Welcher 3D Drucker

12
eingestellt am 11. SepBearbeitet von:"Nightz"
Hallo liebe 3D-Drucker Freunde,
ich habe mich in den letzten Wochen etwas mit der Materie beschäftigt und jedes Mal wenn ich mich für ein Modell entscheide, kommt ein neuer Deal vom anderen Modell und die Zweifel kommen wieder. In der engeren Auswahl sind der
Anycubic I3 Mega-S (~165 €)
mydealz.de/dea…147
und der
Creality Ender 3 V2 (~195 €)
mydealz.de/dea…e=5

Für welchen habt ihr euch entschieden und seid ihr zufrieden damit?
Zusätzliche Info
Sonstiges
12 Kommentare
Artillery Genius, wenn es denn bei der Größe bleiben soll... sonst Artillery Sidewinder ...
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ender-3. Der lässt sich hervorragend upgraden und es gibt eine sehr große Community mit Anleitungen, Tipps und Co.
ich hab mir damals den i3 mega s geholt, da er eine riesen Community hat und mit den zahlreichen Verbesserungen wirklich mit teureren Druckern mithalten kann. Wenn du handwerklich geschickt bist, ein wenig löten kannst und technisches Verständnis hast, dann kann ich den i3 empfehlen, da er out of the box schon gut ist, jedoch wirst du schnell Sachen ändern wollen. Bei mir waren es am Anfang die Treiber und Lüfter damit er leiser wird. Mit der Zeit wurde dann das Heizbett, sämtliche Lager, Trägerplatte und der eigentliche Druckkopf wurde getauscht. Sinnvolle Verbesserungen druckst du dir eh mit dem Drucker
Ich würde dir den neuen Ender 3 empfehlen.
Was hast du denn vor damit? Schonmal über einen resin Drucker nachgedacht?
Wollte eigentlich nur mal einen zum ausprobieren haben und würde dann schauen was ich genau damit mache. Habe keine genauen Projekte im Blick, aber sollte für den Anfang halt viele Dinge vom Thingiverse gut ausdrucken können. Beschäftige mich auch gerne mit Verbesserungen etc. Aber es sollte mittelfristig ein ausreichend guter 3D Drucker sein.
Na für feine Sachen so wie figuren ist ein resin Drucker top. Fürs grobe zb ein ender
Und der Anycubic? Kostet jetzt sogar nur noch 165 €..
Kann selbst nur von ender sprechen. Ist halt gefühlt viel bastellei und Einstellungen machen wenn man aber Lust drauf hat macht es spass. Und an resin Drucker kann ich nur von elegoo mars meine Erfahrungen weitergeben der out of the Box schon fantastische Ergebnisse bringt
Danke! Hat sonst noch jemand eine Empfehlung oder einen direkten Vergleich?
Crsn12.09.2020 20:54

Kann selbst nur von ender sprechen. Ist halt gefühlt viel bastellei und …Kann selbst nur von ender sprechen. Ist halt gefühlt viel bastellei und Einstellungen machen wenn man aber Lust drauf hat macht es spass. Und an resin Drucker kann ich nur von elegoo mars meine Erfahrungen weitergeben der out of the Box schon fantastische Ergebnisse bringt


Mit jedem FDM in der Klasse hat man irgendwo Bastelei und muss ein wenig an den Einstellungen drehen. Wobei mein Ender out of the box schon ganz gut lief.
Amoled12.09.2020 22:27

Mit jedem FDM in der Klasse hat man irgendwo Bastelei und muss ein wenig …Mit jedem FDM in der Klasse hat man irgendwo Bastelei und muss ein wenig an den Einstellungen drehen. Wobei mein Ender out of the box schon ganz gut lief.


Das stimmt und man sollte nicht am filament sparen, sehr günstiges macht den Einstieg schwierig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text