Welches iPad für die Uni?

20
eingestellt am 9. Aug
Moin,

Bin auf der Suche nach einem iPad für die Uni. Hauptsächlich um Mitschriften während der Vorlesung anzufertigen und Fälle zu lösen, ohne das mein Blatt aussieht wie nach einem Napalmangriff, weil ein ganzer Absatz weggestrichen wird(annoyed)
Ich dachte dabei an ein iPad Pro 2017 mit mindestens 64gb Speicherplatz, oder an das iPad 2018 mit ebenfalls mindestens 64gb. Dazu noch der Apple Pencil.
Da im September wohl neue iPads kommen, ist die Frage: Warten auf Preisfall? Gebraucht kaufen? Warten auf ein eventuell besseres iPad? Zum Wintersemester hätte ich es schon gerne:D
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Wurde erst vor zwei Tagen gefragt.

mydealz.de/dis…464

Die Suche ist nicht so schlecht wie ihr Ruf hier
Bearbeitet von: "noname951" 9. Aug
Birkenstock09.08.2019 21:07

Mitschreiben auf einen Tablet oder Laptop waehrend der Vorlesung? Das …Mitschreiben auf einen Tablet oder Laptop waehrend der Vorlesung? Das moechte ich sehen, gerade wenn es um Naturwissenschaften geht. Und da ich vorne stehe, weiss ich, das funktioniert nicht oder ich mache es unmoeglich.


Und darauf bist du dann stolz? Oder verstehe ich das falsch?
Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu groß ist die Versuchung schnell auf Mydealz,FB, Insta o.ä. vorbeizuschauen. Außerdem ist der Lerneffekt größer, wenn man die Notizen handschriftlich anfertigt.
Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man nach ein paar Tagen nie wieder gesehen hat - Hauptsache auf die Kacke hauen

Naja Taxifahrer werden immer gesucht
20 Kommentare
Wurde erst vor zwei Tagen gefragt.

mydealz.de/dis…464

Die Suche ist nicht so schlecht wie ihr Ruf hier
Bearbeitet von: "noname951" 9. Aug
Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu groß ist die Versuchung schnell auf Mydealz,FB, Insta o.ä. vorbeizuschauen. Außerdem ist der Lerneffekt größer, wenn man die Notizen handschriftlich anfertigt.
Innuendo09.08.2019 19:04

Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu …Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu groß ist die Versuchung schnell auf Mydealz,FB, Insta o.ä. vorbeizuschauen. Außerdem ist der Lerneffekt größer, wenn man die Notizen handschriftlich anfertigt.


Ich möchte ja handschriftlich auf dem iPad Arbeiten, siehe Apple Pencil. Des Weiteren habe ich keine sozialen Netzwerke
Innuendo09.08.2019 19:04

Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu …Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu groß ist die Versuchung schnell auf Mydealz,FB, Insta o.ä. vorbeizuschauen. Außerdem ist der Lerneffekt größer, wenn man die Notizen handschriftlich anfertigt.


Danke(angel)
Kommt auf dein Budget und deine Anforderungen an.

Pauschal gebe ich folgende Empfehlung ab: iPad Pro 2017 oder 2018 wegen des 120Hz Displays. Das ist insbesondere bei Pencil-Verwendung von großem Vorteil.
Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man nach ein paar Tagen nie wieder gesehen hat - Hauptsache auf die Kacke hauen

Naja Taxifahrer werden immer gesucht
Mitleser8009.08.2019 19:40

Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man …Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man nach ein paar Tagen nie wieder gesehen hat - Hauptsache auf die Kacke hauen Naja Taxifahrer werden immer gesucht


Für die Taxe musste auch lernen.
Wieso kein Surface?
Mitleser8009.08.2019 19:40

Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man …Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man nach ein paar Tagen nie wieder gesehen hat - Hauptsache auf die Kacke hauen Naja Taxifahrer werden immer gesucht


Bestimmt kann man das pauschalisieren.
Bin übrigens im 3. Semester und noch immer da
bli-bla-blubb09.08.2019 20:42

Wieso kein Surface?


Aufgrund des Preises. Weiterhin besitze ich ein MacBook und einen Rechner, weshalb ich einen weiteren Rechner nicht unbedingt brauche. OS gefällt mir auch besser als Windows.:)
Mitschreiben auf einen Tablet oder Laptop waehrend der Vorlesung? Das moechte ich sehen, gerade wenn es um Naturwissenschaften geht.

Und da ich vorne stehe, weiss ich, das funktioniert nicht oder ich mache es unmoeglich.
Birkenstock09.08.2019 21:07

Mitschreiben auf einen Tablet oder Laptop waehrend der Vorlesung? Das …Mitschreiben auf einen Tablet oder Laptop waehrend der Vorlesung? Das moechte ich sehen, gerade wenn es um Naturwissenschaften geht. Und da ich vorne stehe, weiss ich, das funktioniert nicht oder ich mache es unmoeglich.


Und darauf bist du dann stolz? Oder verstehe ich das falsch?
Birkenstock09.08.2019 21:07

Mitschreiben auf einen Tablet oder Laptop waehrend der Vorlesung? Das …Mitschreiben auf einen Tablet oder Laptop waehrend der Vorlesung? Das moechte ich sehen, gerade wenn es um Naturwissenschaften geht. Und da ich vorne stehe, weiss ich, das funktioniert nicht oder ich mache es unmoeglich.


Dann würde ich mir mal eher Gedanken über die eigene Person machen.
Ich studiere momentan n Master Maschinenbau und habe faktisch seit dem ersten Semester ein Tablet. Nur ein Semester musste ich handschriftlich mitschreiben und das ging mir mehr auf den Sack, da die Mitschriften dann ausgesehen haben wie sau.
Nutze das 2018 mit stift und bin mehr als zufrieden.
Das Pro ist wohl für die meisten nur Geldverschwendung wenns nur uni sein soll
Innuendo09.08.2019 19:04

Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu …Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu groß ist die Versuchung schnell auf Mydealz,FB, Insta o.ä. vorbeizuschauen. Außerdem ist der Lerneffekt größer, wenn man die Notizen handschriftlich anfertigt.


Schwachsinn
Alexdg09.08.2019 23:04

Dann würde ich mir mal eher Gedanken über die eigene Person machen.Ich s …Dann würde ich mir mal eher Gedanken über die eigene Person machen.Ich studiere momentan n Master Maschinenbau und habe faktisch seit dem ersten Semester ein Tablet. Nur ein Semester musste ich handschriftlich mitschreiben und das ging mir mehr auf den Sack, da die Mitschriften dann ausgesehen haben wie sau.


Geht mir ebenso.
Mitleser8009.08.2019 19:40

Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man …Die mit den tollsten iPads, MacBooks etc waren auch die ersten, die man nach ein paar Tagen nie wieder gesehen hat - Hauptsache auf die Kacke hauen Naja Taxifahrer werden immer gesucht


So siehste auch aus
Meiner Meinung nach ist ein Surface (die größeren Modelle) die beste Wahl. Es lassen sich nicht nur Notizen mit dem Stift anfertigen, man hat auch einen richtigen Laptop mit dem passenden Type Cover für Office und Co.
Für mich ist ein iPad noch immer nur ein größeres iPhone.
Bin eher der „mit dem Stift Denker“. Brauche das Gekritzel und mach vieles mehrfach. Da ist Papier geduldiger als digitales. Aber hab auch schon Leute gesehen, die recht gut mit nem Tablet klarkommen und zB ne gute Handschrifterkennung beim Mitschreiben auch zu schätzen wissen.

Mein Favorit wäre sowas wie das halb-digitale Moleskine Ding. Feeling und alles von Papier, alles digital verfügbar. Wenns nicht so teuer wäre weil man das teure Papier nachkaufen muss.

Und mein Studium war so voller komplexer Skizzen und Formeln, glaube daran wäre jede smarte Erkennung wohl gescheitert.

Also falls jemand mit Laptop klarkomt ist doch gut. Meine Erfahrung sagt allerdings, die meisten lenkt das zu sehr ab.
Innuendo09.08.2019 19:04

Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu …Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Keines. Ein iPad/Laptop lenkt nur ab. Zu groß ist die Versuchung schnell auf Mydealz,FB, Insta o.ä. vorbeizuschauen. Außerdem ist der Lerneffekt größer, wenn man die Notizen handschriftlich anfertigt.


Auch wenn ich dir mit dem Ablenkungspotential recht gebe ist diese Aussage ziemlicher Mumpitz. Ich selbst konnte von meinen Digitalen Aufzeichnungen immer besser lernen weil diese deutlich besser strukturiert und natürlich auch schöner geschrieben sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen