welcher Kaffeevollautomat ?

meine Melitta Kaffee solo hat nach nur 2,5 Jahren den Dienst quittiert. war eigentlich richtig zufrieden mit der Maschine.
so, nun stellt sich die Frage was jetzt kaufen.
natürlich muss die Maschine in erster Linie guten Kaffee machen.
des weiteren soll qualitativ hochwertig sein.
Schnickschnack wie milchaufschäumer brauch ich nicht.

was könnt ihr mir empfehlen?
könnte eine Jura c60 für 450 erwerben.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

22 Kommentare

Ich persönlich halte nichts von den Vollautomaten. Du musst dir die mal von innen anschauen. Tägliche Reinigung zwingend notwendig.

daserste.de/inf…tml

Ein gebrauchtes Gerät würde ich erst recht nicht kaufen.

besho_

Ich persönlich halte nichts von den Vollautomaten. Du musst dir die mal von innen anschauen. Tägliche Reinigung zwingend notwendig.


Theoretisch sogar: Tägliche Reinigung mit Zerlegung der Brüheinheit.. (wenn nicht sogar der ganzen Maschine)

besho_

http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/swr/kaffeeautomaten-22042015-102.html Ein gebrauchtes Gerät würde ich erst recht nicht kaufen.




Danke, sehr interessant.

besho_

Ich persönlich halte nichts von den Vollautomaten. Du musst dir die mal von innen anschauen. Tägliche Reinigung zwingend notwendig.



was empfiehlst du dann?

Wäre vielleicht eine Siebträgermaschine etwas für dich?

Für Cappuccino benutzen wir diesen hier mit nen zusätzlichen Milchaufschäumer.
amazon.de/dp/…00Y

Geht extrem schnell und es lässt sich alles ohne Aufwand reinigen.

De longhi in preisklasse 280 bis 300 € , nach 2 jahren gebraucht für 50 bis 100 € verticken und das gleiche von vorn. Macht durchschnittlich 10€ im monat für nen ordentlichen vollautomaten

Eine ESAM 5400 z.B. hält ewig, ist leicht zu reinigen und eine neue Brüheinheit kriegt man für 0€

Vollautomaten und Schimmel mal googeln. Oder mal auf youtube nach videos suchen. Pfui!

Bei meiner DeLonghi schimmelt nix. Hab das Teil gebraucht für 50€ ersteigert und ihr jetzt nach über zwei Jahren Gebrauch erstmals eine neue Brüheinheit für 30€ spendiert. Funktioniert wieder wie neu. Wüsste ehrlich gesagt nicht, was eine teurere Maschine besser machen sollte, außer vielleicht diverse Milchkaffeeprogramme anzubieten, die dann tatsächlich zu Verschmutzungen führen.

Eine gebrauchte Schaerer / Solis / WMF. Es gibt nichts solideres für den Hausgebrauch. Aber wie viele Tassen Kaffee trinkt ihr denn am Tag? Für die meisten lohnt sich eigentlich kein Vollautomat.

Wen du zufrieden warst mit der Melitta..warum kaufste die nicht nochmal?..bei Ebay/Saturn gibt's die 953-102 Solo+Milk für 299,- minus 10% click+collect.

quellcode

Eine gebrauchte Schaerer / Solis / WMF. Es gibt nichts solideres für den Hausgebrauch. Aber wie viele Tassen Kaffee trinkt ihr denn am Tag? Für die meisten lohnt sich eigentlich kein Vollautomat.



ca. 2 Tassen täglich. Lohnt sich natürlich nicht wirklich. Ein bischen "Luxus" muss man sich doch gönen.

krokodeal1

Wen du zufrieden warst mit der Melitta..warum kaufste die nicht nochmal?..bei Ebay/Saturn gibt's die 953-102 Solo+Milk für 299,- minus 10% click+collect.



Eigentlich! zufrieden. 2,5 Jahre Haltbarkeit sind nun nich der bringer. Kaffee war aber sehr gut!

Naja, das kann dir aber auch bei jeder anderen Maschine passieren. Ich hab die Solo auch..läuft jetzt fast 3 Jahre mit so 3-4 Tassen am Tag. Die mußte einmal zu Melitta, weil das Drainageventil defekt war..sonst hat se keinerlei Probleme.
Für die 450,- bekommste ja fast 2 Caffeo Solo,,wären nach deiner Rechnung also fast 5 Jahre Ruhe

Auf der Arbeit ist ein Vollautomat ok. Aber auch nur, wenn (wie bei mir) jeden Tag einer kommt, das Teil komplett auseinander nimmt und reinigt. Privat würde ich mir für 2 Tassen am Tag niemals einen Vollautomaten holen. Dann lieber sogar noch eine Nespresso oder wenn man wirklich ein Fan von gutem Kaffee ist, einen Siebträger + Kaffeemühle.
Ich selbst trinke nur am Wochenende zuhause Kaffee und habe dafür eine ganz "normale" Kaffeemaschine für Filterkaffee. Und was soll ich sagen... Zusammen mit wirklich guten Bohnen, die ich frisch durch die Mühle lasse, schmeckt mir dieser Kaffee viel viel besser als der aus unserer 10000 Euro WMF auf der Arbeit.

krokodeal1

Naja, das kann dir aber auch bei jeder anderen Maschine passieren. Ich hab die Solo auch..läuft jetzt fast 3 Jahre mit so 3-4 Tassen am Tag. Die mußte einmal zu Melitta, weil das Drainageventil defekt war..sonst hat se keinerlei Probleme. Für die 450,- bekommste ja fast 2 Caffeo Solo,,wären nach deiner Rechnung also fast 5 Jahre Ruhe



Rechnerisch ja. Ich werde Melitta allerdings nicht dafür belohnen, dass Ihre Maschine nur 2,5 Jahre hält und mir eine neue kaufen.
Dann lieber die Jura c60 für 450 €.

Täglich reinigen, naja das Ausspülen dauert 2 Minuten und ist den Geschmack wert.

laxroth

Täglich reinigen, naja das Ausspülen dauert 2 Minuten und ist den Geschmack wert.


Mit einfachem Ausspülen ist es nicht getan.

laxroth

Täglich reinigen, naja das Ausspülen dauert 2 Minuten und ist den Geschmack wert.


Was sollte man denn sonst täglich machen? Entschuldige die Frage bitte, bin noch etwas unbedarft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Congstar PSN69
    2. Deals als abgelaufen markiert?45
    3. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …213889
    4. Wo kann man am besten Cohiba-Zigarren verkaufen (Geschenk)1618

    Weitere Diskussionen