Welches Smartphone mit guter CyanogenMod-Unterstützung?

Hallo,

ich möchte mir ein neues Smartphone zulegen, da mein altes leider irreparabel den Geist aufgegeben hat.

Meine Wunsch-Kriterien:
- gute CyanogenMod-Unterstützung
- entweder 64GB interner Speicher oder kleiner, aber dafür mit Speicherkarte erweiterbar
- falls möglich unter 400€

Könntet ihr mir vielleicht paar Tipps geben? Danke sehr!

17 Kommentare

Oneplus 3 - das Beste was du mit den Anforderungen bekommst.

Bearbeitet von: "Maarsi" 24. August

Du hast ja sehr genaue Vorstellungen...

Bei deinen Ansprüchen würde ich auch zum OnePlus 3 raten....gibt es wohl nun auch in Soft Gold

SirSam

Du hast ja sehr genaue Vorstellungen...



Ist doch gut :P Dann ist es umso leichter ihm zu helfen.

Maarsi

assyriska



Vielen Dank für den Tipp, werde ich mir mal gleich anschauen! Sieht interessant aus. Hab gar nicht an OnePlus gedacht, da ich noch im Hinterkopf hatte, dass die die Kooperation (CyanogenOS) abgebrochen hatten. Aber wie ich sehe läuft CM ja schon!

@SirSam: ich wollte nicht im Vorhinein zu sehr einschräken! Und anschließend aus den Vorschlägen selbst vergleichen und entscheiden. Habe nämlich selbst nicht viel mit diesen Anforderungen finden können...

CyanogenMod => Snapdragon CPU

Mehr kann man aus deinen Anforderungen jetzt nicht festlegen.

Ich finde aktuell das BQ Aquaris x5 Plus echt gut.

Heinzle



Die Kooperation ist vorbei aber da ging es auch um CyanogenOS und nicht MOD... Das ist was andres. Nicht verwechseln.

Du hast beim Oneplus 3 auch schon echt viele andre Custom Roms also richtig viel Auswahl und da hast länger CFW Support. Ich hab im mom aber noch OxygenOS bzw FreedomOS drauf.

Und es ist echt das Beste was du für unter 400€ bekommen hast mMn.

mario89

CyanogenMod => Snapdragon CPUIch finde aktuell das BQ Aquaris x5 Plus echt gut.



Habe jetzt auf die Schnelle kein CM für das genannte Phone gefunden.

Ist halt ein sehr gutes Mittelklasse Smartphone bei dem aber leider dann die Community fehlt.

Und auch sonst bekommt nicht jeder Snapdragon CyanogenMOD... Aber es stimmt schon... die Chance ist größer als zB mit nem Mediatek.


Evtl intressant für den TE.
Bearbeitet von: "Maarsi" 16. September

mario89

CyanogenMod => Snapdragon CPUMehr kann man aus deinen Anforderungen jetzt nicht festlegen.Ich finde aktuell das BQ Aquaris x5 Plus echt gut.


wow, das ist auch endlich mal erhältlich.

Heinzle

mario89

CyanogenMod => Snapdragon CPUIch finde aktuell das BQ Aquaris x5 Plus echt gut.



Das X5 Plus ist ja gerade erst rausgekommen, aber CyanogenMod kommt bestimmt. Zumal man bei BQ sowieso ziemlich nah am orginal Android ist und deshalb CustomRoms erst sinnvoll werden, wenn nicht mehr supportet wird.

TWRP gibt es zumindest schon: twrp.me/dev…tml
Bearbeitet von: "mario89" 16. September

mario89

.... deshalb CustomRoms erst sinnvoll werden, wenn nicht mehr supportet wird.



Das würde ich jetzt so nicht unterschreiben... :P Aber ist jedem selbst überlassen. Ich würde die Geräte auch nicht vergleichen sind 2 andre Ligen... Was man aber vergleichen kann ist die Entwickler-Community und die ist beim OP3 einfach viel größer. (=mache ich auch fest an den andren BQ-Geräten)

mario89

Das X5 Plus ist ja gerade erst rausgekommen, aber CyanogenMod kommt bestimmt.



Sind die nicht gleichzeitig releast worden? Edit: Okay das BQ ist 1 Monat "neuer".

Ich würde da ganz ehrlich die 100€ drauflegen... Lohnt sich meiner Meinung nach.
Bearbeitet von: "Maarsi" 16. September

Du könntest auch eines der Samsung Flagschiffe nehmen (gebraucht oder neu sollten die bestimmt für den Preis zu haben sein), die werden immer noch sehr gut unterstützt. Das S3 beispielsweise erhält sogar noch Nightlies für Cm13 (Marshmallow)

Kommt halt echt drauf an was er möchte und worauf er wert legt. Wer Highend möchte ist klar mit dem OP3 besser. BQ hat dafür wahrscheinlich den besseren Support.

das X5 Plus kann offiziell ab morgen gekauft werden ;-)

CyanogenMod /= CyanogenOS. Just saying.

userMeMe

CyanogenMod /= CyanogenOS. Just saying.



Hab ich schon vor ner Stunde just gesayt...

Fürs kleinere Budget: OnePlus One ("bacon").

Da bekommst du diverse nightlies uns auch zusätzlich noch modifizierte Kernel.

userMeMe

CyanogenMod /= CyanogenOS. Just saying.

Mokkakopf

Du könntest auch eines der Samsung Flagschiffe nehmen (gebraucht oder neu sollten die bestimmt für den Preis zu haben sein), die werden immer noch sehr gut unterstützt. Das S3 beispielsweise erhält sogar noch Nightlies für Cm13 (Marshmallow)

jetzteinandererNick

Fürs kleinere Budget: OnePlus One ("bacon").Da bekommst du diverse nightlies uns auch zusätzlich noch modifizierte Kernel.

Maarsi

Community



Jajajei, weiß ich doch ;-) Kam nur falsch rüber.




Das S3 ist leider auch heute noch verbuggt, das hatte ich nämlich seit Release bis jetzt. Die CM-Tüftler haben über die Zeit ganze Arbeit geleistet, aber da Exynos-CPU -> keine Source Codes seitens Samsung -> wird niemals rund laufen (können)! Deshalb halte ich auch von den aktuellen Samsung-Dingern Abstand, auch aus Frust!



Auch eine Überlegung wert. Danke!




Bisher tendiere ich tatsächlich zum OnePlus 3. Das entsprechende XDA-Forum ist auch gut gefüllt, d.h. die Community ist groß und hält das Ding lebendig..(y)

Heinzle

Bisher tendiere ich tatsächlich zum OnePlus 3. Das entsprechende XDA-Forum ist auch gut gefüllt, d.h. die Community ist groß und hält das Ding lebendig..(y)



Kann ich nur empfehlen... Ich bin sehr sehr zufrieden damit. Auch mit Standard-Firmware. Nach der Pleite mim 2er ist das 3er echt wieder ein Flaggschiffkiller.

Das OPO würde ich aufgrund des fehlenden LTE-Bands nicht mehr nehmen. Habs zwar geschenkt bekommen aber gebraucht bekommt man besseres zum gleichen Preis Huawei 5x z.b. oder wie das heißt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Samsung 2für1 S7/S7 Edge Meldung43
    2. 150 Euro Cashback bei der Telekom für Mobilfunkvertrag35
    3. Wo Cashback für Ebay Goldmünzenkauf45
    4. Amazon Buchtrick22

    Weitere Diskussionen