Welcher soll es werden?

15
eingestellt am 28. Apr
Ich möchte mir gern einen OLED-TV kaufen in 55 Zoll. Medimax bietet nächste KW den LG 55C7D für 1399Euro, den Phillips 55POS9002 für 1549 Euro und den Sony KD 55A1 für 1999 Euro. Jetzt bin ich unentschlossen. Welchen würdet Ihr empfehlen und warum (Software etc.)? Welcher TV bietet das beste Bild und die einfachste Bedienung? Mein jetziger Plasma soll nach 10 Jahren schweren Herzens weg, da keine Apps und integrierte Receiver.
Zusätzliche Info
Diverses
15 Kommentare
Das beste Bild: Sony
Die beste Bedienung: LG
Ambilight: nur der Philips.

Wenn du halbwegs Interesse an Ambilight hast nimm den Philips, wenn nicht den LG. 450, bzw 600€ Aufpreis für eine etwas bessere Bewegtbilddarstellung und das schnieke Design würde ich beim Sony nicht zahlen.
Sehe das ähnlich. Den Aufpreis zum Sony finde ich nicht wirklich gerechtfertigt. Hatte sowohl den LG als auch den Philips da und mich für den Philips entschieden. Der unterstützt leider kein Dolby Vision, hat allerdings eine deutlich bessere Zwischenbildberechnung und vor allem Ambilight integriert, also ohne extra Kabel, Geräte und auch beim normalen Fernsehen die sehr angenehme Hintergrundbeleuchtung. Das war für mich ausschlaggebend da ich damals beide zum gleiche Preis bekommen hätte, wäre sowieso der Philips die bessere Wahl gewesen da er etwas mehr wert ist.
@Diavel der TV soll ins Schlafzimmer, also reizt mich das ambilight schon, da angeblich schonender für die Augen. Ich schaue nur abends/nachts aufgrund meiner Arbeitszeiten und 2 Zwergen ( 1 Monat und 4 Jahre) . Ist das Ambilight wirklich so gut?
@DerMyDealzer Dolby Vision? Braucht man das unbedingt, um Zukunftssicher zu sein? Die nächsten 10 Jahre möchte ich das Thema nicht wieder anfassen ^^
Guggelhans2014vor 20 m

@Diavel der TV soll ins Schlafzimmer, also reizt mich das ambilight schon, …@Diavel der TV soll ins Schlafzimmer, also reizt mich das ambilight schon, da angeblich schonender für die Augen. Ich schaue nur abends/nachts aufgrund meiner Arbeitszeiten und 2 Zwergen ( 1 Monat und 4 Jahre) . Ist das Ambilight wirklich so gut?


Manche sehen es als Spielzeug, ich find es super - lässt sich so einstellen, dass es nicht den Eindruck des Films stört sondern einfach unauffällig im Hintergrund läuft. Man kann einen ähnlichen Effekt natürlich auch durch Nachbaulösungen erzielen, diese funktionieren aber dann naturgemäß nur für Input von anderen Geräten, also z.B. nicht für den integrierten TV-Tuner, und benötigen selbst wiederum Kabel und Geräte. Angenehmer finde ich es persönlich in jedem Fall, ich benutze das aber nicht weil ich denke dass ich dadurch meinen Augen was Gutes tun würde.

Dolby Vision steht in Konkurrenz zu HDR10+ und der Philips hat HDR10+ integriert, während Netflix z.B. auf Dolby Vision setzt, bietet Amazon nun seit einiger Zeit HDR10+-Content an. Das sind beides Formate, die in der Zukunft vermutlich eine große Rolle für 4K-/HDR-Content spielen werden, aber da der Formatkrieg noch weiter geht, kann man aktuell nur mutmaßen und fährt eigentlich mit beidem nicht falsch.
Vielen Dank für die Erklärung
Ambilight kann man sich ganz gut auf YouTube angucken. Für mich wäre es eher ein Pluspunkt als der Unterschied web os (LG) vs Android (Sony und Philips)
Aufgrund der Nachfragen : der alte ist ein TH 50 PZ 80 E
Mich würde noch die Meinung von @The_Old_Dude interessieren. Lese schon geraume Zeit mit und habe den Eindruck, das er in der Materie drin ist. Danke.
Guggelhans2014vor 9 m

Mich würde noch die Meinung von @The_Old_Dude interessieren. Lese schon …Mich würde noch die Meinung von @The_Old_Dude interessieren. Lese schon geraume Zeit mit und habe den Eindruck, das er in der Materie drin ist. Danke.



Das ist lieb von dir gemeint aber ich will ganz ehrlich zu dir sein....Ich habe keinen Blassen Schimmer. Das sind alles Geräte die so was von entfernt von dem sind was ich mir leisten kann. Ich gehe bei meinen Deals nach Erfahrungen der anderen User und natürlich dem Preis. Da weiß man welche Geräte beliebt sind.
@The_Old_Dude dann mal anders gefragt : der „alte“ geht ja noch. Noch warten bis zur WM oder bei den derzeitigen Preisen zuschlagen?
Die Frage kann kaum einer richtig beantworten. Es sind ja alles 2017er Modelle die nicht mehr produziert werden (Ausnahme Sony).
Wenn bis zur WM noch Geräte auf Lager sind kann man bestimmt gute Schnäppchen machen. Vielleicht sind die Lage dann aber auch leer weil jetzt schon alles wegverkauft wird
Guggelhans2014vor 3 m

@The_Old_Dude dann mal anders gefragt : der „alte“ geht ja noch. Noch war …@The_Old_Dude dann mal anders gefragt : der „alte“ geht ja noch. Noch warten bis zur WM oder bei den derzeitigen Preisen zuschlagen?


Ehrlich gesagt...Ich würde warten.
Danke Euch beiden ... ich frage mal meine Finanzministerin wie groß mein Budget ist.
Passives Ambilight kannst du auch selbst machen..

Ich habe an meinen 75" hinten ein farbiges Leuchtband geklebt einmal rum..also vier Seiten.
War aber kein billig Schrott..

Wird mit Fernbedienung aktiviert, Farbe ausgewählt und/oder Modus und fertig ist der Lack..

Würde auch warten, vor der WM knallt es immer Angebote rein.

P.S. Für Android gibt es doch eine Sky Go App..kann man den Umweg Bildschirm spiegeln vom Laptop sich ersparen. Wäre für mich ein Punkt pro Android.
Bearbeitet von: "markus-maximus" 29. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler