Welcher Beamer? teures Modell mit viel Lumen und wenig Kontrast oder günstigeres Modell mit viel Kontrast und etwas weniger Lumen?

10
eingestellt am 29. Jun
Ich habe die Möglichkeit, zwei Markenbeamer zu kaufen.

Der eine ist ein Dell, WXGA, 5000 Lumen aber nur 5000:1 Kontrast. Der Beamer ist leise. Normal kostet er 900€.

Auf der anderen Seite gibt es so was (wobei ich von Optoma nie was zuvor gehört habe):

mydealz.de/dea…418


FullHD, 3000 Lumen, 25000:1 Kontrast. Normal kostet er 450€


Beide Modelle kosten aktuell 450€. Einsatz des Beamers ist nur Hause, um paar Urlaubsfilme zu gucken. Die Frage ist, ob die 25.0000 Kontrasthöhe ein anderes Filmerlebnis gibt als die 5000:1. Und ich weiß auch nicht, ob ich bei Marken wie Optoma auf die Lumenanzahl vertrauen kann.
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
Wie sieht es denn mit deinem Raum aus ?
Ausreichende Möglichkeiten zum abdunkeln ?
Entfernung zur Wand ?
Leinwand ?
durzarvor 9 m

Wie sieht es denn mit deinem Raum aus ? Ausreichende Möglichkeiten zum …Wie sieht es denn mit deinem Raum aus ? Ausreichende Möglichkeiten zum abdunkeln ? Entfernung zur Wand ?Leinwand ?


4m Abstand zur Wand, keine Leinwand
Der Optoma hat laut technischen Daten ein verbessertes Farbrad. Das könnte bedeuten das die Farben im Bild feiner abgestuft werden. Ausserdem hat der Optoma FHD. Je nachdem wie groß das projezierte Bild am Ende ist, könnte WXGA doch in manchen Szenen störend wirken.

Eine Leinwand würde ich auf jeden Fall gegenüber der nackten Wand bevorzugen (mit Maskierung, da sich diese positiv auf den wahrgenommenen Kontrast auswirkt - Erklärung bei heimkino-praxis.com). Dabei beachten, dass WXGA wahrscheinlich 16:10 bedeutet (1280 X 800);

Ist der Raum sehr hell, dann brauchst du natürlich auch einen sehr lichtstarken Beamer. Allerdings würde ich hier auch nicht den Herstellerangaben vertrauen, sondern mal in verschieden Rezis schauen.

Leider hast du nicht dazugeschrieben, welches Model von Dell da im Vergleich steht, würde aber - auf die Schnelle - dem Optoma den Vorzug geben.
Bearbeitet von: "Cubice" 29. Jun
"Urlaubsfilme"
Also unter FHD würde ich mir sowas nicht antun. Je größer das Bild je stärker wird schlechte Auflösung wahrgenommen.

Falls der Dell ein LED Beamer ist, belies dich mal zum Rainbow Effekt (hoffe der heißt so). Sieht wohl nicht jeder, aber mich stört er. Epson soll wohl auch ganz gute Beamer bauen. Wie schaut es mit der Verkabelung aus? Es gibt auch Kurzdistanzbeamer.
Produkttestervor 1 m

Also unter FHD würde ich mir sowas nicht antun. Je größer das Bild je st …Also unter FHD würde ich mir sowas nicht antun. Je größer das Bild je stärker wird schlechte Auflösung wahrgenommen. Falls der Dell ein LED Beamer ist, belies dich mal zum Rainbow Effekt (hoffe der heißt so). Sieht wohl nicht jeder, aber mich stört er. Epson soll wohl auch ganz gute Beamer bauen. Wie schaut es mit der Verkabelung aus? Es gibt auch Kurzdistanzbeamer.


Danke, dann werde ich es mir aktuell nicht kaufen und warten, dass man ein FHD Markenbeamer zu einem guten Preis kriegt
Der Xiaomi Beamer soll wirklich top sein, nebenbei gesagt
Produkttestervor 13 m

... Falls der Dell ein LED Beamer ist, belies dich mal zum Rainbow Effekt …... Falls der Dell ein LED Beamer ist, belies dich mal zum Rainbow Effekt (hoffe der heißt so). Sieht wohl nicht jeder, aber mich stört er. ...



Du meinst wahrscheinlich DLP-Beamer. Zumindest der Optoma ist einer.
Bearbeitet von: "Cubice" 29. Jun
Optoma ist übrigens ein namenhafter Beamerhersteller der gute Qualität liefert, also dahingehend musst du dir keine Sorgen machen, ist kein „NoName Schrott“. Die Lumenangabe ist genauso zuverlässig wie die von Dell
Bearbeitet von: "Poekelsalz" 29. Jun
beneschuetzvor 28 m

Danke, dann werde ich es mir aktuell nicht kaufen und warten, dass man ein …Danke, dann werde ich es mir aktuell nicht kaufen und warten, dass man ein FHD Markenbeamer zu einem guten Preis kriegt


Schau mal im HiFi-Forum nach. Da gibt’s meist gute Infos. Ganz praktisch finde ich da am Anfang geizhals. Da kann man schön anklicken was der Beamer denn so haben sollte um sich mal einen Überblick zu verschaffen.

- 1080p
- mind. HDMI 1.4
- ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler