Welches Android Handy

23
eingestellt am 3. Mai
Hi Jungs & Mädels,
ich brauche eure Hilfe bei Handyauswahl. habe mich damit seit Jahren nicht mehr beschfätigt.
Also, mein Google Nexus 5 hat nach 5-6 Jahren den Geist letztendlich aufgegeben. So brauche ich ein neues Handy, weiß aber nicht was für Eins. Was ich gerne hätte:
-------------------------------
- Android, mit Updates auf neue Versionen. kein Apple Produkt!
- Stehe nicht auf Samsung
- mind. 64 Gb Speicher (muss nicht unbedingt mehr sein)
- 4-6 Ram. Ich spiele darauf nicht, es muss nur für die Apps auch in der Zukunft reichen
- Rückseite auf keinem Fall aus Glass. Plastik geht vollkommen aus
- Kamera muss nicht die allerbeste sein
- Vernüftiger Akku
- wünschenswert wäre auch die 3.5mm Klinke - kein Bock auf Bluetooth Kopfhörer oder nen USB-3.5 Adapter.
- Preis. hmm, gute Frage, ehrlich gesagt. Auf jedem Fall es soll kein Schrott- bzw Einweggerät sein für nur paar Jahre sein.
-------------------------------
danke im Voraus
P.S.- falls die Grammatik hinkt, gerne Hinweise darauf, aber bitte nur mit Handy-Angeboten.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

23 Kommentare
Avatar
GelöschterUser170320
Pixel 3a, in fünf Tagen.
GelöschterUser17032003.05.2019 10:24

Pixel 3a, in fünf Tagen.



kommst erst auf den Markt? Sorry, wie gesagt, null Ahnung
Bearbeitet von: "bubabub" 3. Mai
Definitiv Pixel
Huawei Mate 9. Softwarestand: Android 9
Das Pixel 3a wird bei 400€ liegen für so einen Schrott würde ich noch nicht einmal 300€ zahlen.
Geräte mit gleicher Hardware werden für 200€ verkauft.

Ich empfehle das Vorgängermodell vom Pixel 3. Das XL liegt bei unter 400€ und und das normale Pixel 2 ebenfalls bei knapp 390€.

Du bekommst noch weitere 1,5 Jahre Update-Support (offiziell). Ich denke aber, dass das Gerät noch weitere Jahre Sicherheitsupdates bekommen wird. Einer der besten Kameras auf dem Markt (war aber keine Prio), 4 GB RAM, 64GB Speicher, guter Akku (1-2 Tage Laufzeit), schneller Prozessor (SD845).
Avatar
GelöschterUser170320
@dxdiag - Wenn du nur Hardware vergleichst, dann müsste er wohl das Pocophone F1 nehmen, da es die beste Leistung zum Preis haben dürfte, nicht? Es ist aber nicht für jeden Käufer die Hardware das ausschlaggebende Merkmal, um etwas zu kaufen. Gerade wenn man ein möglichst 'sauberes' Android möchte, wären Smartphones wie das o. g. und viele weitere raus. Es ist daher unsinnig, ein Smartphone auf dessen reine (SoC-)Leistung herunterzubrechen, wenn bspw. Größe, Konnektivität und vor allem Software genauso eine Rolle spielen. Wie du bestimmt weißt, hat das Pixel 2 keinen 3,5 mm Klinkenanschluss. Es wird auch (von jetzt an gesehen) deutlich kürzer Software-Updates bekommen als ein neu erscheinendes Pixel 3a.
Ich werfe mal das Moto G7 Power in den Raum, erfüllt deine Kriterien und hat einen riesen Akku. Jedoch ist der Kompass für die Navigation wohl nicht geeignet. Wenn das Handy für die Navigation genutz werden soll, dann aus diesem Grund das G7 oder G7 Plus.

Die Updates kommen bei Motorola oft bisschen langsamer, aber bisher war ich zufrieden mit den Updates.
Die aktuellen Nokias kannst du dir in einer passenden Größe aussuchen und sollten deine Anforderungen erfüllen. Besseres P/L gibt's aus China bei Xiaomi teilweise schon für sehr kleines Geld - die A-Reihe hätte Stock Android, den Rest kann man aber auch als Laie leicht flashen - egal ob Redmi oder Poco.
Bin vom Samsung Galaxy S9 auf das Google Pixel 2 XL umgestiegen. Bisher wurde ich nicht enttäuscht.
Werfe mal das Xiaomi A2 Lite in den Raum
dxdiagvor 34 m

Das Pixel 3a wird bei 400€ liegen für so einen Schrott würde ich noc …Das Pixel 3a wird bei 400€ liegen für so einen Schrott würde ich noch nicht einmal 300€ zahlen.Geräte mit gleicher Hardware werden für 200€ verkauft.Ich empfehle das Vorgängermodell vom Pixel 3. Das XL liegt bei unter 400€ und und das normale Pixel 2 ebenfalls bei knapp 390€.Du bekommst noch weitere 1,5 Jahre Update-Support (offiziell). Ich denke aber, dass das Gerät noch weitere Jahre Sicherheitsupdates bekommen wird. Einer der besten Kameras auf dem Markt (war aber keine Prio), 4 GB RAM, 64GB Speicher, guter Akku (1-2 Tage Laufzeit), schneller Prozessor (SD845).



Das Pixel 2 hat aber "nur" einen SD835. Zudem fehlt den Pixel-Modellen die 3,5-mm-Buchse und der Akku gehört auch nicht gerade zu den absoluten Dauerläufern. Zudem gab es beim Pixel 2 (XL) häufig Probleme mit dem Display. Wenn ich die Anforderungen des TE hier so lese komme ich eigentlich immer wieder auf ein Gerät - Pocophone F1 (SD845, 6GB RAM, 64 oder 128 GB + Speichererweiterung möglich, 4000 mAh Akku, 3,5-mm-Buchse, P/L immer noch top, Kamera nur OK (Google Camera App installieren), wer MIUI10 nicht mag bekommt mit LineageOS ein Vanilla-Android welches vermutlich auch noch eine ganze Weile mit Updates für das Gerät unterstützt wird).
Huawei mate 20 lite. Meine frau und ich sind sehr zufrieden mit den Geräten
Akku ist super. Hält bei mir bis zu 5 tagen
Android 9 kommt im Juni (manche haben es aber jetzt schon drauf da das Update für kurze Zeit verteilt wurde ehe es vorerst nochmal zurück gezogen wurde )
Sicherheits Updates kommen in regelmäßigen Abständen
64 GB + 4 GB RAM
Solide Cam
3,5mm klinke
Sehr gutes Display in der Preisklasse * 2340x1080 *
Günstigster Preis *Neuware* 229€ inkl Versand auf ebay
Bearbeitet von: "AirJordan23" 3. Mai
welche Display-Grösse?

Mit den GH Filtern lassen sich die gewünschten Eigenschaften fein granuliert auswählen, ich habe da mal was vorbereitet.
HAL_9000vor 26 m

welche Display-Grösse?Mit den GH Filtern lassen sich die gewünschten E …welche Display-Grösse?Mit den GH Filtern lassen sich die gewünschten Eigenschaften fein granuliert auswählen, ich habe da mal was vorbereitet.


Die Displaygröße kann man seit Notch nicht mehr nehmen, finde ich. Eher die Gerätegröße.
Redmi Note 7 188€ auf eBay. Besseres P/L bekommt man nicht.
ich schaue mir mal die Handys an. Was mir in Nexus aber sehr gefiel - pures Android.
Avatar
GelöschterUser170320
Das bekommst du nur mit einem Pixel. Alternativ mit Android One, wobei minimale Anpassungen vom Hersteller vorgenommen werden können. Über die oben verlinkte Suche auf Geizhals kannst du nach Android One filtern.
Ich werf mal noch die Oneplus Geräten in den Raum. Bekommen regelmäßig Updates, Android ist nicht total verstümmelt, gibt Custom Roms, ...
Auch wenn diese preislich stark angezogen haben, bauen die gute Geräte.
Ansonsten würde ich auch was von Xiaomi (Redmi Note 7, Pocophone, Mi A2 (hat Android One)) oder eben was von Google.
Avatar
GelöschterUser1007368
Nokia 8 erste Gen. Bekommt man für um die 150€ +/-.
Schon wegen der Update-Erwartung bleiben eigentlich nur Google und Xiaomi. Wenn das Nexus 5 bislang nicht nur funktionierte, sondern vom Gefühl her auch ausreichte, dann wäre man wohl auch mit dem etwas besseren Mi A2 Lite (Android One) zufrieden. Wenn man nicht gerade das nun auch schon alte Pixel (1) will, dann bliebe ansonsten ausschließlich das Pixel XL.

Aber MIUI ist nicht nur mächtig, sondern es lässt sich auch einfach und ohne Root entschlacken (debloaten). Dann vielleicht noch Nova Launcher drauf und fertig.

Dem XL von den Leistungsdaten nicht unähnlich wäre das Redmite Note 7, nur eben 2,5 Jahre neuer und deutlich günstiger. Das Pocophone F1 hingegen wäre preislich nicht unähnlich, aber natürlich viel neuer und flotter. Gleichzeitig nutzt es die gerade mal 5mm mehr natürlich auch viel besser aus und hat SD-Slot, Dual-Sim. Wie auch Xiaomi im allgemeinen ist auch mehr von Akku und Laufzeit zu erwarten.

bubabub03.05.2019 10:27

- Rückseite auf keinem Fall aus Glass. Plastik geht vollkommen aus P.S.- …- Rückseite auf keinem Fall aus Glass. Plastik geht vollkommen aus P.S.- falls die Grammatik hinkt, gerne Hinweise darauf, aber bitte nur mit Handy-Angeboten.


Ist jetzt nicht direkt Grammatik, aber ist das nicht reflexiv, also "Plastik geht _sich_ vollkommen aus"? Oder handelt es sich garnicht um Österreichisch? (-;=
Turaluraluraluvor 6 h, 53 m

Oder handelt es sich garnicht um Österreichisch? (-;=


nö, nur ein russischer Dialekt
U 11/12 life
Avatar
GelöschterUser170320
@Zocker1012 - Scherz, oder? Das U11 Life ist ein komplettes Fail wenn man das Budget für ein Pixel hat und/oder nicht den Fokus besonders auf leicht und klein legt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen