Welches Konto für kostenlose EC-Karte

36
eingestellt am 20. Feb
Einen schönen Abend miteinander, ich suche einen Anbieter für eine kostenlose EC-Karte, eine zusätzliche Kreditkarte ist nett aber kein Muss.
Ich war zuerst bei der Sparkasse aber da mir online Banking wichtig ist habe ich schnell zu N26 gewechselt musste aber feststellen dass es dort nur eine Kreditkarte gibt und man nur begrenzt kostenlos Geld einzahlen kann.

Habt ihr Alternativen zu N26 wo man zusätzlich Bargeld einzahlen kann?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
badehase20.02.2020 22:02

Kronenstrasse 8-10, 10117 Berlin War heute gerade zur Fütterung des …Kronenstrasse 8-10, 10117 Berlin War heute gerade zur Fütterung des Geldautomaten, mit viel Glück geht´s schnell.Nur ein Geldautomat, zur Not zwei Strassen weiter Taubenstrasse 7-9Kannst mir Geld und Karte zum Einzahlen auch schicken.


Scherzkeks, einfach so bei einer Internetbekanntschaft?
Aber ich biete mich als Treuhand an, damit das ganze sicher wird.
36 Kommentare
Bin mit der DKB seit Jahren im Großen und Ganzen zufrieden. Ab und zu gabs Probleme beim Zugang oder Kontoanzeige. War aber immer kurzfristig und wenn man alles gut managt, was Überweisungen etc. betrifft, bekommst du auch keine Probleme.

Einzahlen geht halt nur an Automaten in größeren Städten. Da hat die DKB vereinzelt Filialen.
Bearbeitet von: "ballsy" 20. Feb
Kann jedem die DKB nur empfehlen.
Schau dir die Vorteile der Bank einfach mal an auch viele im Freundes-/Bekanntenkreis sind dort.
davii20.02.2020 21:34

Kann jedem die DKB nur empfehlen.Schau dir die Vorteile der Bank einfach …Kann jedem die DKB nur empfehlen.Schau dir die Vorteile der Bank einfach mal an auch viele im Freundes-/Bekanntenkreis sind dort.


Bank top, iOS App flop
ballsy20.02.2020 21:32

Bin mit der DKB seit Jahren im Großen und Ganzen zufrieden. Ab und zu gabs …Bin mit der DKB seit Jahren im Großen und Ganzen zufrieden. Ab und zu gabs Probleme beim Zugang oder Kontoanzeige. War aber immer kurzfristig und wenn man alles gut managt, was Überweisungen etc. betrifft, bekommst du auch keine Probleme. Einzahlen geht halt nur an Automaten in größeren Städten. Da hat die DKB vereinzelt Filialen.


Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung hat?
Wohin mit meinem Bargeld?
noname95120.02.2020 21:35

Bank top, iOS App flop


Gibt aber bald eine neue App. Außerdem ist die App jetzt finde ich nicht so Flop sondern nur bisschen altbacken
Maik_Roemer90J20.02.2020 21:35

Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung …Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung hat?Wohin mit meinem Bargeld?



dkb.de/inf…ng/
Maik_Roemer90J20.02.2020 21:35

Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung …Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung hat?Wohin mit meinem Bargeld?



DKB hat nur zwei Filialen, es ist eine Direktbank.
Denke auch kaum, dass du eine Bank finden wirst, die zulässt, dass du nur einzahlst. Da wird dein Konto bei allen relativ schnell gekündigt sein.

Edit: Die haben ja ein paar mehr mittlerweile, wusste ich gar nicht..
Bearbeitet von: "originally" 20. Feb
reicheto20.02.2020 21:39

https://www.dkb.de/info/bargeldeinzahlung/



"Für Einzahlungen mit Cash im Shop erhebt die DKB ein Einzahlungsentgelt. Dieses beträgt 1,5% vom Einzahlungsbetrag, wird nur bei tatsächlicher Einlösung des Barcodes berechnet und als gesonderter Buchungsposten von Ihrem Girokonto abgebucht."
originally20.02.2020 21:42

"Für Einzahlungen mit Cash im Shop erhebt die DKB ein Einzahlungsentgelt. …"Für Einzahlungen mit Cash im Shop erhebt die DKB ein Einzahlungsentgelt. Dieses beträgt 1,5% vom Einzahlungsbetrag, wird nur bei tatsächlicher Einlösung des Barcodes berechnet und als gesonderter Buchungsposten von Ihrem Girokonto abgebucht."


Für Service kann man ja auch bezahlen. Wüsste jetzt auch keinen Grund mit dem man so oft an Bargeld gerrät und es einzahlt
reicheto20.02.2020 21:39

https://www.dkb.de/info/bargeldeinzahlung/


Da steht aber nicht wann es wie viel kostet
Dann hätte ich ja das selbe Problem wie bei N26 momentan.
Maik_Roemer90J20.02.2020 21:47

Da steht aber nicht wann es wie viel kostet Dann hätte ich …Da steht aber nicht wann es wie viel kostet Dann hätte ich ja das selbe Problem wie bei N26 momentan.



1,5%.
Maik_Roemer90J20.02.2020 21:47

Da steht aber nicht wann es wie viel kostet Dann hätte ich …Da steht aber nicht wann es wie viel kostet Dann hätte ich ja das selbe Problem wie bei N26 momentan.


Habe noch nie für die Einzahlung gezahlt. Kann aber auch sein, dass es daran liegt, dass ich Aktiv Kunde bin. Mind. Summe X im Monat als Geldeingang.
Maik_Roemer90J20.02.2020 21:35

Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung …Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung hat?Wohin mit meinem Bargeld?

Kronenstrasse 8-10, 10117 Berlin
War heute gerade zur Fütterung des Geldautomaten, mit viel Glück geht´s schnell.
Nur ein Geldautomat, zur Not zwei Strassen weiter Taubenstrasse 7-9

Kannst mir Geld und Karte zum Einzahlen auch schicken.
badehase20.02.2020 22:02

Kronenstrasse 8-10, 10117 Berlin War heute gerade zur Fütterung des …Kronenstrasse 8-10, 10117 Berlin War heute gerade zur Fütterung des Geldautomaten, mit viel Glück geht´s schnell.Nur ein Geldautomat, zur Not zwei Strassen weiter Taubenstrasse 7-9Kannst mir Geld und Karte zum Einzahlen auch schicken.


Scherzkeks, einfach so bei einer Internetbekanntschaft?
Aber ich biete mich als Treuhand an, damit das ganze sicher wird.
noname95120.02.2020 21:35

Bank top, iOS App flop


Wegen? Macht was sie soll...
Maik_Roemer90J20.02.2020 21:35

Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung …Und was mache ich wenn DKB in meiner Stadt (Stuttgart) keine Niederlassung hat?Wohin mit meinem Bargeld?



Ja schlecht mit Schwarzgeld..
Bin mit comdirect sehr zufrieden. Hat alles was ich brauche und Einzahlen geht ganz easy bei der Commerzbank.
xmetal20.02.2020 22:05

Scherzkeks, einfach so bei einer Internetbekanntschaft?

Nicht einfach so, nur im vollständig frankierten Briefumschlag.
Pssst, Dein Ironiemelder muss neu justiert werden.
Bei N26 zahlt man 100€ pro Monat doch ohne die 1,5% Gebühren ein.

Von den kostenlosen Konten fallen mir nur die commerzbank, comdirect (auch in dem commerzbank-Filialen) und die Postbank ein. Ob das heute noch so bei neuen Konten geht, weiß ich aber nicht, vermutlich am ehesten bei comdirect.

Bei comdirect sind 3 Einzahlungen pro Jahr kostenfrei, danach fällt irgendeine kleine Gebühr an.

comdirect und commerzbank gibt es jeweils gerade als Deal, beides dürfte ok sein.
Bearbeitet von: "fly" 20. Feb
Norisbank Geld einzahlen geht an den Automaten von der Deutschen Bank & man zahlt keine Gebühren
Auf die Tagesgeld- und Verrechnungskonten der comdirect kann man kostenlos am Schalter der Commerzbank einzahlen. Vor dort kann das Geld online auf das Girokonto umgebucht werden.
Gratikskonten mit kostenfreier Einzahlmöglichkeit sind Comdirect (dreimal pro Jahr bei der Mutter Commerzank) und Norisbank (an den einzahlungsfähigen Automaten der Mutter Deutsche Bank). Nicht zu vergessen auch die regional gegliederten Sparda- und PSD-Banken. Bei denen ist die Kontoführung seit Jahrzehnten durchgehend kontofrei und als konventionelle Filialbanken kann man natürlich auch Geld einzahlen.

originally20.02.2020 21:41

DKB hat nur zwei Filialen, es ist eine Direktbank. [...] Edit: Die haben …DKB hat nur zwei Filialen, es ist eine Direktbank. [...] Edit: Die haben ja ein paar mehr mittlerweile, wusste ich gar nicht..


Haben sie eigentlich immer schon. Im Osten, weil sie nach der Wende in der DDR entstand. Und in München, weil sie dann Mitte der 90er von der Treuhand an die Bayerische Landesbank verkauft wurde.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 21. Feb
Das Geldeinzahlungsproblem hätte ich auch gerne
davii20.02.2020 22:14

Wegen?


Das Auge isst mit
Die jetzige iOS App ist einfach ein Abklatsch von der Website und sehr altbacken.
MasterLH21.02.2020 03:47

Das Geldeinzahlungsproblem hätte ich auch gerne


Bei den Meisten erspart hereinkommendes Bargeld eher einfach einen oder mehrere Besuche am Geldautomaten. Priorität bei der Kontoauswahl hat eine Einzahlungsmöglichkeiten dann auch nicht. Sonst könnten Direktbanken wie DKB, Ing und Consors die Massen ja garnicht erreichen und behalten. Nach dem Herauswachsen aus großelterlichen Barzuwendungen stammt nenneswerter Einzahlungsbedarf wohl schwerpunktmäßig aus a) Schwarzarbeit, b) Gastronomietätigkeit oder speziell hier auch c) regen "Privathandel". <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 21. Feb
reicheto20.02.2020 21:38

Gibt aber bald eine neue App. Außerdem ist die App jetzt finde ich nicht …Gibt aber bald eine neue App. Außerdem ist die App jetzt finde ich nicht so Flop sondern nur bisschen altbacken


Woher die Info mit der neuen App?
noname95121.02.2020 05:40

Das Auge isst mit Die jetzige iOS App ist einfach ein Abklatsch von …Das Auge isst mit Die jetzige iOS App ist einfach ein Abklatsch von der Website und sehr altbacken.


Naja aber wenn ich mir die Apps von anderen Banken ansehe ist die der DKB wenigstens selbsterklärend und sie tut was sie soll.
Über Design kann man meckern klar, aber stell dir die Frage warum du dann bei einer Direktbank bist?
Ich bin bei DKB weil ich es günstig haben will und ich keine Bank nutzen möchte die zick Filialen in Deutschland haben mit so schicki Micki Ausbau das die Kunden letzten Endes bezahlen. So schicki Micki Zeug ist es mir nicht Wert.
Finde die App tut was Sie soll und das reicht völlig, so nen Schickes Design Ding was dann zick Tausende Euro Kostet und auch nicht mehr kann als die jetzige App ist doch rausgeworfen Geld. Fahr ja auch kein Porsche nur weil er schick aussieht wenn es ein Polo genauso tut.( von A nach B bringen)

PS: Hoffe du fühlst dich nicht angegriffen, will deine Gefühle oder ähnliches nicht verletzen.
Bearbeitet von: "SkillOOr87" 21. Feb
Komigerweise hat noch niemand die ING erwähnt ... Da ich sehr zufrieden bin mit der ING als Hauptkonto kann ich dir nur raten diese mit in den Verglich zu nehmen.

Du bekommst Kredit- sowie EC-Karte und Bargeldeinzahlungen sind an den eigenen Automaten möglich. Diese werden nach und nach umgerüstet, in den Großstädten aber überhaupt kein Problem
Sascha112121.02.2020 19:55

Komigerweise hat noch niemand die ING erwähnt ... Da ich sehr zufrieden …Komigerweise hat noch niemand die ING erwähnt ... Da ich sehr zufrieden bin mit der ING als Hauptkonto kann ich dir nur raten diese mit in den Verglich zu nehmen.Du bekommst Kredit- sowie EC-Karte und Bargeldeinzahlungen sind an den eigenen Automaten möglich. Diese werden nach und nach umgerüstet, in den Großstädten aber überhaupt kein Problem


Eigenen Automat mit Einzahlungsfunktion hat die Ing ja in lediglich zwei Dutzend Städten. Aber es geht ja auch kostenlos bei der in fast jeder Großstadt vertretenen Reisebank, wenn auch nur ab 1000 Euro.
Ich nutze für Geldeinzahlungen das Vorteilskonto der Commerzbank (die nehmen auch lose Münzen am Automaten an) und das Girokonto der Norisbank (wobei die Automaten der Mutter, der Deutschen Bank, verwendet werden).
Auszahlungen beider Konten sind an jedem Automaten der Deutschen Bank kostenlos.
Bin auch bei der ING und kann mich bisher nicht beklagen, App ist auch top und funktioniert immer einwandfrei. Hab noch ein Konto bei der comdirect, weil es da mal ein Bonus gab aber da ist die App ein Krampf Sobald man das Handy wechselt muss man erstmal 30 min in die Warteschleife um online Banking fürs neue Telefon freischalten zu können.
Turaluraluralu21.02.2020 00:17

Gratikskonten mit kostenfreier Einzahlmöglichkeit sind Comdirect (dreimal …Gratikskonten mit kostenfreier Einzahlmöglichkeit sind Comdirect (dreimal pro Jahr bei der Mutter Commerzank) und Norisbank (an den einzahlungsfähigen Automaten der Mutter Deutsche Bank). Nicht zu vergessen auch die regional gegliederten Sparda- und PSD-Banken. Bei denen ist die Kontoführung seit Jahrzehnten durchgehend kontofrei und als konventionelle Filialbanken kann man natürlich auch Geld einzahlen.Haben sie eigentlich immer schon. Im Osten, weil sie nach der Wende in der DDR entstand. Und in München, weil sie dann Mitte der 90er von der Treuhand an die Bayerische Landesbank verkauft wurde.


Welche Spardabank ist denn z. B. kostenfrei?
Die_Sekretaerin22.02.2020 03:51

Welche Spardabank ist denn z. B. kostenfrei?



Du meinst doch nun nicht die 52 Euro für den Genossenschaftsanteil, über die man gleichberechtigter Mitbesitzer - weil ohne Investoren, Gewerbliche & Kommunale - seiner Bank wird? Die wird ja nicht nur überdurchschnittlich verzinst, sondern bei etwaigem Austritt auch wieder erstattet.

Ansonsten hab' ich gerade mal nachgeguckt. Einzig die Sparda Berlin verlangt grundsätzlich was für's Konto. Bei allen anderen kann man's nach wie vor kostenlos bekommen. In den letzten Jahren paar Jahren sind allerdings viele Spardas wegen der negativen Zinslage gezwungen gewesen, für die EC-Karte einen Obulos (€10/12 pro Jahr) einzuführen. Gibt aber nach wie vor Spardas mit bedingungslos kostenlosem Konto samt kostenloser EC-Karte, nämlich die Spardas Hessen, Südwest (Rheinland-Pfalz & Saarland) und München (Oberbayern).
@Maik_Roemer90J

Commerz. Bank. Vorteils. Konto?

Für mehr reicht der aktuelle Kaffeepegel noch net
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 22. Feb
Sascha112121.02.2020 19:55

Komigerweise hat noch niemand die ING erwähnt


- Die ING gibt ihre Visa-Karten in Zukunft nur noch als "Debit" aus.
- HBCI/FinTS funktioniert nicht mehr für Überweisungen
- Bei Eingängen von weniger als 700 € im Monat fallen in Zukunft 4,90 € Kontoführungsgebühren an
- SEPA Instant Credti Transfer (SCT Inst) aka "Echzeitüberweisung" ist "in Planung", einen konkreten Termin gibt es aber nich
Ich kann zumindest so spontan den Bedarf nach weitreichenden Einzahlungsmöglichkeiten auch nicht nachvollziehen, aber dafür wird es wohl Gründe geben ... da würde ich im Moment auch zur Comdirect raten mit der Möglichkeit, bei der Commerzbank Einzahlungen vorzunehmen. Ob und wie sich das alles zukünftig verändert, wird man abwarten müssen.
Turaluraluralu22.02.2020 05:02

Gibt aber nach wie vor Spardas mit bedingungslos kostenlosem Konto samt …Gibt aber nach wie vor Spardas mit bedingungslos kostenlosem Konto samt kostenloser EC-Karte


Sparda Südwest:
Sie wohnen oder arbeiten im Bundesland Rheinland-Pfalz oder Saarland.
Sparda München:
Ab 01.04. Kontoführung 1,90 pro Monat + 12 € im Jahr für die GC
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler