Welches Lattenrost ist zu empfehlen?

31
eingestellt am 5. Aug
Nachdem mein alter rollrost gebrochen ist, bin ich auf der Suche nach einem neuen. Wichtig ist dass er stabil ist und gut im Bett sitzt. Preisbudget etwa 30€. Was haltet ihr von dem Ikea 15€ rost?
Zusätzliche Info
Sonstiges
31 Kommentare
Du verbringst etwa ein Drittel deines Lebens im Bett... Das sollte dir mehr als 30€ wert sein....
Fahr in Baumarkt und bau dir selber eins (Empfehlung Stiftung Warentest)
Bearbeitet von: "joe7gw" 5. Aug
joe7gw05.08.2019 23:17

Fahr in Baumarkt und bau dir selber eins (Empfehlung Stiftung Warentest)


Die selbst gebauten sind doch eh ohne Federung also einfach ein rollrost?
Kopierpapier05.08.2019 23:19

Die selbst gebauten sind doch eh ohne Federung also einfach ein rollrost?


Genau, ist bei deinem angegebenen Budget und den meisten Schlaflagen am ehesten zu empfehlen.
prego749305.08.2019 23:16

Du verbringst etwa ein Drittel deines Lebens im Bett... Das sollte dir …Du verbringst etwa ein Drittel deines Lebens im Bett... Das sollte dir mehr als 30€ wert sein....


Hatte bisher normale rollroste und lebe noch. Wären die roste von Ikea ein Upgrade?
joe7gw05.08.2019 23:21

Genau, ist bei deinem angegebenen Budget und den meisten Schlaflagen am …Genau, ist bei deinem angegebenen Budget und den meisten Schlaflagen am ehesten zu empfehlen.


Des von Ikea wäre schon fertig
Kopierpapier05.08.2019 23:22

Des von Ikea wäre schon fertig


Aber Federholz oder? Würde den von Tuga bspw. empfehlen ... schau mal bei amazon
Wenn die Matratze dick genug ist, ist der Lattenrost nebensächlich. Grundsätzlich lieber mehr Latten als zu wenige. Ikea Lattenroste im mittleren Preissegment hatten bei mir zwar den Zweck erfüllt, aber lange haben sie nicht gehalten. Ebay Kleinanzeigen wär auch mal einen Blick wert.
Komfort ist mir weniger wichtig. Ich will mich nur auf dem Bett bewegen können ohne mich zu fürchten dass alles Einstürzt
Kopierpapier05.08.2019 23:25

https://m.xxxlutz.de/p/carryhome-rollrost-90-200-cm-000448042501.Der?


Joa passt an sich denke, wobei die Abstände schon groß wirken...einer mit ein paar mehr Latten wäre sicherlich besser, aber musst du wissen. Guck mal den von Panorama24 auf amazon der hat 23 Latten und ist auch noch im Budget...
Bearbeitet von: "joe7gw" 5. Aug
joe7gw05.08.2019 23:28

Joa passt an sich denke, wobei die Abstände schon groß wirken...einer mit e …Joa passt an sich denke, wobei die Abstände schon groß wirken...einer mit ein paar mehr Latten wäre sicherlich besser, aber musst du wissen. Guck mal den von Panorama24 auf amazon der hat 23 Latten und ist auch noch im Budget...


Der von Ikea hat 17 Latten und ne gute Haltbarkeit Bewertung bei Stiftung Warentest. Aber feder ist wohl das Problem
Kopierpapier05.08.2019 23:32

Der von Ikea hat 17 Latten und ne gute Haltbarkeit Bewertung bei Stiftung …Der von Ikea hat 17 Latten und ne gute Haltbarkeit Bewertung bei Stiftung Warentest. Aber feder ist wohl das Problem


Jup, würde dir wie gesagt den Tuga empfehlen, hat ein Kumpel von mir und ist vollkommen zufrieden. Ich persönlich hab mir selber einen gebastelt, da hat man immerhin alles selber in der Hand und kann sich so z.B. auch das Bett etwas höher „pimpen“ für rückenfreundliches Aufstehen:)
Kopierpapier05.08.2019 23:32

Der von Ikea hat 17 Latten und ne gute Haltbarkeit Bewertung bei Stiftung …Der von Ikea hat 17 Latten und ne gute Haltbarkeit Bewertung bei Stiftung Warentest. Aber feder ist wohl das Problem


Möchtest du jetzt jemanden der dir zustimmt das der von ikea der perfekte für dich ist?

Ok

Kauf den von ikea, der ist total toll
Vielleicht hat ja jemand gerade dieses Ikea rost naja, wahrscheinlich ist alles ein Upgrade, hab nämlich zurzeit 10 holzleisten von denen 2 schon gebrochen sind
Ach hol dir für 30 Euro paar Geteänkekisten (am besten alle eine gleiche Höhe) und paar günstige Spanngurte oder Kabelbinder.
Avatar
GelöschterUser61966
Je nach Matratze auch auf Abstand der latten zur Belüftung achten. Nicht, dass es schimmelt.
Bearbeitet von: "GelöschterUser61966" 5. Aug
Habe mir vor einem Jahr auch so Billigteil von Mömax geholt. Die Latten haben sich so verzogen, das sie aus dem Rahmen gesprungen sind.
Jetzt habe ich welche von Schlummerparadies und die sind wesentlich besser verarbeitet.
amazon.de/gp/…c=1
Abstände sollten etwa min 4cm bis max 6cm sein zwischen den Latten, weniger ist schlecht, da dann keine Durchlüftung mehr wirklich Statt findet.

Ansonsten ist es völlig wurscht welches Lattenrost man nimmt, die machen alle letztlich keinen Unterschied, es soll nur eine Unterlage sein die die Belüftung ermöglicht, für mehr ist ein Lattenrost nicht da. Das die dinger Federn ist ne beschissene Erfindung der Matratzen Industrie damit die einen mit Teuren Lattenrosten abzocken können.

kompletten Test Artikel könnt ihr euch hier auch Runterladen als PDF:
test.de/Mat…-0/
Bearbeitet von: "Evilgod" 6. Aug
Wenn Du irgendwo wohnst, wo es genug Angebote bei Ebay-Kleinanzeigen gibt, nimm einen "gebrauchten". Die gibt es dort wie Sand am Meer, vernünftige Exemplare (sogar verstellbar) zu sehr guten Preisen, oft gibt es auch welche "Zu Verschenken".

Die Hauptfunktionen von einem Lattenrost: Belüftung, ein wenig Federung. Das kriegen auch günstige Lattenroste hin.

Wenn ich für Berlin schaue gibt es dort 535 Anzeigen für Lattenrost bis 30 Euro.
Kopierpapier05.08.2019 23:21

Hatte bisher normale rollroste und lebe noch. Wären die roste von Ikea ein …Hatte bisher normale rollroste und lebe noch. Wären die roste von Ikea ein Upgrade?



Warte mal ab, wenn Du älter geworden bist. Und freue Dich dann schon mal auf die kommenden massiven Rückenbeschwerden....
SoCool06.08.2019 00:13

chip.de/news/Urteil-der-Stiftung-Warentest-Lohnen-sich-teure-Matratzen-und-Lattenroste_140580874.html Teure Lattenroste und Matratzen sind unnötig und für alle anderen, Lattenrost ist keine Krankheit. Affäre hilft



...sagt ein Mann von test ohne Belege in CHIP......nun ja....

Aber nun genug, muss was gegen Lattenrost tun....
ich hatte einen ziemlich teuren von Ikea....zum Zusammenbauen...nie wieder (also das Zusammenbauen)
kartoffelkaefer06.08.2019 00:47

...sagt ein Mann von test ohne Belege in CHIP......nun ja....Aber nun …...sagt ein Mann von test ohne Belege in CHIP......nun ja....Aber nun genug, muss was gegen Lattenrost tun....


Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit
prego749305.08.2019 23:16

Du verbringst etwa ein Drittel deines Lebens im Bett... Das sollte dir …Du verbringst etwa ein Drittel deines Lebens im Bett... Das sollte dir mehr als 30€ wert sein....


Wieso mehr als 30€ ausgeben wenn die „beste“ Lösung keine 20 kostet?

Einfach nur „weil ichs kann!“ ?
moebelspot.de/sch…20/


Schlafe da mit 130kg seit knapp 10 Jahren drauf. Hält und man liegt gut.
Kopierpapier05.08.2019 23:25

https://m.xxxlutz.de/p/carryhome-rollrost-90-200-cm-000448042501.Der?


Der hat doch auch 20mm leisten Stärke - so wie der von tuga. Wenn ich meine 8 restlichen Leisten hinzufüge, sollte das doch halten?
kartoffelkaefer06.08.2019 00:47

...sagt ein Mann von test ohne Belege in CHIP......nun ja....Aber nun …...sagt ein Mann von test ohne Belege in CHIP......nun ja....Aber nun genug, muss was gegen Lattenrost tun....


Der Artikel stammt aus dem focus, das Interview aus dem Tagesspiegel, bezogen wird sich auf den test 11/2015 wo es um den preisverlauf aus matratzen ging wo die günstigen nun mal weit vorne sind, und Lattenroste im test waren, da alle Federn verändern sie die liegeeigenschaft der Matratze negativ, man kann sich also für sich die beste Matratze kaufen und das ganze mit einem Lattenrost versauen, daher nicht auf den ganzen Marketing Müll rein fallen, um so weniger die Federn um so besser, und das sind meist die günstigen.

Test und der kompletten Artikel ist mittlerweile frei verfügbar auf deren Webseite als PDF zu finden. Kann sich also jeder selbst ein Bild machen.
joe7gw05.08.2019 23:24

Aber Federholz oder? Würde den von Tuga bspw. empfehlen ... schau mal bei …Aber Federholz oder? Würde den von Tuga bspw. empfehlen ... schau mal bei amazon



Genau das von Tuga habe ich für meine Mutter besorgt.
Die wiegt zwar keine 100 KG, aber sie hatte Angst weil das Bett jetzt 120 Breit ist statt vorher 80cm
und das der Rollrost sich biegt bzw. bricht.
Ich habe ihr das Modell mit einer max. Belastbarkeit von 300 KG besorgt.
Da kannst du wahrscheinlich drauf rumspringen und nichts passiert.
Hab die Bodyguard Matratze in hart und dann aus'm Baumarkt ein Rost selber zusammen gebaut - super Schlaf als Rückenschläfer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen