Welcher Prozessor für Office-/HTPC

Moin zusammen,

ich will mir einen günstigen HTPC zusammenstellen, da mein Artic MC001 mit dem Atom D525 leider schon bei HD-Videos auf Youtube schon ordentlich in die Knie geht.

Meine Ansprüche sind nicht allzu hoch, Full-HD-Streams (Maxdome, Youtube...) sollten auf jeden Fall flüssig auf meinem Fernseher laufen und er sollte möglichst günstig sein. Ich bin leider nicht mehr auf dem aktuellen IT-Stand. Welche CPU/Mainboard-Kombi würdet ihr empfehlen? Ist eine passive Kühlung möglich?

Besten Dank

10 Kommentare

Je nachdem, was du noch hast bzw. weiterverwenden willst: geizhals.de/int…tml

Oder eine Stufe schwächer: geizhals.de/int…tml

Fehlst jeweils nur SO-Dimm und HDD/SSD

Am günstigsten kommst du mit ein Intel Nuc oder einer Zotac Zbox , reicht für deine Anwendungen völlig aus !

Oder gleich einen Sockel AM1-Prozessor mit passendem MB

Moin zusammen,

ich will mir einen günstigen HTPC zusammenstellen, da mein Artic MC001 mit dem Atom D525 leider schon bei HD-Videos auf Youtube schon ordentlich in die Knie geht.

Meine Ansprüche sind nicht allzu hoch, Full-HD-Streams (Maxdome, Youtube...) sollten auf jeden Fall flüssig auf meinem Fernseher laufen und er sollte möglichst günstig sein. Ich bin leider nicht mehr auf dem aktuellen IT-Stand. Welche CPU/Mainboard-Kombi würdet ihr empfehlen? Ist eine passive Kühlung möglich?

Besten Dank

Ist zwar schon ne Woche alt der Thread, aber ich habe den hier Zuhause stehen.

Musst du halt selbst zusammenbauen, aber das Sollte kein Problem sein.

Besten Dank, das liest sich gut. Dass dieser verdammte RAM nur so teuer geworden ist...

Ich muss den Thread noch mal hochholen.

Wie ist Eure Meinung:
Sollte ich den AMD Athlon 5350 oder den Intel Celeron G1820 nehmen?

5350

Wie begründest du das?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1118
    2. MD Kopie?1115
    3. Krokojagd 2016103253
    4. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen11

    Weitere Diskussionen