Welcher Laptop passt zu mir?

27
eingestellt am 18. Mai
Hallo liebe Mydealzer,

mein aktueller Laptop ist zum dritten Mal in der Reparatur und ich trete da nächste Woche vom Vertrag zurück, d.h. ich such mir einen neuen Laptop.

Ich mache den Ingenieursmaster an der Uni und brauche ab und zu mal vielleicht Anwendungen wie CAD und möchte gleichzeitig mit dem Laptop lernen, d.h. dass er auch schlank ist. Ich weiß, dass dies gegensätzliche Anforderungen sind, aber vielleicht habt ihr einen Tipp.

Meine Wünsche:
- 14 bis 15,6 Zoll (damit man den im Rucksack zum Lernen mitnehmen kann)

- 500 bis 1000 GB SSD (erweiterbar, austauschbar wäre cool)

- 12 GB bis 16 GB Ram (manchmal CAD, Skypekonferenzen mit mehreren Programmen usw.)

- Einsteiger Gaming Grafikkarte (z.B. mindestens Nvidia Mx250)

- Hochwertiges Design wie beim Apple MacBook oder Huawei Matebook. Nicht diese übertriebenen Gaming Designs. So schlank und edel wie möglich.

- USB-C Anschluss mit Laden, Bildübertragung, d.h. nutzbar für USB-C Dockingstation, für home office zweiter Bildschirm usw.

-Preislich bis 1000 Euro maximal

Was meint ihr, lässt sich da etwas finden? In welche Richtung sollte ich gehen? Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße
darkbil
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

27 Kommentare
geizhals -> Kriterien eingeben -> billigstes nehmen (vorher hier fragen obs ok ist)
Für CAD-Anwendungen denke ich immer an den Nvidia Quadro Go / NVS als GPU. Da gibt’s dutzende Varianten. Ist aber wahrscheinlich nicht in dem Preisbereich machbar. 16GB RAM sind für CAD quasi Mindestausstattung.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 18. Mai
Ich befinde mich in einer ähnlichen Lage wie Du.

Habe auch ausschau auf die Geräte gehalten.

Ich würde dir ein Lenovo Yoga Slim 7 empfehlen. Sind zwar nur sehr rar erhältlich, aber wenn sie vernünftig wieder verfügbar sind, dann würde ich zu einem Slim 7 mit Ryzen 4700 oder 4800U empfehlen. Hat 8 Kerne und kann (bei 4800U) auf 16 Threads erweitern. Zudem hast du auch noch eine vernünftige Onboard GPU, die verhältnismäßig sehr stark ist. Teilweise gleich wie eine MX250. Das Design ist natürlich auch sehr schön.

USB C ist verbaut womit du das Gerät aufladen kannst

Schau mal hier:
notebooksbilliger.de/len…een
Bearbeitet von: "Mccoop53" 18. Mai
Mccoop5318.05.2020 17:29

Ich befinde mich in einer ähnlichen Lage wie Du. Habe auch ausschau auf …Ich befinde mich in einer ähnlichen Lage wie Du. Habe auch ausschau auf die Geräte gehalten. Ich würde dir ein Lenovo Yoga Slim 7 empfehlen. Sind zwar nur sehr rar erhältlich, aber wenn sie vernünftig wieder verfügbar sind, dann würde ich zu einem Slim 7 mit Ryzen 4700 oder 4800U empfehlen. Hat 8 Kerne und kann (bei 4800U) auf 16 Threads erweitern. Zudem hast du auch noch eine vernünftige Onboard GPU, die verhältnismäßig sehr stark ist. Teilweise gleich wie eine MX250. Das Design ist natürlich auch sehr schön.USB C ist verbaut womit du das Gerät aufladen kannstSchau mal hier:https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+yoga+slim+7+14are05+82a20008ge+650828/incrpc/lastseen


Das ist ein cooles Notebook. Ich hab genau im selben Moment den hier gesehen . Danke!
darkbil18.05.2020 17:30

Das ist ein cooles Notebook. Ich hab genau im selben Moment den hier …Das ist ein cooles Notebook. Ich hab genau im selben Moment den hier gesehen . Danke!


Ich habe das Vorgänger Modell gehabt und war eigentlich begeistert. Musste es nur leider austauschen, da ich ein "Montagsgerät" erwischt hatte... Ansonsten scheint das hier ein vernünftiges Notebook zu sein. Einziges KO-Kriterium könnte vielleicht das Glossy-Display sein. Selbst das könnte man jedoch mit dem relativ hellen Display wieder kompensieren.
Ich würde wohl zum neuen Ideapad 5 14 mit Ryzen Renoir greifen, da man dies als Student für 750€ bekommen kann (Achtung: wie vieles derzeit erst in einem Monat verfügbar): campuspoint.de/len…tml

Alternativ würde ein DELL XPS 15 eigentlich sehr interessant sein, aber derzeit leider mit allen Modellen etwas über Budget.
MacBook auf jeden Fall
blase7718.05.2020 17:39

MacBook auf jeden Fall


Bin eher der Freund von Windows
MarzoK18.05.2020 17:39

Ich würde wohl zum neuen Ideapad 5 14 mit Ryzen Renoir greifen, da man …Ich würde wohl zum neuen Ideapad 5 14 mit Ryzen Renoir greifen, da man dies als Student für 750€ bekommen kann (Achtung: wie vieles derzeit erst in einem Monat verfügbar): https://www.campuspoint.de/lenovocampus-ideapad-5-81ym004rge.htmlAlternativ würde ein DELL XPS 15 eigentlich sehr interessant sein, aber derzeit leider mit allen Modellen etwas über Budget.


Ja ich hab mir auch gedacht, dass ich den Studentenvorteil nutzen kann
- hochwertiges Design
- preislich bis 1000€

das wird so nicht funktionieren. Mehr als Plastikklopper ist für den Preis nicht drin. Vor allem dann nicht, wenn man noch viel RAM und ne halbwegs gescheite Grafik haben möchte.
Splattergames18.05.2020 17:44

- hochwertiges Design- preislich bis 1000€das wird so nicht funktionieren. …- hochwertiges Design- preislich bis 1000€das wird so nicht funktionieren. Mehr als Plastikklopper ist für den Preis nicht drin. Vor allem dann nicht, wenn man noch viel RAM und ne halbwegs gescheite Grafik haben möchte.



Hättest die Kommentare gelesen, dann hättest du ein für 750€ gesehen.
blase7718.05.2020 17:39

MacBook auf jeden Fall


>macbook
>1000€ maximal
>CAD Software

hast du die Frage überhaupt gelesen?

Edit:

Ahja, kauf dir irgendeine Möhre, egal was. Nach dem Studium kriegst du vom Arbeitgeber sowieso ein Lenovo (T oder P-Serie) und dein Privatrechner wird kaum noch genutzt.
Bearbeitet von: "SirJazz" 18. Mai
Wenn dir eine MX150 reicht, wäre ein Thinkpad T480 optimal.
Zu dem Preis kriegt man es aber nur von Privat.
-Dealalarm18.05.2020 18:01

Wenn dir eine MX150 reicht, wäre ein Thinkpad T480 optimal.Zu dem Preis …Wenn dir eine MX150 reicht, wäre ein Thinkpad T480 optimal.Zu dem Preis kriegt man es aber nur von Privat.


Um ehrlich zu sein, finde ich von @MarzoK das Angebot am besten. Ich hau da noch 500 GB SSD drauf, d.h. insgesamt 1 TB SSD und hol das Ding für 858 Euro. Das sind sogar die gleichen specs vom yoga slim 7, der 999 kostet
Bearbeitet von: "darkbil" 18. Mai
Vielen Dank Leute ihr habt mir wirklich schöne Gedankenstöße. Nur stört mich das mit der Lieferzeit 😔, was ist denn da los überall? Hab ich etwas verpasst
Und wer weitere Vorschläge hat, kann die gerne hier nennen. Ich bin offen aufgrund der Lieferzeit
darkbil18.05.2020 18:04

Um ehrlich zu sein, finde ich von @MarzoK das Angebot am besten. Ich hau …Um ehrlich zu sein, finde ich von @MarzoK das Angebot am besten. Ich hau da noch 500 GB SSD drauf, d.h. insgesamt 1 TB SSD und hol das Ding für 858 Euro. Das sind sogar die gleichen specs vom yoga slim 7, der 999 kostet


Musst bedenken, dass das Yoga Slim noch etwas wertiger ist und den schnelleren RAM besitzt. Wenn du also unbedingt auf 1TB aufrüsten möchtest, könnte man auch zum Slim 7 greifen.

Du sagtest ja, dass auch 500gb ausreichend ist.
darkbil18.05.2020 18:05

Vielen Dank Leute ihr habt mir wirklich schöne Gedankenstöße. Nur stört mic …Vielen Dank Leute ihr habt mir wirklich schöne Gedankenstöße. Nur stört mich das mit der Lieferzeit 😔, was ist denn da los überall? Hab ich etwas verpasst


Corona-> Homeoffice?!
MarzoK18.05.2020 18:13

Musst bedenken, dass das Yoga Slim noch etwas wertiger ist und den …Musst bedenken, dass das Yoga Slim noch etwas wertiger ist und den schnelleren RAM besitzt. Wenn du also unbedingt auf 1TB aufrüsten möchtest, könnte man auch zum Slim 7 greifen.Du sagtest ja, dass auch 500gb ausreichend ist.


Ja da hast du auch wiederum Recht. Nur kommt der Studentenvorteil nicht zum Tragen dort. Es gibt einen Unidays 20% Gutschein für die offizielle Lenovoseite. Vielleicht kann ich eine Lücke sehen. Aber wenn nicht, ich schau einfach. Aber tendiere jetzt auch wieder zum Yoga Slim
darkbil18.05.2020 18:20

Ja da hast du auch wiederum Recht. Nur kommt der Studentenvorteil nicht …Ja da hast du auch wiederum Recht. Nur kommt der Studentenvorteil nicht zum Tragen dort. Es gibt einen Unidays 20% Gutschein für die offizielle Lenovoseite. Vielleicht kann ich eine Lücke sehen. Aber wenn nicht, ich schau einfach. Aber tendiere jetzt auch wieder zum Yoga Slim


Der ist nur 10%....20% glaube nur auf Zubehör und Monitore.
blase7718.05.2020 17:39

MacBook auf jeden Fall


Scherzkeks. Er will damit arbeiten, nicht malen.
26295502-qgLER.jpg
Schau mal nach Dell Precision, dürfte aber etwas über Deinem Budget liegen.
Bearbeitet von: "screwyouup" 18. Mai
Ich habe mich nun mit den zwei Yogaslim 7 Modellen (AMD und Intel) auseinander gesetzt.

Der Link von @Mccoop53 mit
Yoga Slim 7 AMD
bietet das beste AMD Allroundpaket. Hab bei NBB angerufen und die haben gesagt, dass mit Ende Juni kann auch mit Ende Juli im Worst Case Szenario enden.

Pro/Con
+ Preis 1000 Euro
+ 1 TB SSD
- Onboardgrafikkarte
- Versand Mitte/Ende Juni in Regel

Dann gibt es das Intel i10 Modell auf der Offiziellen Lenovo Seite mit Rabattcode.

Yoga Slim 7 Intel

Pro/Con
+ Nvdia MX350 Grafikkarte
+ Intel Thunderbolt 3
+ Versand innerhalb von 1-2 Wochen
- 80 Euro teurer - - > Preis 1080 Euro (10% Unidays Code)
- 512 GB SSD

@MarzoK@thermometer@Aushilfsmafiosi@Mccoop53@Persona_non_grata@-Dealalarm

Meine Frage nun, welcher ist technisch besser? Gibt es da einen Unterschied bezüglich Leistung zwischen AMD und Intel?

Danke Mydealz Army!
cpubenchmark.net und videocardbenchmark.net für grobe Vergleiche mit einer harten Punktzahl und dem Stromverbrauch

4000er ryzen cpus haben glaube ich vega 6 Grafik, also nur 1/3 der mx350 Leistung


Eine ordentliche Grafikkarte bekommst du nicht mit USB-C, weil das max.100W lädt. Außerdem ist USB-C lächerlich teuer. Thunderbolt gibt es anscheinend nur mit Intel, aber die neuen ryzen 4000er sind viel effizienter (Strom, Akku, Hitze).

Eine ordentliche Grafikkarte heißt, wie du richtig erkannt hast, auch, dass man sich durch Kindergartendesigns wühlen muss.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler