Kategorien
    ABGELAUFEN

    Welches Öl für die Fritteuse?

    Hey, hab mir eine Fritteuse gekauuft und wollte nun nächste Woche diese mal ausprobieren

    Meine Frage ist nun, welches Öl kann ich verwenden, hab gedacht einfaches Sonnenblumenöl wirds schon tun, kurz gegoogelt und zack - eher nicht verwenden, genau so wie Rapsöl. Der Rauchpunkt soll wohl zu gering sein...

    Könnten Ihr mir Öle empfehlen, welche Ihr verwendet und wo man diese kaufen kann? Ich hab hier so ziemlich alles in der Umgebung.

    Ich würde das Öl dann auch wiederverwenden 2-3 Mal? natürlich gesiebt, ist das ok oder eher immer neu nehmen?

    Danke für die Hilfe

    Grüße

    Beste Kommentare

    Hey bei mir brennt gerade die Fritteuse. Nun meine Frage: Was soll ich am besten machen? Google sagte, dass man besser kein Wasser nutzen sollte. Hat jemand noch andere Ideen?

    16 Kommentare

    Oh man -.-

    haha

    Lebenshilfe.mydealz oO

    beneschuetz

    https://www.youtube.com/watch?v=HUtgYxkK0FU


    Also die "Pommes" von McDonalds sind wohl das beste Beispiel dafür wie man es nicht machen sollte

    erdnussöl, palmöl z.b.
    brauchst halt ein möglichst "schlechtes" fett (also keins, was man für eine gesunde Ernährung empfiehlt), welches optimalerweise bei raumtemp fest ist. und dann halt nicht über den rauchpunkt hinausgehen (wobei der bei den bei RT festen fetten halt eh höher ist..) und dann natürlich immer - ganz wichtig - so wenig wie möglich Wasser ins fett mit einbringen (bleibt nicht aus, aber je weniger, desto besser und desto länger haltbar).


    Verfasser

    QTime

    erdnussöl z.b. brauchst halt ein möglichst "schlechtes" fett (also keins, was man für eine gesunde Ernährung empfiehlt), welches optimalerweise bei raumtemp fest ist. und dann halt nicht über den rauchpunkt hinausgehen (wobei der bei den bei RT festen fetten halt eh höher ist..) und dann natürlich immer - ganz wichtig - so wenig wie möglich Wasser ins fett mit einbringen (bleibt nicht aus, aber je weniger, desto besser und desto länger haltbar).



    Danke endlich mal ein vernümpftiger Kommentar!

    nimm einfach diese fettblöcke. Kosten 1.49 das Stück

    Hey bei mir brennt gerade die Fritteuse. Nun meine Frage: Was soll ich am besten machen? Google sagte, dass man besser kein Wasser nutzen sollte. Hat jemand noch andere Ideen?

    Itschie22

    Hey bei mir brennt gerade die Fritteuse. Nun meine Frage: Was soll ich am besten machen? Google sagte, dass man besser kein Wasser nutzen sollte. Hat jemand noch andere Ideen?

    Eis

    5W30 - alles andere taugt nicht...^^

    Itschie22

    Hey bei mir brennt gerade die Fritteuse. Nun meine Frage: Was soll ich am besten machen? Google sagte, dass man besser kein Wasser nutzen sollte. Hat jemand noch andere Ideen?


    Nimm Anlauf und wirf dich auf das Feuer, hab gehört das löst all eine jetzigen und zukünftigen Probleme nach kurzer Zeit!

    Also ich nehm immer das von Lidl,da gibts bei uns spezielles Fittieröl,das ist gut und günstig.Alle 2-3 x austauschen ist fast schon zuviel,das reicht locker 5-6 Vorgänge.

    Frittierfett von lidl( 3L im Angebot)

    Kokosfett (z.B. Palmin, im Kühlfach zu finden, so ähnlich wie Butter abgepackt) (gibt's etwa bei Edeka, Kaufland/Handelshof zu kaufen);
    ( vllt. bist Du aber gar nicht mit Deinem Erwerb zufrieden, möchtest die Garantie nützen, umtauschen; es gibt auch Modelle, sogenannte 'Heißluft Friteusen ohne Fett' -- evtl. wäre so etwas ja auch eine Überlegung wert )


    Itschie22

    Hey bei mir brennt gerade die Fritteuse. Nun meine Frage: Was soll ich am besten machen? Google sagte, dass man besser kein Wasser nutzen sollte. Hat jemand noch andere Ideen?


    Kerosin! X)
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. o2 Portierung kosten zurück via o2 Prepaid?23
      2. Haustüren/Wohnungseingangstüren öffnen mit der Schlagschlüsseltechnik -Einb…1630
      3. Wandhalterung/-montagematerial für Whiteboard812
      4. Rezensionen, die man gelesen haben sollte66

      Weitere Diskussionen