Welcher Anbieter hostet am günstigsten mehrere Rufnummern (MSNs) #VoIP #Portierung #ISDN #Festnetznummern

0
eingestellt am 11. Dez 2017
Wenn ich von woanders, z. B. einem ISDN-Anschluss der Deutschen Telekom, Festnetznummern zu einem VoIP-Anbieter mitbringen will, wer macht das eigentliche Hosting dieser Rufnummern am günstigsten?

Das ganze ist ziemlich kompliziert, weil ja meistens sowohl Privatkunden- als auch Businesskunden-Produkte da in Frage kommen.

Deshalb wollte ich erstmal die eigentlichen Basis-Kosten verstehen, aber die diversen Anbieter machen einem das nicht gerade einfach.

Manchmal kommen ja auch eingehende Portierungskosten hinzu, anscheinend bei Dus.net, während es wohl bei Easybell und Sipgate erstmal nichts kostet. Auch die ausgehenden Portierungskosten sind nicht überall klar ausgewiesen.

Es gab kürzlich einen ähnlichen Thread hier, der aber nicht genau diese Frage betrifft und bei dem auch nicht viele Antworten kamen.

Wer hat davon Ahnung und kann mir etwas raten?
Zusätzliche Info
Diverses
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler