Welcher Router für 50er VDSL?

22
eingestellt am 18. Jul 2017
Hallo, ich will einen neuen DSL Vertrag abschließen.
Ich habe da an die 50.000er Leitung von 1&1 gedacht. Da bekommt man einen WLAN Router nur gegen monatlichen Aufpreis dazu.
Da sich das auf Dauer für mich nicht lohnt würde ich gerne einen neuen WLAN Router (am besten mit integriertem Modem) kaufen.
Habt ihr da eine Idee welcher gut und auch preiswert ist?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Fritzbox 7362 SL ab 30€ gebraucht bei Ebay / Kleinanzeigen
Das sind ja die Fritzboxen, die es bis Ende des letzten Jahres zu einem 1&1 Vertrag gab.
Habe den selbst (mit 16.000er DSL) und habe den auch einigen Bekannten mit deiner jetzigen Bandbreite empfohlen.
Läuft prima und kann viel fürs Geld.
Bearbeitet von: "Spucha" 18. Jul 2017
22 Kommentare
Schließe mich der Suche an
FritzBox 7490
Fritzox 7580
Fritzbox 7430
Ich kenne auch noch welche, z.B. 7412 und 7590. Wie wäre es mit weiteren Anforderungen? Was nützt Dir eine billige 7412, wenn Du zwei Lan-Anschlüsse brauchst. Was hast Du von einer guten 7590, wenn Du nichts von den zahlreichen Funktionen benutzt.
routermiete.de ist günstiger als ständig neu zu kaufen.
wieso ständig neu kaufen hab eine 7360 seit 6jahren und die reicht mir
Nimm das sogenannte Kabelmodem von 1&1. Meist bieten die es kostenlos oder gegen Porto von ca. 10 € an. Tatsächlich ist es aber eine vollwertige Fritzbox 7412, bei der nur durch Software die Wlan Funktion abgeschaltet ist. Die kann man sehr einfach wieder freischalten. Infos dazu im IP Phone Forum. Und wenn du 2 LAN Anschlüsse brauchst, vielleicht einen Switch dazukaufen.
Hab nachgeschaut beim billigsten Tarif :
einschließlich
1&1 DSL-Modem
für 0,– €/Monat
Bearbeitet von: "Oskar31" 18. Jul 2017
Wenn du zu 1und1 gehts: wie schon vorgeschlagen: nimm das gratis Modem und kauf dir einen ordentlichen Router dahinter für Wlan und mehr LAN Ports. (tp link archer c5 oder wenn 100mbit reicht auch der c50)
Verfasser
Ein LAN Anschluss reicht mir vollkommen aus. Und vielen Dank für die ganzen antworten
Verfasser
Auf was sollte ich achten, wenn ich eine weite WLAN Reichweite haben will?
mahr99518. Jul 2017

Auf was sollte ich achten, wenn ich eine weite WLAN Reichweite haben will?


Falls dir das Wlan vom Router nicht ausreichen sollte gibt es Wlan Repeater(Verstärker) ab 20€ um die Reichweite zu vergrößern
Bearbeitet von: "marckbln" 18. Jul 2017
7560
Fritzbox 7362 SL ab 30€ gebraucht bei Ebay / Kleinanzeigen
Das sind ja die Fritzboxen, die es bis Ende des letzten Jahres zu einem 1&1 Vertrag gab.
Habe den selbst (mit 16.000er DSL) und habe den auch einigen Bekannten mit deiner jetzigen Bandbreite empfohlen.
Läuft prima und kann viel fürs Geld.
Bearbeitet von: "Spucha" 18. Jul 2017
Über handy4less (gefunden im Telefon-Treff) habe ich damals für VDSL50 über 100€ cashback abgestaubt.
telefon-treff.de/sho…717
Wie ist es eigentlich mit dem Router die man kostenlos dazu bekommen beim Abschluss eines Vertrages ich benutze so eine und bin sehr zufrieden damit
Kannst du den Router von 1&1 nicht eh nach Vertragsende behalten? Dann lohnt es sich wohl doch die 24 Monate die Miete zu zahlen.
HouseMD19. Jul 2017

Kannst du den Router von 1&1 nicht eh nach Vertragsende behalten? Dann …Kannst du den Router von 1&1 nicht eh nach Vertragsende behalten? Dann lohnt es sich wohl doch die 24 Monate die Miete zu zahlen.


jep geht. ich konnte den sogar bei vorzeitigem Ausstieg aus dem Vertrag wegen Umzug behalten.
marckbln18. Jul 2017

Falls dir das Wlan vom Router nicht ausreichen sollte gibt es Wlan …Falls dir das Wlan vom Router nicht ausreichen sollte gibt es Wlan Repeater(Verstärker) ab 20€ um die Reichweite zu vergrößern



Wenn einem auch schlechtes wlan reicht ja. Ansonsten: Kabel legen oder viel Geld in die Hand nehmen und sowas wie Netgear Orbi kaufen.
Artemiis19. Jul 2017

Wenn einem auch schlechtes wlan reicht ja. Ansonsten: Kabel legen oder …Wenn einem auch schlechtes wlan reicht ja. Ansonsten: Kabel legen oder viel Geld in die Hand nehmen und sowas wie Netgear Orbi kaufen.


hab mich mit den Wlan Repeatern nicht befasst da mir das Wlan bisher vom Router vollkommen ausreicht
marckbln19. Jul 2017

hab mich mit den Wlan Repeatern nicht befasst da mir das Wlan bisher vom …hab mich mit den Wlan Repeatern nicht befasst da mir das Wlan bisher vom Router vollkommen ausreicht



Repeater funktionieren nie richtig: Entweder sind sie zu weit vom Router entfernt, dann haben sie schlechten Empfang und die Datenrate ist mies, dazu kommen ständig Abbrüche, Reconnects, ... (der client am kann derweil guten empfang haben)
Wenn man ihn näher an den Router stellt, stört er den, da er auf dem selben Kanal sendet wie der Router, Folge ist: Abbrüche/schlechte Verbindung für alle Nutzer.

Deshalb:
Entweder 2. Router/AP per Lan Kabel (zur Not Dlan) anschließen und anderen Kanal einstellen(1,5,9,13 sind überlappungsfrei, auf 40mhz nur 1 und 9, deshalb nur auf dem Land, wo keine anderen Wlans sind verwenden)
Oder: Router/Repeater System mit eigenem Mesh-Band kaufen, wie z.b. Netgear Orbi. Kostet aber viel Geld.
Netz mit Dlan erweitern hab ich bei meinem Schwager gemacht und ca. 10 m quer durch die Wohnung überbrückt, dann den TV und einen AP für WLAN drangehängt. Bekommt am TV die volle Bandbreite.
Bearbeitet von: "Oskar31" 19. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler