Welches Headset Für Ps4 Gaming

20
eingestellt am 5. Feb
Hallo,

Ich bin zurzeit auf der Suche nach einem guten Headset mit dem ich mehr vom Spielgeschehen, Gegner hören usw mitbekomme.

Zocke aktuell noch mit meinem Ps4 Original Knopf Headset .

Kann mir jemand ein gutes empfehlen ?

Habe mir schon das Ps4 Gold Headset angeguckt. Bin mir aber noch nicht sicher ob doch 3,5 mm Klinke besser wäre.


Möchte ungern ein Kabel bis zur Ps4 haben daher fällt usb eigentlich weg.


Zocke Rainbow Six und co
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
20 Kommentare
Preis sollte so bis 100 € liegen maximal
Habe mir tatsächlich vorgestern über Otto den steelseries artis 7 bestellt. Kam auf 110€ ca.
Von den Bewertungen und dem, was ich darüber gelesen habe, soll das Headset derbe nice sein. Sobald das da ist, kann ich dir auch meine Erfahrungsberichte geben.
Rilind_A05.02.2020 01:45

Habe mir tatsächlich vorgestern über Otto den steelseries artis 7 b …Habe mir tatsächlich vorgestern über Otto den steelseries artis 7 bestellt. Kam auf 110€ ca.Von den Bewertungen und dem, was ich darüber gelesen habe, soll das Headset derbe nice sein. Sobald das da ist, kann ich dir auch meine Erfahrungsberichte geben.


Sehr gerne, würde mich interessieren.

Bin in dem Headset Dschungel bisschen aufgeschmissen .
TurtleBeach Stealth 700

Weiß allerdings nicht wie da aktuell der Preis liegt, hab es vor ein paar Jahren für 130 ? Gekauft
HulkHolger05.02.2020 05:19

TurtleBeach Stealth 700 Weiß allerdings nicht wie da aktuell der Preis …TurtleBeach Stealth 700 Weiß allerdings nicht wie da aktuell der Preis liegt, hab es vor ein paar Jahren für 130 ? Gekauft


Das habe ich auch. Finde es cool das man die Party Lautstärke anpassen kann. Die Aufnahmen vom Mikrofon sind klar und der Sound ist sehr gut.
Spiele gerade CoD, da kann man gut hören in welcher Richtung ein Gegner rum tappst.

Akku Laufzeit langt immer für eine lange Session (6 Stunden oder so ??) - das Headset meldet durch eine Ansage wenn der Akku abnimmt (dann noch ca 30 Minuten)

Verbindung ist stets stabil
Kingston HyperX Cloud II

Kann ich noch empfehlen. Dieses Headset hat für diesen Preis ein sehr gutes Mikrofon und der Klang ist einwandfrei. Es liegt angenehm an den Ohren auch nach langer Zeit und vor allem sind zwei verschiedene Polster für die Ohren dabei. Nachteil ist der Regler: Der geht nur mit USB - Headset muss über die Klinke angesteckt werden. Weiß nicht, ob da ein Adapter Abhilfe schafft.

Siehe z.B. die ganzen Amazon Bewertungen. Hatte auch lange Zeit gesucht und unter 100 Euro nichts besseres gefunden... auch wenn man auf etwas verzichten muss.
Bearbeitet von: "Mrs89" 5. Feb
Kauf lieber einmal und richtig dann ärgerst du dich hinterher nicht dass du Müll gekauft hast . Ich benutzte das seit gut einem Jahr täglich

de.steelseries.com/gam…dac
pwly05.02.2020 07:42

Kauf lieber einmal und richtig dann ärgerst du dich hinterher nicht dass …Kauf lieber einmal und richtig dann ärgerst du dich hinterher nicht dass du Müll gekauft hast . Ich benutzte das seit gut einem Jahr täglich https://de.steelseries.com/gaming-headsets/arctis-pro-gamedac


Kann ich leider so nicht bestätigen. Habe es im Juni 2019 gekauft und nach 3 Tagen wegen permanenten Hintergrundgeräuschen umgetauscht. Beim neuen Headset war es nicht ganz so schlimm, jedoch hat das Mikrofone nach 14 Tagen den Geist aufgegeben. Alle guten Dinge sind bekanntlich 3, aber das wollte ich mir einfach sparen. In der Preisklasse >200 erwarte ich einfach mehr Qualität und eine ordentliche QS.
CSL Headset , keine 20€
Rilind_A05.02.2020 01:45

Habe mir tatsächlich vorgestern über Otto den steelseries artis 7 b …Habe mir tatsächlich vorgestern über Otto den steelseries artis 7 bestellt. Kam auf 110€ ca.Von den Bewertungen und dem, was ich darüber gelesen habe, soll das Headset derbe nice sein. Sobald das da ist, kann ich dir auch meine Erfahrungsberichte geben.


Hast du es als "Neukundendeal" gekauft? Vermutlich in weiß, oder?
Kann das Plantronics 800HS empfehlen liegt aber etwas übern Budget

Plantronics RIG 800HS ab € 125,54 bei idealo: zz6e7.app.goo.gl/hQQ1imB2fqemRDBu7


Hier noch eine Artikelbewertung von Amazon:

Grüßt Euch!

Ich beschreibe hier lediglich meine Erfahrung und Meinung. Zum Glück sind wir nicht alle gleich :). Ich spiele mit der PS4 Pro.

Nunja...

Endlich bin ich fündig geworden, endlich, endlich, ENDDDDLICH !!!!

Aufgrund gebrochener Bügel beim Stealth 400 von der Marke aus Miami die sich lieber mit surfen beschäftigen sollte, musste ein neues her. Grundsätzlich war ich relativ zufrieden mit dem Modell, jedoch dachte ich bereits zu Beginn, dass es keinen Sturz aufgrund der Verarbeitung des Plastiks überleben wird und die wiederkehrenden Knackgeräusche waren auch nicht prickelnd bei hoher Lautstärke.

Es folgten etliche Reviews über Headsets...wieder kabellos? Mit Kabel?
Ich entschied mich zunächst für das kabellose Stealth 700, da ich wie bereits erwähnt relativ zufrieden mit dem Vorgänger war. ( was der Bauer nicht kennt...)

Bittere Enttäuschung...
Mehr Knackgeräusche als das Vormodell und Grundrauschen in der linken Ohrmuschel. Alles versucht = keine Besserung.
Maximale Lautstärke ist für empfindliche Kleinkindohren, wirklich schwach.
Verbindung setzt nach max. 4m Entfernung trotz freier Sicht auf den Transmitter aus -.-
Tragekomfort unzumutbar. Jeder Kopf ist verschieden ich weiß , jedoch habe ich kein Footballschädel und Kopfschmerzen aufgrund des Drucks nach max. 1 Stunde Nutzung sind ein No Go!

Also eingepackt und zurück an den Absender.

Der nächste Versuch. Ciao Turtlebitch, hello Steelseries Arctis Pro + GameDac.
Dieses mal kabelgebunden.

Verarbeitung und Tragekomfort sehr gut. Gamedac mit vielen Möglichkeiten sich individuell zu entfalten. Sound geht in Ordnung, jedoch nicht der Preisklasse gerecht. Leider ist das Kabel vom Gamedac zum Headset nur 1,50m lang. Dies konnte nicht auf der Webseite des Herstellers noch bei Google entnommen werden. Vor meinem 55 Zoller mit nem Meter Abstand hocken? Nope! Vorallem muss ich meine Couch jedesmal vorziehen...Neee ich will meine Frau nicht verärgern :). Im PartyChat dann der Hauptgrund für ein Nein: Die PartyChat Teilnehmer beschwerten sich über ein brummen sobald ich spreche. Erneut alles versucht im Gamedac anzupassen, Update, Factory Reset, andere PS4 verbunden...Kein Erfolg.

Adios Steelseries, doch was nun? Astro? Logitech? Hypercloud?

Was sehe ich denn da? Plantronics? Wie jetzt? Erinnerungen? Counterstrike EPS Zeiten, jaaa dat Teil lief und lief und lief sehr gut.

Also gut, back to the roots, Plantronics RIG 800HS gegönnt.

Ich kanns nicht oft genug sagen...Danke, saubere Arbeit geleistet.

Tragekomfort aus einer anderen Liga.
Das Teil wiegt keine 300gr.
Das zusätzliche Band unter dem Bügel pulverisiert jeglichen Druck.
Die Ohrpolster sind sehr angenehm und weich. Ein verstellen der Ohrmuscheln ist in 3 Varianten möglich. Die ausgelieferte Variante sitzt wie angegossen. Das Rig 800HS ist zwar auch aus Kunststoff, jedoch viel besser verarbeitet als die der Mitbewerber. Die kleinen Details runden die Optik super ab.

Nun zur Verbindung. Transmitter an USB der Playsi, optisches Kabel in den Transmitter, Headset connecten und nurnoch die PS4 Audioeinstellungen anpassen.Kinderleicht und funktioniert auf anhieb fehlerfrei.

Nun zum Sound...
Ich bin wirklich sehr überrascht!!!!
Der Bass ist unglaublich klar und druckvoll, die Mitten verständlich und die Höhen detailliert. Sei es per Youtube App Musik abspielen, beim Film gucken, oder beim spielen. Einfach nur geil! Da ich Hobbybedingt seit langem Musik produziere und entsprechendes Know-How besitze, kann ich das auch so beurteilen.
Das Mikrofon ist ebenfalls gut. Verständlich, kein rauschen, keine Verzerrungen, keine Aussetzer.
Nun die Verbindung...
Ich stand baff in der Küche. Luftlinie 10-11m entfernt, mehrere Wände und Schränke zwischen und ich kann ohne knacken, ohne Verbindungsprobleme Musik hören??? Danke Plantronics, dass es euch damals gab und auch heute noch gibt!

Ich bin sehr zufrieden und hoffe das dies auch in Zukunft so bleibt. Ich habe eine neue/alte Familie gefunden.

An alle die sich das Headset gönnen: Gute Wahl und genießt es, ihr werdet es keineswegs bereuen!!!!!!!!!
Bearbeitet von: "Cross85" 5. Feb
Mrs8905.02.2020 06:55

Kingston HyperX Cloud II Kann ich noch empfehlen. Dieses Headset hat für …Kingston HyperX Cloud II Kann ich noch empfehlen. Dieses Headset hat für diesen Preis ein sehr gutes Mikrofon und der Klang ist einwandfrei. Es liegt angenehm an den Ohren auch nach langer Zeit und vor allem sind zwei verschiedene Polster für die Ohren dabei. Nachteil ist der Regler: Der geht nur mit USB - Headset muss über die Klinke angesteckt werden. Weiß nicht, ob da ein Adapter Abhilfe schafft.Siehe z.B. die ganzen Amazon Bewertungen. Hatte auch lange Zeit gesucht und unter 100 Euro nichts besseres gefunden... auch wenn man auf etwas verzichten muss.


Das hat sich mein Sohn auch gegönnt, als es bei MM für 55,- € im Angebot war. Er ist absolut zufrieden damit
sicore05.02.2020 06:49

Das habe ich auch. Finde es cool das man die Party Lautstärke anpassen …Das habe ich auch. Finde es cool das man die Party Lautstärke anpassen kann. Die Aufnahmen vom Mikrofon sind klar und der Sound ist sehr gut. Spiele gerade CoD, da kann man gut hören in welcher Richtung ein Gegner rum tappst.Akku Laufzeit langt immer für eine lange Session (6 Stunden oder so ??) - das Headset meldet durch eine Ansage wenn der Akku abnimmt (dann noch ca 30 Minuten) Verbindung ist stets stabil


Hört sich gut an.

Werde ich mir mal anschauen Danke
pwly05.02.2020 07:42

Kauf lieber einmal und richtig dann ärgerst du dich hinterher nicht dass …Kauf lieber einmal und richtig dann ärgerst du dich hinterher nicht dass du Müll gekauft hast . Ich benutzte das seit gut einem Jahr täglich https://de.steelseries.com/gaming-headsets/arctis-pro-gamedac


Oha , ja das ist ein stolzer Preis.
leneger05.02.2020 09:17

Kann ich leider so nicht bestätigen. Habe es im Juni 2019 gekauft und nach …Kann ich leider so nicht bestätigen. Habe es im Juni 2019 gekauft und nach 3 Tagen wegen permanenten Hintergrundgeräuschen umgetauscht. Beim neuen Headset war es nicht ganz so schlimm, jedoch hat das Mikrofone nach 14 Tagen den Geist aufgegeben. Alle guten Dinge sind bekanntlich 3, aber das wollte ich mir einfach sparen. In der Preisklasse >200 erwarte ich einfach mehr Qualität und eine ordentliche QS.


Oha, das sollte echt nicht sein.
Cross8505.02.2020 12:31

Kann das Plantronics 800HS empfehlen liegt aber etwas übern …Kann das Plantronics 800HS empfehlen liegt aber etwas übern BudgetPlantronics RIG 800HS ab € 125,54 bei idealo: zz6e7.app.goo.gl/hQQ1imB2fqemRDBu7Hier noch eine Artikelbewertung von Amazon:Grüßt Euch!Ich beschreibe hier lediglich meine Erfahrung und Meinung. Zum Glück sind wir nicht alle gleich :). Ich spiele mit der PS4 Pro.Nunja...Endlich bin ich fündig geworden, endlich, endlich, ENDDDDLICH !!!!Aufgrund gebrochener Bügel beim Stealth 400 von der Marke aus Miami die sich lieber mit surfen beschäftigen sollte, musste ein neues her. Grundsätzlich war ich relativ zufrieden mit dem Modell, jedoch dachte ich bereits zu Beginn, dass es keinen Sturz aufgrund der Verarbeitung des Plastiks überleben wird und die wiederkehrenden Knackgeräusche waren auch nicht prickelnd bei hoher Lautstärke.Es folgten etliche Reviews über Headsets...wieder kabellos? Mit Kabel?Ich entschied mich zunächst für das kabellose Stealth 700, da ich wie bereits erwähnt relativ zufrieden mit dem Vorgänger war. ( was der Bauer nicht kennt...)Bittere Enttäuschung...Mehr Knackgeräusche als das Vormodell und Grundrauschen in der linken Ohrmuschel. Alles versucht = keine Besserung.Maximale Lautstärke ist für empfindliche Kleinkindohren, wirklich schwach.Verbindung setzt nach max. 4m Entfernung trotz freier Sicht auf den Transmitter aus -.-Tragekomfort unzumutbar. Jeder Kopf ist verschieden ich weiß , jedoch habe ich kein Footballschädel und Kopfschmerzen aufgrund des Drucks nach max. 1 Stunde Nutzung sind ein No Go!Also eingepackt und zurück an den Absender.Der nächste Versuch. Ciao Turtlebitch, hello Steelseries Arctis Pro + GameDac.Dieses mal kabelgebunden.Verarbeitung und Tragekomfort sehr gut. Gamedac mit vielen Möglichkeiten sich individuell zu entfalten. Sound geht in Ordnung, jedoch nicht der Preisklasse gerecht. Leider ist das Kabel vom Gamedac zum Headset nur 1,50m lang. Dies konnte nicht auf der Webseite des Herstellers noch bei Google entnommen werden. Vor meinem 55 Zoller mit nem Meter Abstand hocken? Nope! Vorallem muss ich meine Couch jedesmal vorziehen...Neee ich will meine Frau nicht verärgern :). Im PartyChat dann der Hauptgrund für ein Nein: Die PartyChat Teilnehmer beschwerten sich über ein brummen sobald ich spreche. Erneut alles versucht im Gamedac anzupassen, Update, Factory Reset, andere PS4 verbunden...Kein Erfolg.Adios Steelseries, doch was nun? Astro? Logitech? Hypercloud?Was sehe ich denn da? Plantronics? Wie jetzt? Erinnerungen? Counterstrike EPS Zeiten, jaaa dat Teil lief und lief und lief sehr gut.Also gut, back to the roots, Plantronics RIG 800HS gegönnt.Ich kanns nicht oft genug sagen...Danke, saubere Arbeit geleistet.Tragekomfort aus einer anderen Liga.Das Teil wiegt keine 300gr.Das zusätzliche Band unter dem Bügel pulverisiert jeglichen Druck.Die Ohrpolster sind sehr angenehm und weich. Ein verstellen der Ohrmuscheln ist in 3 Varianten möglich. Die ausgelieferte Variante sitzt wie angegossen. Das Rig 800HS ist zwar auch aus Kunststoff, jedoch viel besser verarbeitet als die der Mitbewerber. Die kleinen Details runden die Optik super ab.Nun zur Verbindung. Transmitter an USB der Playsi, optisches Kabel in den Transmitter, Headset connecten und nurnoch die PS4 Audioeinstellungen anpassen.Kinderleicht und funktioniert auf anhieb fehlerfrei.Nun zum Sound...Ich bin wirklich sehr überrascht!!!!Der Bass ist unglaublich klar und druckvoll, die Mitten verständlich und die Höhen detailliert. Sei es per Youtube App Musik abspielen, beim Film gucken, oder beim spielen. Einfach nur geil! Da ich Hobbybedingt seit langem Musik produziere und entsprechendes Know-How besitze, kann ich das auch so beurteilen.Das Mikrofon ist ebenfalls gut. Verständlich, kein rauschen, keine Verzerrungen, keine Aussetzer.Nun die Verbindung...Ich stand baff in der Küche. Luftlinie 10-11m entfernt, mehrere Wände und Schränke zwischen und ich kann ohne knacken, ohne Verbindungsprobleme Musik hören??? Danke Plantronics, dass es euch damals gab und auch heute noch gibt!Ich bin sehr zufrieden und hoffe das dies auch in Zukunft so bleibt. Ich habe eine neue/alte Familie gefunden.An alle die sich das Headset gönnen: Gute Wahl und genießt es, ihr werdet es keineswegs bereuen!!!!!!!!!


Wow, vielen Dank für deine Tollen Tipps.

Hast ja ein richtigen Roman geschrieben .

Hehe, vielen Dank werde mir das angucken.

Hast ja ne richtige Odyssee hinter dir
Kartoffelkoepfe05.02.2020 22:56

Wow, vielen Dank für deine Tollen Tipps.Hast ja ein richtigen Roman …Wow, vielen Dank für deine Tollen Tipps.Hast ja ein richtigen Roman geschrieben .Hehe, vielen Dank werde mir das angucken.Hast ja ne richtige Odyssee hinter dir


Ne hab ich selbst nicht geschrieben kann ich aber zu 100% nachvollziehen. Hatte auch einige hier und bin mit dem Plantronics sehr zufrieden

Zumal Akkulaufzeit ca. 30Std was kaum ein Hersteller bietet
Bearbeitet von: "Cross85" 5. Feb
Seboloso05.02.2020 11:13

Hast du es als "Neukundendeal" gekauft? Vermutlich in weiß, oder?


Ja genau.
habe das in schwarz.
Kartoffelkoepfe05.02.2020 02:13

Sehr gerne, würde mich interessieren.Bin in dem Headset Dschungel bisschen …Sehr gerne, würde mich interessieren.Bin in dem Headset Dschungel bisschen aufgeschmissen .


Also ich kann dir nach 3 Tagen ein erstes Statement zu den Kopfhörern geben.

Vom Tragekomfort sind die Dinger Mega. Akkulaufzeit auch Top. Wenn der Akku leer geht,
alarmieren dich die Kopfhörer mit einer angenehmen Tonfolge. Je weniger akku, desto häufiger der Alarm. Das Kabel zum Laden ist etwas kurz, aber man kann jedes x beliebige Mini usb Kabel zum aufladen nutzen. Daher kein minus.

Jetzt zum Sound. Am Anfang war ich mega enttäuscht.
Ich hatte früher das ps4 headset und konnte damit alles ziemlich gut orten. Hier war das absolut das Gegenteil. Spiele viel Fortnite und habe mich teilweise ständig im Kreis gedreht.
Ich habe erstmals die Berichte für das Headset nicht nachvollziehen können. Daher nochmal recherchiert. Ergebnis: Man kann am PC die Einstellungen für das Headset vornehmen und für den entsprechenden Gebrauch einstellen. Bass, Tiefen und und und. (Gibt ein extra Programm für die. Einfach googeln.)
Ich habe außerdem den 7.1 surround Sound aktiviert und seitdem bin ich auch zufrieden.
Ich denke mit ein bisschen rumprobieren, kann man noch so einiges rausholen. Habe soweit nur nicht so viel Ahnung von Tönen Bässen etc, aber wofür gibts google.
Daher von mir eine Empfehlung.
Rilind_A08.02.2020 00:18

Also ich kann dir nach 3 Tagen ein erstes Statement zu den Kopfhörern …Also ich kann dir nach 3 Tagen ein erstes Statement zu den Kopfhörern geben.Vom Tragekomfort sind die Dinger Mega. Akkulaufzeit auch Top. Wenn der Akku leer geht, alarmieren dich die Kopfhörer mit einer angenehmen Tonfolge. Je weniger akku, desto häufiger der Alarm. Das Kabel zum Laden ist etwas kurz, aber man kann jedes x beliebige Mini usb Kabel zum aufladen nutzen. Daher kein minus. Jetzt zum Sound. Am Anfang war ich mega enttäuscht. Ich hatte früher das ps4 headset und konnte damit alles ziemlich gut orten. Hier war das absolut das Gegenteil. Spiele viel Fortnite und habe mich teilweise ständig im Kreis gedreht. Ich habe erstmals die Berichte für das Headset nicht nachvollziehen können. Daher nochmal recherchiert. Ergebnis: Man kann am PC die Einstellungen für das Headset vornehmen und für den entsprechenden Gebrauch einstellen. Bass, Tiefen und und und. (Gibt ein extra Programm für die. Einfach googeln.)Ich habe außerdem den 7.1 surround Sound aktiviert und seitdem bin ich auch zufrieden. Ich denke mit ein bisschen rumprobieren, kann man noch so einiges rausholen. Habe soweit nur nicht so viel Ahnung von Tönen Bässen etc, aber wofür gibts google. :DDaher von mir eine Empfehlung.


Klasse ! Vielen Dank für dein Feedback.

Werde mir die in verschiedenen Tests mal genauer anschauen

Freut mich dass du soweit zufrieden bist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen