Welcher Stromanbieter?

20
eingestellt am 15. Mai
Hallo meine Freunde,

bald läuft mein Vertrag aus und man soll ja jedes Jahr wechseln.
Zur Zeit zahle ich 21 ct pro kwh und 8€ monatlich, leider finde ich für meine plz nichts in der Preisklasse, alles ab 26 27 ct.

Daher meine Frage bei welchem Anbieter seid ihr?

Liebe Grüße
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

20 Kommentare
Aldi
Die Preise sind von der PLZ und vom Verbrauch abhängig. Bin gestern zu EnBW gewechselt. Habe vorher 3 Vergleichsportale und 35 Anbieter direkt abgeklappert.
Läuft dein Vertrag noch bis zum 1. Dezember?
mydealz.de/dis…492
Aldi Grünstrom
Tu der Umwelt (und Dir) etwas gutes. Nicht wirklich teurer als die Konkurrenz und monatlich kündbar. 50€ Startguthaben (geht noch immer):
mydealz.de/dea…030
Ich glaube nicht, das du noch einen Anbieter mit 21 ct pro kwh bekommst, ist ja super günstig. Hat dein Anbieter die Preise erhöht? Wenn nicht bleibe dort bzw. du kannst ja nach einer Preiserhöhung dann immer noch selber kündigen.
Über aklamio eon abschließen. Die waren. Ei 2 kWh immer günstiger als der Vergleichsergebnisse
Slowman15.05.2019 06:36

Ich glaube nicht, das du noch einen Anbieter mit 21 ct pro kwh bekommst, …Ich glaube nicht, das du noch einen Anbieter mit 21 ct pro kwh bekommst, ist ja super günstig. Hat dein Anbieter die Preise erhöht? Wenn nicht bleibe dort bzw. du kannst ja nach einer Preiserhöhung dann immer noch selber kündigen.



Doch, geht sogar noch, Habe vor kurzem erst zu Yello gewechselt. Wichtig: nicht über Shoop oder Payback sondern mit einem frischen Browser auf die Seite direkt gehen, sonst ird es teurer:
21703644-bgkeJ.jpg
Mir zeigt Yello bei 5500 kWh - 11.68 € Grundgebühr und 27,40 Cent/kWh an.
Bs-energy und Stadtwerke Ahrensburg. Beide mit bestem Service
Bearbeitet von: "SoCool" 15. Mai
Stadtwerke München
Da gab es mal eine Rautendame die sagte, der Strompreis bleibt stabil in 2 Jahren werden die 30Cent/KWh durchbrochen werden das ist Fakt!.
Hab grade den Anbieter gewechselt: mydealz.de/dea…126
dusel15.05.2019 09:12

Da gab es mal eine Rautendame die sagte, der Strompreis bleibt stabil …Da gab es mal eine Rautendame die sagte, der Strompreis bleibt stabil in 2 Jahren werden die 30Cent/KWh durchbrochen werden das ist Fakt!.


dank der grünen zahlen wir doppelt so viel, wie unsere europäischen nachbarn.
zip198915.05.2019 00:19

Die Preise sind von der PLZ und vom Verbrauch abhängig. Bin gestern zu …Die Preise sind von der PLZ und vom Verbrauch abhängig. Bin gestern zu EnBW gewechselt. Habe vorher 3 Vergleichsportale und 35 Anbieter direkt abgeklappert.


Von der EnBW bin ich grad weg.
Zu Vattenfall gewechselt.
Turkishflavor15.05.2019 09:32

dank der grünen zahlen wir doppelt so viel, wie unsere europäischen n …dank der grünen zahlen wir doppelt so viel, wie unsere europäischen nachbarn.


Warum kommt doch geil an --> Siehe Fridays for Future Demos.
Solange Mama und Papa für Strom, Gas und Benzin zahlen, ist die Welt in Ordnung.
dusel15.05.2019 09:12

Da gab es mal eine Rautendame die sagte, der Strompreis bleibt stabil …Da gab es mal eine Rautendame die sagte, der Strompreis bleibt stabil in 2 Jahren werden die 30Cent/KWh durchbrochen werden das ist Fakt!.



achja, das auch: "kommen sie nur, kommen sie nur"
Der Blackout 2018 war ja fast da, und wo kauften die Energieunternehmen den Strom her? vom AKW im Ausland, genau mein Humor agora-energiewende.de/ser…19/
Bearbeitet von: "dusel" 15. Mai
BEV soll ganz gut sein. Ach ne die sind ja pleite
Ich danke euch allen bin grad bei yello ich schau mir eure tipps mal später an
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen