabellose Verbindungswege steigen, ist das Modell 7390 eigentlich nicht mehr zeitgemäß.

@dodo2
Doch, die 7390 unterstützt 5 GHz.
Bearbeitet von: "polygon" 4. Mär
Verfasser
dodo24. Mär

Behalten, solange sie noch funktioniert.Alternativ, wenn du unbedingt …Behalten, solange sie noch funktioniert.Alternativ, wenn du unbedingt einen neuen Router haben willst, kannst du auch gleich zu 1&1 wechseln. Da bekommst du eine Fritzbox dazu:https://shop.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/DSL-VDSL/1-1-DSL-Anschluss::422.html



Ich bin bei 1&1 und sehr unzufrieden. Empfange 3.500 Kbit/s.
Deswegen bestitze ich keine Fritzbox und würde mir bei neuem Vertragsabschluss einen zulegen. Kenne mich leider nicht so gut aus, was für Vorteile habe ich mit 5GHz Wlan? Dass das Funknetz weniger von den Funknetzen meiner Nachbarn gestört wird? Lohnt sich das?
polygon4. Mär

@dodo2 Doch, die 7390 unterstützt 5 GHz.


Ich weiß, ich habe nichts anderes behauptet. Es ging um die 7362SL
Mastokhiar4. Mär

Kenne mich leider nicht so gut aus, was für Vorteile habe ich mit 5GHz …Kenne mich leider nicht so gut aus, was für Vorteile habe ich mit 5GHz Wlan? Dass das Funknetz weniger von den Funknetzen meiner Nachbarn gestört wird? Lohnt sich das?


Aus dem Handbuch zu deiner Fritz!Box:
16677039-YTe5Z.jpg
dodo24. Mär

Ich weiß, ich habe nichts anderes behauptet. Es ging um die 7362SL


Sorry, dann habe ich es falsch verstanden.
Verfasser
polygon4. Mär

Da ihr offenbar mehrere WLAN-Devices an einen Access Point angeschlossen …Da ihr offenbar mehrere WLAN-Devices an einen Access Point angeschlossen habt und parallel nutzt, solltet ihr euch so langsam mal dazu durchringen, auf den derzeit noch aktuellen AC-WLAN-Standard (802.11ac) umzusatteln, der gegenüber dem vorangegangenen Standard (802.11n) etwa 3x schneller ist, für mehrere Nutzer ausgelegt ist und Beamforming unterstützt. In der heutigen Zeit, in der viel gestreamt wird und die Anforderungen an den Breitband und an kabellose Verbindungswege steigen, ist das Modell 7390 eigentlich nicht mehr zeitgemäß.@dodo2 Doch, die 7390 unterstützt 5 GHz.


@dodo2
[ Ich verzeihe, ich habe nochmal in der Fritz.box nachgeschaut und habe (zur Miete) die Fritz.box 7632 SL (auch 802.11n) - also keine 5GHz ]

Also das Modell 7590 oder 7490? Wenn ich das richtig verstanden habe wurde mir epfohlen etwas mehr Geld in den 7590er zu Investieren, da ich länger was davon habe und es auch in den kommenden Jahren wohl den guten Standard hat
Bearbeitet von: "Mastokhiar" 4. Mär
Mastokhiar4. Mär

@dodo2 [ Ich verzeihe, ich habe nochmal in der Fritz.box nachgeschaut und …@dodo2 [ Ich verzeihe, ich habe nochmal in der Fritz.box nachgeschaut und habe (zur Miete) die Fritz.box 7632 SL (auch 802.11n) - also keine 5GHz ]Also das Modell 7590 oder 7490? Wenn ich das richtig verstanden habe wurde mir epfohlen etwas mehr Geld in den 7590er zu Investieren, da ich länger was davon habe und es auch in den kommenden Jahren wohl den guten Standard hat


Den AC-Standard gibt es bereits mit der FRITZ!Box 3490 (Neupreis liegt bei ~ 130 €), die euren Ansprüchen absolut genügen sollte. Falls ihr euch aber die Möglichkeit offen halten möchtet, später Smart Home Geräte (Steckdosen, Thermostate etc.) von AVM nachzukaufen, so würde ich lieber zu einem DECT-fähigen Modell greifen (in dem Fall irgendwas ab 7490 aufwärts). Sucht euch evtl. ein für euch geeignetes Gerät bei eBay aus, wenn ihr nicht so viel für einen neuen Router blechen möchtet.
Bearbeitet von: "polygon" 4. Mär
Verfasser
polygon4. Mär

Den AC-Standard gibt es bereits mit der FRITZ!Box 3490 (Neupreis liegt bei …Den AC-Standard gibt es bereits mit der FRITZ!Box 3490 (Neupreis liegt bei ~ 130 €), die euren Ansprüchen absolut genügen sollte. Falls ihr euch aber die Möglichkeit offen halten möchtet, später Smart Home Geräte (Steckdosen, Thermostate etc.) von AVM nachzukaufen, so würde ich lieber zu einem DECT-fähigen Modell greifen (in dem Fall irgendwas ab 7490 aufwärts). Sucht euch evtl. ein für euch geeignetes Gerät bei eBay aus, wenn ihr nicht so viel für einen neuen Router blechen möchtet.



Der 3490er ist gerade gebraucht für 55€ weg gegangen. Das ist natürlich ein Schnäpchen, und wenn er fast genauso viel taugt wie ein neues Gerät für 180€ dann ist dass doch eine gute Alternative :)? Gibt es irgendwas, was man beim Gebrauchtkauf bei Ebay beachten sollte? Einfach das Gerät komplett reseten wenn man es anschließt und dann sollte ja eigendlich alles passen.

danke schonmal an alle für eure Mühe und Hilfe :))
GelöschterUser8225694. Mär

*6590, sorry


Das weiß ich nicht. Schreib denen doch eine Mail und frage nach.
Avatar
GelöschterUser822569
dodo24. Mär

Das weiß ich nicht. Schreib denen doch eine Mail und frage nach.


Grad gemacht, werde berichten falls Interesse besteht.
Mastokhiar4. Mär

Der 3490er ist gerade gebraucht für 55€ weg gegangen. Das ist natürlich ein …Der 3490er ist gerade gebraucht für 55€ weg gegangen. Das ist natürlich ein Schnäpchen, und wenn er fast genauso viel taugt wie ein neues Gerät für 180€ dann ist dass doch eine gute Alternative :)? Gibt es irgendwas, was man beim Gebrauchtkauf bei Ebay beachten sollte? Einfach das Gerät komplett reseten wenn man es anschließt und dann sollte ja eigendlich alles passen.danke schonmal an alle für eure Mühe und Hilfe :))


Laut mehreren Berichten ([1], [2]) und den offiziellen Produktseiten der Modelle 7490 und 3490 besteht der einzige wesentliche Unterschied darin, dass nur das höherpreisige Modell über einen Telefonanschluss und DECT verfügt. Ansonsten scheint alles inhaltsgleich zu sein.

Bei einem Gebrauchtkauf bei eBay würde ich einfach nur schauen, ob der Verkäufer erfahren wirkt und vertrauenswürdig ist. Biete am Besten nur bei solchen Auktionen mit, bei der Verkäufer PayPal als Zahlungsmittel zugelassen hat. Manche Artikel werden mit einem Kaufbeleg angeboten, sodass man gegebenenfalls bei Bedarf noch die Herstellergarantie in Anspruch nehmen oder seine Gewährleistungsrechte beim Verkäufer (gemeint ist der Erstverkäufer a.k.a. Händler) geltend machen kann.
Bearbeitet von: "polygon" 4. Mär
Verfasser
polygon4. Mär

Laut mehreren Berichten ([1], [2]) und den offiziellen Produktseiten der …Laut mehreren Berichten ([1], [2]) und den offiziellen Produktseiten der Modelle 7490 und 3490 besteht der einzige wesentliche Unterschied darin, dass nur das höherpreisige Modell über einen Telefonanschluss und DECT verfügt. Ansonsten scheint alles inhaltsgleich zu sein.Bei einem Gebrauchtkauf bei eBay würde ich einfach nur schauen, ob der Verkäufer erfahren wirkt und vertrauenswürdig ist. Biete am Besten nur bei solchen Auktionen mit, bei der Verkäufer PayPal als Zahlungsmittel zugelassen hat. Manche Artikel werden mit einem Kaufbeleg angeboten, sodass man gegebenenfalls bei Bedarf noch die Herstellergarantie in Anspruch nehmen oder seine Gewährleistungsrechte beim Verkäufer geltend machen kann.



Vielen Dank!!
Würde auch die 7362 empfehlen.

Macht ihr viel über WLAN in der direkten Nähe des Routers? Viele Nachbar-WLANs? Dann könnte 5GHz helfen. Auf längere Distanz ist 5GHz eh nicht so dolle.

Könntet auch die 7362 auf Probe kaufen, das finanzielle Risiko hält sich ja in Grenzen. 5GHz-Access-Points gibt es ab 25€.
Ich habe hier bestimmt zehn Fritze in Betrieb und alle machen am DSl Anschluß Probleme sobald der LAN Anschluß genutzt wird.
Würde es an deiner Stelle erst mit einen Speedport probieren.
- ebay.de/sch…=15



Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 4. Mär
Avatar
GelöschterUser822569
dodo24. Mär

Das weiß ich nicht. Schreib denen doch eine Mail und frage nach.


vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die FRITZ!Box 6590 bietet gegenüber der 6490 nur geringe Vorteile bei deutlich höheren Einkaufskosten. Wir haben uns daher entschieden, die 6590 bis auf weiteres nicht anzubieten.

Wir sind stets bestrebt, immer die neuesten, zuverlässigen Geräte zu einem fairen Preis anzubieten - der faire Preis wäre hier aber noch nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Kundenbetreuung

support@routermiete.de
Verfasser
stolpi4. Mär

Ich habe hier bestimmt zehn Fritze in Betrieb und alle machen am DSl …Ich habe hier bestimmt zehn Fritze in Betrieb und alle machen am DSl Anschluß Probleme sobald der LAN Anschluß genutzt wird.Würde es an deiner Stelle erst mit einen Speedport probieren.- https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_nkw=W921V&_sop=15Viele Grüße,stolpi


Der Vorteil ist Wlan To Go,
Dafür sind die Fritz.Box Geräte doch eigendlich immer relativ zuverlässig und haben ein übersichtliches Interface. Wenn der Lan Anschluss bei dir nicht verwendet wird gibt es aber keine Probleme?
Mastokhiar5. Mär

Der Vorteil ist Wlan To Go,Dafür sind die Fritz.Box Geräte doch eigendlich …Der Vorteil ist Wlan To Go,Dafür sind die Fritz.Box Geräte doch eigendlich immer relativ zuverlässig und haben ein übersichtliches Interface. Wenn der Lan Anschluss bei dir nicht verwendet wird gibt es aber keine Probleme?




Die Fehler gibt es nur wenn die Fritzbox das DSL Modem nutzt und gleichzeitig der interne LAN-Hub genutzt wird, hier ist es fast auch egal ob Fast oder Gigabit Speed.
Zwei Boxen laufen mittlerweile hinter einen Speedport-Modem und stellt nur die DECT Funktion bereit. Die anderen Boxen arbeiten als WLAN-Hotspots mit USB Mobilfunk-Modems/Sticks. Da machen sie ihre Sache auch sehr gut, besonders die Möglichkeit Zugänge etc. per Blacklist zu sperren ist hilfreich weil zum Teil da 100 Leute drüber surfen und es nicht witzig wenn dort "Blödsinn" betreibt.



Viele Grüße,
stolpi
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler