eingestellt am 23. Okt 2016
Hallo ich habe seit einigen Wochen den Eichen Tisch aus dem XXXL Deal. Ich möchte den Tisch nun Nachölen, da er meiner Meinung nach nicht richtig geölt ist (Wasser zieht sofort ein).
Ich weiss nun nur nicht zu welchem öl ich greifen soll. Meine Frau hat aus versehen mal kurzzeitig eine heiße Tasse auf den Tisch gestellt und es ist nun ein leichter weißer Rand zu sehen. Bedeutet das, das Wachs eingearbeitet wurde?

Hat jemand eine Empfehlung für ein Öl? Es sollte nicht so sehr stinken.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

10W-60
14 Kommentare

Ich nehme immer enfach Oliven Öl

ich nehme das Eichenöl vom Dänischen Bettenladen. Die haben auch so Schleifschwämme, die beim einölen auch gleich leichte Unregelmäßigkeiten wegschleifen

Leinöl.

Verfasser

flekkivor 26 m

ich nehme das Eichenöl vom Dänischen Bettenladen. Die haben auch so Schleifschwämme, die beim einölen auch gleich leichte Unregelmäßigkeiten wegschleifen


Wie ist die Geruchsbelastung?

rouven82vor 12 m

Wie ist die Geruchsbelastung?



ich nehme das auch..geruch ist ok und geht schnell weg..

Clou Hartöl oder Arbeitsplattenöl. Das nehmen wir meist. Geruch ist auch weg nach Auslüften. Gibt's z.B. bei Bauhaus oder Obi.
Bearbeitet von: "ramtam" 23. Okt 2016

Bisher für alles normales Speiseöl verwendet.
Bearbeitet von: "Sokke" 23. Okt 2016

10W-60

Wenn du willst, dass Wasser nicht mehr einzieht wirst du zu einem Hartwachsöl greifen müssen. Normale Öle (Leinöl, Olivenöl) verhindern das einziehen von Wasser nur sehr bedingt. Oder du gönnst dem Tisch einige Ölungen, dann hast du nach dem letzten Durchgang und nach dem Polieren eine Art Lotuseffekt. Das ist allerdings sehr aufwändig.
Bearbeitet von: "arnold" 23. Okt 2016

Ich kann das Renuwell Möbel Öl sehr empfehlen. Einfach mal bei Amazon nach suchen. Ist auch sehr ergiebig, das Zeug.

Sonnenblumenöl

Ohne jetzt Werbung für einen Shop machen zu wollen, aber dieser Artikel ist tatsächlich informativ:
schneidbrett-shop.de/pag…ege

Zusammenfassend kann man sagen, dass Leinöl optimal ist, aber manchmal Zusätze enthalten kann, die man bei Lebensmitteln nicht unbedingt möchte (aber unbedenklich sein sollen). Das musst du entscheiden.

Bei Amazon findet man sonst noch die sehr gut bewerteten Osmo Hartwachsöle. Die bilden im Gegensatz zu reinem Öl tatsächlich eine Art Deckschicht aus.

Ich würde dir das billig Öl von IKEA empfehlen, riecht auch nicht:
ikea.com/de/…86/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1211915
    2. Xiaomi Air 13 Gearbest44
    3. FritzBox 7590 - Scam1223
    4. Günstige last Minute Flüge von Hamburg nach Stockholm?88

    Weitere Diskussionen