Welcher VPN ist empfehlenswert?

Hallo Community,

ich blicke nicht mehr durch. Gerade habe ich noch mittels IPVanish Account im brasilianischen Microsoft Store eingekauft und dann festgestellt, dass mein Account nur noch bis HEUTE läuft.

IPVanish gefällt mir, hat aber die Preise ordentlich nach oben verändert.

Was ich suche:
- Ich brauche einen VPN Anbieter, der SICHER ist. Keine Logs, nichts! Ich mache zwar keine bösen Dinge im Netz, möchte aber dennoch ETWAS anonymer im Netz unterwegs sein.
- Viele Server in vielen Ländern sollten verfügbar und auswählbar sein.
- Android-App
- günstig

Bei Stacksocial findet man ja viele Lifetime Subscriptions für wenig Geld. Denen kann man aber wohl nicht trauen. Kann da jemand einen empfehlen?

11 Kommentare

Ist ein schwieriges Thema, am Ende läuft es auf das Vertrauen des jeweiligen Anbieters hinaus. Auf sicheren VPN Server im Ausland kannst du dich jedenfalls nicht mehr berufen, die meisten Länder haben die Vorratsdatenspeicherung (auch für VPN) schon längst eingeführt.

Wenn du nicht willst, das jede Aktion im Internet die du machst, gleich aufgrund deiner IP bis direkt vor deine Haustür führt, dann nimm einen zuverlässigen schnellen VPN Anbieter.

Für kritische Dinge bleibt sowieso nur das Internetcafe oder Prepaid SIM-Karte.

Ich persönlich nutze die Shellfire Box um halbwegs Anonym im Netz zu surfen.

Also ich nutze abwechselnd VPNUnlimited und HotspotVPN (für Spiele in gesicherten WLAN-Netzwerken). Bin mit denen ganz zufrieden, aber ich mache damit auch nichts Illegales.:D

Ich bin bei PrivateInternetAccess (PIA) und hatte bisher keine Probleme damit. Die haben Server in vielen Ländern, eine gute Bandbreite und bisher hatte ich auch keine Probleme bei Dingen, die eine höhere Anonymität erfordern.



Ist nicht total billig, aber hier gilt oft: you get what you pay for
Bearbeitet von: "Draylin" 9. Dezember 2016

Ich habe mit Tunnelbear gute Erfahrungen gemacht.

PIA nutze ich auch. Die Verfügbarkeit ist super und über Bandbreite kann ich mich auch nicht beklagen.
Über die Server unserer niederländischen Nachbarn kann ich meine 200mbit Leitung i.d.R. gut ausreizen.

Hier greift dann auch der Punkt VDS nicht, denn die gibt es dort nicht.
Davon ab ist das Thema VDS bei nicht loggenden Anbietern sowieso relativ nebensächlich:
Dein Provider loggt deine Connection zum VPN, im VDS Land in dem der Server steht, werden dann die Aktionen des Servers vom Provider geloggt.

Wenn nun aber der VPN Anbieter keine Daten loggt, kann am Ende auch niemand rekonstruieren, wer mit welcher IP weitervebunden wurde. Ein Tracing ist dann also nicht mehr möglich, es sei denn man kommt an die Inhalte.

Bearbeitet von: "rippa84" 9. Dezember 2016

OVPN.to oder PerfectPrivacy

ovpn.to und ipvanish kann ich auch empfehlen.

Stacksocial ist eher was für Kiddies mit knappem Budget.
Zu Stoßzeiten sind die Anbieter überlastet, oft fahren die Server runter für einige Tage wenn der Traffic aufgebraucht ist oder knapp wird bis Monatsende. Einige betreiben sogar lediglich virtuelle Maschinen, sprich nichtmal eine gesicherte Bandbreite gibts, da dort auf der Hostmaschine noch andere virtuelle Maschinen gehostet sind.

Sollte jedem klar sein das für 30-40 Euro keine Lifetime-Lizenzen möglich sind mit vernünftigen vpn-servern.

Danke für eure Antworten. Es ist einfach blöd zu wissen, dass man alleine über die IP so viel herausfinden kann. Alleine das MyDealz Cookie z.B. zeigt den Wohnort im Klartext.
Ich brauche keine Prepaid-Sim oder ein Internetcafe, da ich nichts illegales betreibe. Ich möchte eben einfach nicht unbedingt gläsern sein.

Abends mache ich auch die Rollos runter, damit keiner rein gucken kann...




Admin

Google und Facebook wissen eh wer Du bist und wo Du wohnst

Wenn es für die Alltagsanwendung gehen sollte, dann ist "günstig" relativ. Wie schon angesprochen, sind günstige Anbieter eben "langsam" und damit mMn nicht Tag ein, Tag aus nutzbar. Wenn man mal nur für ein paar Momentan (öffentliches WLAN, Hotel, etc. pp) anonym und sicher sein will, reicht aber das Stacksocialangebot vollkommen aus.

Ich selber nutze momentan PureVPN dazu gabs auch nen Mega Deal hier vor einigen Tagen.

Hier seit knapp 2 Jahren NordVPN

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 5 Euro Amazon Gutschein per E-Mail für Umfrage zum Thema Bodychecking55
    2. Hamburg2034
    3. 3 Minuten Gratiseinkauf - was kaufen?79127
    4. O2 All-In XL mit 60GB für 25€1925

    Weitere Diskussionen