Welcher Akku-Staubsauger ist der richtige?

eingestellt am 18. Dez 2022 (eingestellt vor 8 h, 19 m)
Hallo Ihr Lieben,

Aktuell bin ich auf der Suche nach einem neuen Akku-Staubsauger, da der alte mit Kabel nun den Geist aufgegeben hat.

Ich habe mich bereits durch verschiedenste Deals gekämpft bzgl. Staubsauger, jedoch gibt es an jedem immer wieder etwas in der Kommentarfunktion auszusetzen (Meist im Bezug auf die Lebensdauer des Akkus).

Nun wollte ich einfach mal in die Runde fragen, gibt es denn überhaupt einen Akku-Staubsauger den man empfehlen könnte? Vielleicht sogar einen ohne Akku Problemen?

Viele Grüße
Alex
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

15 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Oft wird zu viel von einem Akkusauger erwartet und dann ist man enttäuscht.
    Die Saugleistung eines Kabelgerätes wird man kaum oder nur sehr kurz erreichen, es müssten wesentlich mehr Akkuzellen verbaut werden, dann gibts aber den Nachteil des hohen Gewichtes, will auch keiner.
    Also bei Glattböden und nicht gerade mehrstöckige Adelshäuser kann man durchaus ausschliesslich mit einem Akkusauger auskommen.
    Bei mehreren Etagen würde ich auf jeder Etage einen eigenen Akkusauger stationieren, so teuer sind die nicht.
    Weiterer Vorteil Energieverbrauch, ich kann theoretisch ohne Stromkosten saugen bei eigener Photovoltaikanlage und der Angewohnheit nur am Tag bei Sonne zu laden.
    Mein Tip: Dreame V10 (oder Nachfolger), mein einziger Sauger inzwischen, kann kurz auch mal richtig heftig im Turbomodus, normal reicht aber Medium, dann sauge ich 3 bis 4 mal durch bis zum nächsten aufladen.
  2. Avatar
    channel21 gucken,als alternativ hse24 oder qvc...
    Avatar
    Autor*in
    Irgendwie finde ich die Vorstellung recht bizarr, dass ein erwachsener Mann vor seinem Handy/PC sitzt und nichts besseres zu tun hat, als bei jemand anderen der einfach eine ganz normale Frage gestellt hat im Kommentarbereich rumzutrollen
    Schönen Sonntag noch!
  3. Avatar
    Suchfunktion nutzen.
    Avatar
    Autor*in
    Hab da irgendwie nur Therads gefunden die nie irgendeine Relevanz hatten oder einfach komplett andere Themen :/

    Hättest du vielleicht eine Diskussion die du „empfehlen“ kannst?
  4. Avatar
    Ich würde einen Akkustaubsauger nehmen bei dem man den Akku einfach tauschen und noch mit anderem Werkzeug nutzen kann.
    Daher habe ich mir z.b. so einen von Bosch gekauft.
  5. Avatar
    ich kann dir keine spezifischen deal threads nennen, aber das mit den akku problemen ist ja meist bei einer bestimmten Xiaomi Reihe vorgekommen, wenn mich meine erinnerung nicht täuscht.

    die oberliga, also Dyson, Vorwerk, bosch, Samsung , oder wie sie alle heißen , mit Akku Stielsaugern jenseits der 500 - 600 EUR Grenze, sollen ja angeblich keine Probleme habe, und wenn ja, dann haben die angeblich alle austauschbare Akkus. (was bei xiaomi nicht möglich sein soll).

    wir haben nur 90m2 ohne teppich, alles hartböden, keine tiere, keine Kinder, ich sehe nicht ein, mehr als 200 EUR für nen Akkusaugern auszugeben, da geh ich das risiko ein, einen unperfekten Sauger zu kaufen, und ggf, wenn er schlecht ist, oder die akkuleistung nachlässt, dann neu zu kaufen.
  6. Avatar
    Ich kann dir den Shark IZ320 empfehlen.
  7. Avatar
    Ich fahre auch zweigleisig: für mal eben schnell saugen den akkusauger, für den kompletten wohnungsputz mit ordentlicher Leistung und großem Beutel nehme ich den kabelgebundenen.
Avatar
Top-Händler