Welchen Cloud-Speicher für Backup?

Da mein Crashplan demnächst abläuft auf dem ca 80gb Daten liegen bin ich nun auf der Suche nach einer Alternative. Es geht mir vor allem um das Backup meiner Fotos usw, die häufig gebrauchten Dokumente liegen in der DB.

Gerne irgendwas kostenloses, so viel Speicher ist es ja nicht.

Schön wäre rsync-Unterstützung oder irgendwas anderes womit ich direkt vom NAS umschaufeln könnte.

10 Kommentare

Eigene Installation von owncloud auf nem mietserver. Nicht ganz kostenlos aber sehr günstig

Amazon Glacier

Glacier hatte ich ganz vergessen, das wollte ich ja damals schon machen. Wobei ich da mal schauen muss was das hochladen kostet. Owncloud ist mir mit sicherheitsupdates und Co etwas viel Arbeit/Risiko.

Aber mal die Augen offen halten, vielleicht gibt es ja in den nächsten Wochen mal wieder irgendwo 100gb "for free"

Hier den FastDownload buchen: myfarynet.eu/
und jeden Code vom Adventskalender eingeben. Habe schon 65 GB und es sind noch ein paar Adventscodes übrig

wurstpeter

Glacier hatte ich ganz vergessen, das wollte ich ja damals schon machen. Wobei ich da mal schauen muss was das hochladen kostet. Owncloud ist mir mit sicherheitsupdates und Co etwas viel Arbeit/Risiko. Aber mal die Augen offen halten, vielleicht gibt es ja in den nächsten Wochen mal wieder irgendwo 100gb "for free"

dazu die Software fastglacier und eine NAS von syniologic.

bin damit happy und ist halt das letzte Backup wenn mal alle platten zerstört werden oder so. Preis ist imo sehr gut und mit fast glacier easy zu befüllen.

Strato haut die HiDrive doch immer sehr günstig raus (mit Qipu sogar teilweise Gewinn). Unterstützt rsync und hat 100GB.

Hab 100GB Strato. Spätestens zur Cebit gibt es das wieder mit 1€ Kosten (12Monate) und evtl mit qipu Gewinn.

Ganz ehrlich, ich habe mich jahrelang intensiv mit den Möglichkeiten und Kosten beschäftigt. Wenn dir Daten-Integrität (d.h. keine korrupten Dateien) wichtig ist, gibt es trotz Kosten keine gleichwertige Alternative zu

*Crashplan*

Sag bescheid,wenn Du was besseres findest, dass günstiger ist. Owncloud, Rsync und Strato sind aus technischer Hinsicht keine vollwertigen Alternativen.

*bei Glacier sind es zwar nur ~1,12USD/monat pro 100GB, aber dann fehlt Dir immer noch imho ein Echtzeit Backup-Client.

Christus

Ganz ehrlich, ich habe mich jahrelang intensiv mit den Möglichkeiten und Kosten beschäftigt. Wenn dir Daten-Integrität (d.h. keine korrupten Dateien) wichtig ist, gibt es trotz Kosten keine gleichwertige Alternative zu*Crashplan*Sag bescheid,wenn Du was besseres findest, dass günstiger ist. Owncloud, Rsync und Strato sind aus technischer Hinsicht keine vollwertigen Alternativen.*bei Glacier sind es zwar nur ~1,12USD/monat pro 100GB, aber dann fehlt Dir immer noch imho ein Echtzeit Backup-Client.



Den Backup-Client hat man halt auf der NAS.... ansonsten bietet Fast Glacier auch die Möglichkeit einen Abgleich mit einem Verzeichnis durchzuführen.

derbeste

Den Backup-Client hat man halt auf der NAS.... ansonsten bietet Fast Glacier auch die Möglichkeit einen Abgleich mit einem Verzeichnis durchzuführen.


Gibt es einen Amazon Glacier Client für einen NAS? Für Crashplan gibt es einen Client.

Ein Verzeichnis Sync ist imho was anderes als ein echtes Echtzeitbackup mit Versionierung etc.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?1011
    2. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen913
    3. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden910
    4. Krokojagd 2016112297

    Weitere Diskussionen