Welcher dieser Monitore? Erfahrung, Tipps etc.

9
eingestellt am 11. Jun
Hallo,

ich bin nun schon etwas länger auf der Suche nach einem Monitor und habe auf MyDealz schon einige hilfreiche Tipps und Erfahrungen gesammelt.

Jetzt habe ich einige Modelle im Auge, bin aber unschlüssig welcher die beste Wahl ist.
Daher hoffe ich hier auf paar Erfahrungen oder Tipps.

Modelle die ich momentan im Auge habe (Budget 200€):
AOC 24G2U (Neu)
Acer KG271Cbmidpx (gebraucht)
Acer KG241QP (generalüberholt)
Acer Predator XB241H (gebraucht)
BenQ Zowie XL2411P (2. Wahl/B-Ware)

Meine Voraussetzungen an den Monitor sind auf jedenfall 144Hz und mindestens 24 Zoll.
Mir geht es jetzt hauptsächlich um die Panels, Farbdarstellung, Panels etc. der abgegebenen Modelle und welcher davon am besten ist, da ich davon leider überhaupt keine Ahnung habe..
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Kleiner Tipp: Es gibt nur wenige, vielleicht auch keine Leute, die diese Geräte alle kennen - daher wären Links zu den Geräten hilfreich.
Farbdarstellung ist für Dich welcher Anwendungszweck? Für Fotografie / Bildbearbeitung? 144Hz lässt auf Spiele schließen. Beide Bereiche gleichzeitig lassen sich nicht für 200,- erschlagen.
Von den genannten würde ich klar zu dem AOC raten. In der Preisklasse unter 200€ ist das aktuell die beste Wahl bei FHD und 144Hz.

Die anderen sind ja allesamt mit TN-Panel ausgestattet, das muss man sich im Jahr 2020 meines Erachtens aber nicht mehr geben, weil sich bei IPS viel getan hat und es eigentlich keine Nachteile mehr gibt.
Aushilfsmafiosi11.06.2020 20:04

Kleiner Tipp: Es gibt nur wenige, vielleicht auch keine Leute, die diese …Kleiner Tipp: Es gibt nur wenige, vielleicht auch keine Leute, die diese Geräte alle kennen - daher wären Links zu den Geräten hilfreich.Farbdarstellung ist für Dich welcher Anwendungszweck? Für Fotografie / Bildbearbeitung? 144Hz lässt auf Spiele schließen. Beide Bereiche gleichzeitig lassen sich nicht für 200,- erschlagen.


Farbdarstellung lässt nicht zwingend auf professionellen Einsatz schließen. Auch als Gamer kann man an guten Farben und Kontrasten interessiert sein Und das kann man mit nem vernünftigen IPS-Panel sehr wohl für 200€ bekommen.
iXoDeZz11.06.2020 20:09

Farbdarstellung lässt nicht zwingend auf professionellen Einsatz …Farbdarstellung lässt nicht zwingend auf professionellen Einsatz schließen. Auch als Gamer kann man an guten Farben und Kontrasten interessiert sein Und das kann man mit nem vernünftigen IPS-Panel sehr wohl für 200€ bekommen.


Ich habe bewusst ein „?“ benutzt. Ich würde halt gerne wissen, ob wir über eine Farbraumabdeckung (welcher Art) mit wie viel % reden? Und es gibt ja immer wieder Leute, die eine eierlegende Wollmilchsau suchen... deshalb meine Nachfrage. Anschließend kommt heraus, dass der Fragende noch unbedingt gute Videoeigenschaften oder USB-C eingebaut haben will...
Aushilfsmafiosi11.06.2020 20:14

Ich habe bewusst ein „?“ benutzt. Ich würde halt gerne wissen, ob wir über …Ich habe bewusst ein „?“ benutzt. Ich würde halt gerne wissen, ob wir über eine Farbraumabdeckung (welcher Art) mit wie viel % reden? Und es gibt ja immer wieder Leute, die eine eierlegende Wollmilchsau suchen... deshalb meine Nachfrage. Anschließend kommt heraus, dass der Fragende noch unbedingt gute Videoeigenschaften oder USB-C eingebaut haben will...


Sollte auch keine Kritik sein, sondern eher eine Ergänzung/Antwort in Bezug auf meinen vorherigen Kommentar. Warten wir mal ab, wie der Threadersteller sich äußert
iXoDeZz11.06.2020 20:06

Von den genannten würde ich klar zu dem AOC raten. In der Preisklasse …Von den genannten würde ich klar zu dem AOC raten. In der Preisklasse unter 200€ ist das aktuell die beste Wahl bei FHD und 144Hz.Die anderen sind ja allesamt mit TN-Panel ausgestattet, das muss man sich im Jahr 2020 meines Erachtens aber nicht mehr geben, weil sich bei IPS viel getan hat und es eigentlich keine Nachteile mehr gibt.



TN-Panel würde ich definitiv niemals kaufen. Gut, ich würde aber auch nie nur 200€ in einen Monitor investieren
Warum haken alle auf den TN Panels rum? Ich sitze sowieso vor dem Bildschirm und nicht seitlich, also Blickwinkel sehe ich nicht unbedingt als Nachteil. Und auf gute Farbdarstellung kann ich bei Office ebenfalls verzichten (solange man keine Bildbearbeitung o.ä. mache). Dafür sind die aber recht günstig bei hohen Auflösungen und großen Bildschirmen. Gibt es andere Vorteile bei IPS von denen ich nichts weiß?
Also ich habe einen Acer VG240YP als Zweit Bildschirm und der hat meines Wissens das gleiche Panel wie der AOC 24G2U.
Kann ich das Gerät also empfehlen!
Schau dir einfach Reviews zu den Monitoren an.
Falls es keine Reviews zu einem gibt, weiß man nicht was man genau bekommt. Also lieber nicht kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler