Kategorien
    ABGELAUFEN

    Welches der drei 5.1 Komplettsysteme?

    Servus, bin auf der Suche nach einem kompakten Soundsystem für mein Zimmer (etwa 15 m²)

    Receiver habe ich einen Denon AVR 2113. Ich will darüber, TV, PS3, sowie meinen MacBook Pro für Musik via AirPlay und Spotify verwenden.

    Welche Boxen würdet ihr (evtl. mit eigener Erfahrung) empfehlen?

    Gruß

    Yannick

    amazon.de/Kli…0A4

    amazon.de/Teu…T4O

    amazon.de/Jam…1-1

    Standlautsprecher kommen von Platzmangel nicht in Frage

    12 Kommentare

    Warum kaufst Du dir so einen guten Receiver wenn du nur "Schrott" ranhängen willst? Willst Du nur Filme schauen? Den zur guten Musikwiedergabe kannst Du alle 3 Sets vergessen.

    Es müssen nicht Standlautsprecher sein aber denke mal über Regallautsprecher wie der Dali Zensor 1 nach und Subwoofer in der Klasse kannste meistens eher weglassen, da sie zwar nach Werten gut aussehen aber klangtechnisch oft grausam sind.

    Verfasser

    Avemon

    Warum kaufst Du dir so einen guten Receiver wenn du nur "Schrott" ranhängen willst? Willst Du nur Filme schauen? Den zur guten Musikwiedergabe kannst Du alle 3 Sets vergessen.Es müssen nicht Standlautsprecher sein aber denke mal über Regallautsprecher wie der Dali Zensor 1 nach und Subwoofer in der Klasse kannste meistens eher weglassen, da sie zwar nach Werten gut aussehen aber klangtechnisch oft grausam sind.



    naja Schrott für das Geld? Ich weiß ist nicht das höchste Preissegment aber trotzdem kann man davon was erwarten. Ist ja nicht nur für Musik. Sagen wir 50 % TV 40 % PS 3 10 % Musik

    Verfasser

    Bin auch Einsteiger und wollte maximal 700 Euro ausgeben.

    Guck dir mal die Wharfedale Moviestar DX-1 an, die kriegt man ab 399€ und sind sicherlich kein Schrott

    Ok aber glaube mir Du wirst keine groß Freude daran haben. Bestelle Sie und teste die Sets aber wenn du einmal nen ordentlichen Lautsprecher gehört hat, dann willst du keine "Blechsdosen/Plastedosen" mehr haben.
    Ich rede explizit nicht von Highend geschweige den Mittelklasse. Aber die Dinger können nichts. Du hast nen super Receiver!!! aber zerstörst Dir 95% des Könnens durch solche Lautsprecher. Schau Dir wie ich schon geschrieben habe mal die Dali Zensor 1 kosten pro Stück 130€ UVP oder die Whafedale 10.1 oder 10.2 an, kosten etwa pro Stück 129€ UVP. Beim Onlinehändler kannst auf Rückfrage etwa 20 Rabatt bekommen(näheres per PM ). Vertraue nicht darauf das ein billiges 5.1 Set einen besseren Klang hat als 2 gute Stereolautsprecher die Du mittels deiner Anlage im Bedarfsfall auf virtuellen Surround umstellen kannst.

    Schnappermann

    Guck dir mal die Wharfedale Moviestar DX-1 an, die kriegt man ab 399€ und sind sicherlich kein Schrott



    "Schrott" war auch in Anführungszeichen. Es kommt schon Ton raus aber Freude dabei, hm?

    Wharfedale Moviestar DX-1 ist ja der 10.1er nur im Set nur der Subwoofer ist nicht so klasse wie man in diversen Test nachlesen kann :-P insofern auch von mir ein brauchbar.

    Verfasser

    Schnappermann

    Guck dir mal die Wharfedale Moviestar DX-1 an, die kriegt man ab 399€ und sind sicherlich kein Schrott



    Ok danke, melde mich per pn

    kauf dir kein komplett system, du bist nachher nur enttäuscht. dann lieber die komponenten nach und nach kaufen und dafür dann auch gute!

    und keine brüllwürfel, wo kein volumen, da kein sound insb. keine tiefen!

    Habe zuerst 2.0 gehabt, dann 3.1 jetzt 5.1

    zb als einsteigerklasse die hecos da stimmt preis leistung:

    heco victa 200 bzw 201 oder 300 bzw 301, die sind nicht ganz so groß wie standlautsprecher. ansonsten war ich vor kurzem auch recht überrascht von den magnat, die vor ein paar jahren noch eine zumutung für die ohren gewesen wären X) zb monitor surpreme 200 oder jbl es 30 bk (sind aber schon wieder etwas größer, gute marke statten auch teilw kinos in den usa aus) oder die es 20.
    ich habe damals einfach eine engere auswahl getroffen, top 3, alle nach hause bestellt und mir die subjektiv am besten klingenden (sound ist eine frage des geschmacks meiner meinung nach, wie essen oder bilder!) gekauft. aber vielleicht reichen dir ja wirklich auch die brüllwürfel. mach einfach den direkten vergleich!

    Verfasser

    Danke für die Hilfe Leute

    Verfasser

    Schnappermann

    Guck dir mal die Wharfedale Moviestar DX-1 an, die kriegt man ab 399€ und sind sicherlich kein Schrott



    Servus, wo findet man die ab 399? Finde nur 599

    Schnappermann

    Guck dir mal die Wharfedale Moviestar DX-1 an, die kriegt man ab 399€ und sind sicherlich kein Schrott



    hukd.mydealz.de/dea…967
    in Schnappermann eigenem Deal :-)
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Ebay - Verkäufer hat den Kauf abgebrochen2440
      2. Vorsicht, bei Missbrauch kommt die Polizei.1316
      3. Empfehlung für Panzerglas für Redmi 4X22
      4. o2 Portierung kosten zurück via o2 Prepaid?45

      Weitere Diskussionen