ABGELAUFEN

Welchen Fernbusanbieter nehmen? Längere Strecke (Paris - Ruhrgebiet)

Abend zusammen.

Mich würde mal interessieren welchen Fernbusanbieter ihr nehmen würdet.

Ich kann theoretisch mit Flixbus oder Eurolines fahren. Ist eine längere Zeit, etwa 8-10 Stunden, von Paris ins Ruhrgebiet.

Eurolines ist billiger (6 Euro) und der Zeitpunkt würde ganz gut liegen. Die Bewertungen im Netz sind aber echt schlimm. Schonmal jemand Erfahrungen mit denen gemacht?

Mit Flixbus bin ich einmal kurz gefahren, und fand das ganz gut. Gibt es da eventuell einen Gutschein?

Beliebteste Kommentare

Bernarevor 4 m

Entweder du lebst hinterm Mond oder arbeitest bei der Bahn, anders kann ich mir nicht erklären wie man nach Bad Aibling von "Bahn ist mir sicherer" sprechen kann...Sicher ist bei der Bahn nur eines: Die Verspätung! Alle meine letzten Züge hatten Verspätung...



sonst alles klar bei dir?

24 Kommentare

Ganz klar Bahn. Ich gebe mein Leben doch nicht in übermüdete Busfahrer in die Hand nur um ein paar Kröten zu sparen.....

Ja ich weiß passt nicht zu dem was du woltest

Wie ist der Preis? Würde auch eher Bahn vorschlagen.
Bearbeitet von: "OliverSc" 4. Oktober

@dadarki@OliverSc Preis bei den Fernbussen ist bei 30 Euro. Bei der Bahn hab ich nichts gefunden. Reisetag entweder der 16.10 (spät) oder der 17.10 (früh).

Da ich nicht weiß von wo du weg willst und wie alt du bist schau mal hier - de.voyages-sncf.com/de/…ris


30€ wird halt schwierig, geb ich zu. Aber für mich persönlich is Bahn "sicherer"....

dadarkivor 2 m

Da ich nicht weiß von wo du weg willst und wie alt du bist schau mal hier - http://de.voyages-sncf.com/de/zug-fahrkarte/-paris?30€ wird halt schwierig, geb ich zu. Aber für mich persönlich is Bahn "sicherer"....



Noch jung :-) Ich hab gerade gesehen, dass der Thalys mich für 30 Euro fährt

dadarkivor 3 m

Da ich nicht weiß von wo du weg willst und wie alt du bist schau mal hier - http://de.voyages-sncf.com/de/zug-fahrkarte/-paris?30€ wird halt schwierig, geb ich zu. Aber für mich persönlich is Bahn "sicherer"....



Entweder du lebst hinterm Mond oder arbeitest bei der Bahn, anders kann ich mir nicht erklären wie man nach Bad Aibling von "Bahn ist mir sicherer" sprechen kann...

Sicher ist bei der Bahn nur eines: Die Verspätung! Alle meine letzten Züge hatten Verspätung...

moritz100vor 55 s

Noch jung :-) Ich hab gerade gesehen, dass der Thalys mich für 30 Euro fährt



na siehste

Bernarevor 4 m

Entweder du lebst hinterm Mond oder arbeitest bei der Bahn, anders kann ich mir nicht erklären wie man nach Bad Aibling von "Bahn ist mir sicherer" sprechen kann...Sicher ist bei der Bahn nur eines: Die Verspätung! Alle meine letzten Züge hatten Verspätung...



sonst alles klar bei dir?

Vorteil für mich bei FlixBus: Kostenlose Stornierung! Hinzu kommt, dass man immer einen Platz hat und nicht wie bei der Bahn manchmal im Gang sitzen oder schlimmstenfalls stehen muss...

Nachteil, war jedenfalls bei mir so: Keine Infos über Verspätung, auch nicht per SMS...

Mit Eurolines bin ich einmalig gefahren, konnte mich nicht beschweren. Ist aber scheinbar auch Glücksache was man für einen Busfahrer erwischt... ;-)

Bernarevor 17 m

Entweder du lebst hinterm Mond oder arbeitest bei der Bahn, anders kann ich mir nicht erklären wie man nach Bad Aibling von "Bahn ist mir sicherer" sprechen kann...Sicher ist bei der Bahn nur eines: Die Verspätung! Alle meine letzten Züge hatten Verspätung...


1. Flugzeug
2. Bahn
3. Bus
4. PKW

Dafür muss man nicht hinter dem Mond leben oder bei der Bahn arbeiten - Statistiken lesen reicht.

Crytharvor 3 m

1. Flugzeug2. Bahn3. Bus4. PKWDafür muss man nicht hinter dem Mond leben oder bei der Bahn arbeiten - Statistiken lesen reicht.



Vielleicht arbeitet er bei Flixbus

dadarkivor 13 m

Vielleicht arbeitet er bei Flixbus



Deswegen habe ich Flixbus auch kritisiert, falls du lesen kannst...

Bernarevor 10 m

Deswegen habe ich Flixbus auch kritisiert, falls du lesen kannst...



Bernarevor 39 m

Vorteil für mich bei FlixBus: Kostenlose Stornierung! Hinzu kommt, dass man immer einen Platz hat und nicht wie bei der Bahn manchmal im Gang sitzen oder schlimmstenfalls stehen muss



So So. Kiritisiert also.

Bei der Bahn hat man auch einen Sitzplatz und kann kostenlos stornieren. Man muss nur richtig buchen....

dadarkivor 15 m

So So. Kiritisiert also.Bei der Bahn hat man auch einen Sitzplatz und kann kostenlos stornieren. Man muss nur richtig buchen....



Preisfrage 1: Wenn man bei der Bahn auch einen Sitzplatz hat, warum stehen dann in überfüllten Zügen die Fahrgäste im Gang?
Preisfrage 2: Ist es besser immer kostenlos stornieren zu können, oder ist es besser nur unter bestimmten Umständen kostenlos stornieren zu können?

Bernarevor 31 m

Preisfrage 1: Wenn man bei der Bahn auch einen Sitzplatz hat, warum stehen dann in überfüllten Zügen die Fahrgäste im Gang? Preisfrage 2: Ist es besser immer kostenlos stornieren zu können, oder ist es besser nur unter bestimmten Umständen kostenlos stornieren zu können?



1. weil sie geizig sind und keinen sitzplatz reservieren?
2. was besser ist sei dahin gestellt

3. Suche ich mir wie gesagt das Verkehrsmittel nach Sicherheit aus und auf verpennte Busfahrer habe ich keinen Bock!

dadarkivor 9 m

1. weil sie geizig sind und keinen sitzplatz reservieren?2. was besser ist sei dahin gestellt3. Suche ich mir wie gesagt das Verkehrsmittel nach Sicherheit aus und auf verpennte Busfahrer habe ich keinen Bock!


So ganz willst du es nicht verstehen, oder?

Selbst wenn man sich einen Sitzplatz reserviert, ändert es immer noch nichts an der Tatsache, dass Züge weiterhin überfüllt sein werden und Fahrgäste weiterhin im Gang stehen müssen! Schon mal einen überfüllten Fernbus gesehen, wo dies zutrifft?

Wieso sollte der Busfahrer verpennt sein, der Lokführer aber nicht? Dann müsstest du nach deiner "Logik" ja bereits vor der Buchung sehen, wer dich bzw. den Bus/Zug fährt...

Bernarevor 4 m

So ganz willst du es nicht verstehen, oder?Selbst wenn man sich einen Sitzplatz reserviert, ändert es immer noch nichts an der Tatsache, dass Züge weiterhin überfüllt sein werden und Fahrgäste weiterhin im Gang stehen müssen! Schon mal einen überfüllten Fernbus gesehen, wo dies zutrifft?Wieso sollte der Busfahrer verpennt sein, der Lokführer aber nicht? Dann müsstest du nach deiner "Logik" ja bereits vor der Buchung sehen, wer dich bzw. den Bus/Zug fährt...




Nö das muss ich nicht sehen. Habe aber schon öfters Doku gesehen wo es darum ging das die Busfahrer übermüdet sind.

So und nu is auch gut.

Find ich schlimm dass man so dumm angegangen wird wenn man eine andere Meinung hat......und keiner macht was. Schon eine tolle Community hier.......

dadarkivor 24 m

Nö das muss ich nicht sehen. Habe aber schon öfters Doku gesehen wo es darum ging das die Busfahrer übermüdet sind.So und nu is auch gut. Find ich schlimm dass man so dumm angegangen wird wenn man eine andere Meinung hat......und keiner macht was. Schon eine tolle Community hier.......


So so da hat also jemand eine Doku gesehen. Mein Gott geh raus und nutze ein Mal Flixbus und bilde dir eine echte Meinung. Da fehlt sich absolut nix, top moderne Busse mit LEDs und viel Komfort für wenig Geld, viel billiger als die Bahn und bisher kam bei mir nie einer zu spät. Da hat jemand die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Klare Empfehlung für Flixbus!
Bearbeitet von: "Joey_99" 4. Oktober

dadarkivor 1 h, 36 m

So So. Kiritisiert also.Bei der Bahn hat man auch einen Sitzplatz und kann kostenlos stornieren. Man muss nur richtig buchen....



Stornieren kostet in der Regel Geld bei der Bahn es gibt seit diesem Jahr die möglichkeit bei gewissen Aktionen und an gewissen Orten auch kostelos zu stornieren aber im Grunde kostet das Geld und um ehrlich zu sein blickt bei der kostenlosen stornierung meist nur jemand durch der auch bei der Bahn arbeitet gelle dadarki ist bei der Bahn bei jedem Thema der Fall da kommt IMMER irgendeiner und schreit Bahn toll Bahn toll Bahn toll auch bei Facebook wird man auf der Bahnseite immer angemacht und wenn dann der Dumme die Freundschaftsanfrage von nem weiblichen 2te Account annimmt sieht man ahhh soviele Bahnbilder muss ein Angestellter sein.

Und zur Sicherheit das ist die Statistik von Allianz Pro Schine und es wird nur nach absoluten Zahlen geschaut nicht nach war der Busfahrer schuld oder ging es wirklich um einen professionellen Busdienstleister? Dann würde der vergleich nämlich schonmal gleich anders aussehen wenn wir jetzt nur Flixbus etc. in Betracht ziehen und nicht die Busunternehmen vom Land bzw. aus dem Ausland.

Die behaupten ja auch noch der Lokführer ist an der Sicherheit beteiligt. Und ja das ist der Vorteil bei der Bahn die meisten Strecken haben ein Leitsystem dank dem ist das ganze so sicher. Die Unsicherheit kommt ja durch die Fahrer die sicherlich nicht besser sind als ein Busfahrer bei Flixbus. Aber wie gesagt dank keinem Gegenverkehr und dem Leitsystem ist Bahnfahren schon sehr sicher müsste aber eigentlich sogar noch mehr als 4x so sicher sein weil kein Gegenverkehr und Leitsystem, dafür passiert bei der Bahn schon viel, zu viel
Bearbeitet von: "mila87" 4. Oktober

dadarkivor 40 m

Nö das muss ich nicht sehen. Habe aber schon öfters Doku gesehen wo es darum ging das die Busfahrer übermüdet sind.So und nu is auch gut. Find ich schlimm dass man so dumm angegangen wird wenn man eine andere Meinung hat......und keiner macht was. Schon eine tolle Community hier.......


Könntest du deine Meinung mit Argumenten belegen, würde ich dich auch nicht "dumm" angehen. Aber was von dir kommt ist einfach nur unüberlegt. Und bei der provokanten Aussage "Busfahrer sind übermüdet" musst du dich auch nicht wundern, wenn dich andere diesbezüglich angehen.

Ich schreibe Züge sind überfüllt und nicht jeder hat einen Sitzplatz, von dir kommt dass die zu geizig sind sich einen Sitz zu reservieren... Merkst hoffentlich selber, dass das totaler Quatsch ist und nichts an der Problematik ändert.

Seine Meinung aufgrund einer Doku zu bilden und damit eine Diskussion führen wollen, ohne jemals etwas davon real erlebt zu haben, finde ich auch seltsam. Ich habe noch nie einen müden Busfahrer erlebt, ebenso wenig wie einen müden Lokführer. Dass der Lokführer genauso wie ein Busfahrer übermüdet sein kann, ist dir ja wohl hoffentlich klar!?



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver68
    2. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?44
    3. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?1516
    4. Suche Telekom DSL Angebot46

    Weitere Diskussionen