Welchen Blu-Ray Player könnt ihr empfehlen?

Da mich mein aktueller Philips Player mit langen Wartezeiten, Abstürzen und regelmäßigem Einstellungsgedächtnisverlust nervt, würde ich mir gern einen "besseren" Blu-Ray Player zulegen. Gibt es da aktuell streßarme Modelle, die empfehlenswert sind? Ich könnt immer schon sauer werden, wenn der erstmal 10 Sekunden braucht, bis er die DVD ausspuckt, da dafür anscheinend erstmal das Betriebssystem geladen werden muss. Das muss doch auch anders gehen...

9 Kommentare

Also ich kann dir ne PS3 empfehlen!

Schon mal den LG BP 620 oder 630 genauer angeschaut?

Danke schonmal. Der LG BP220 hat sehr gute, aber nur wenige Kritiken (steht bei Amazon sehr weit vorn). Die 420er und 620 haben mehr Spielereien, oder tut sich da auch sonst noch was?

Achso, Playstation gibt nur unnötig Diskussionen mit der Frau...

Ich hatte mir mal diesen China 3D blu Ray Player aus der Konrad Aktion gekauft. Habe gerade den Namen nicht mehr im Kopf. Für 45€ ca bietet der alles was ich brauche. Sogar lan Anschluss, upscaling von dvd's der ist leise in sogar recht Schick verglichen mit dem Philips Blu Ray Player bei meiner mum Also kurz aber knapp. Der ist für gelegenheits Blu-Ray Schauer wie mich absolut ausreichend. Habe hier noch keine Unterschiede zu dem 290€ Philips Player feststellen können, außer das meiner nicht pipst wenn er am Strom ist;). Sollte dich das interessieren kann ich die den Namen auch noch zu kommen lassen.

Anotherone

Danke schonmal. Der LG BP220 hat sehr gute, aber nur wenige Kritiken (steht bei Amazon sehr weit vorn). Die 420er und 620 haben mehr Spielereien, oder tut sich da auch sonst noch was?


Da bin ehrlich gesagt überfragt, da mich insbesondere die Spielereien interessieren

Ich verstehe nicht, wie / wieso man sich nur einen Player kaufen kann für viel Geld.
Würde mir ne Streamerbox holen z.b. WD live und per Freigabe gucken. Und wenn man unbedingt seine CDs nutzen will, holt man sich noch nen internes BD Laufwerk.
Viel günstiger und viel mehr Features.

Wieso viel Geld, es geht hier um BD-Player um die 100 Euro. Und bei einer DVD/BD Sammlung von mehreren hundert Stück würde das Transkodieren schon Monate dauern, etliche Festplatten wären nötig etc. pp. Ich glaube nicht, das das effizienter wäre. Und es geht an der Sache vorbei...

Anotherone

Achso, Playstation gibt nur unnötig Diskussionen mit der Frau...



Dann bekommt die Frau halt eine auf'n Deckel Oder du kaufst ihr dann noch Zumba oder Singstar dann isse glücklich

Anotherone

Achso, Playstation gibt nur unnötig Diskussionen mit der Frau...



Nicht meine

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1322
    2. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M66
    3. Ein etwas anderer Deal...2239
    4. Erfahrungen Gearbest47

    Weitere Diskussionen