Welches Tablet als eBook Reader u.a. für "Onleihe" mit Aldiko App Support um die 200 EUR ?

Unschwer zu erkennen - ich suche einen eBook Reader

Da ich auch bunte Bildchen in meinen ePapers sehen möchte sollte es demnach wohl ein Tablet werden (einen Paperwhite als reinen bookReader habe ich ohnehin schon).

Nun stellt sich die Frage wie ich "bequem" an die Onleihe-Bücher herankomme - ohne jedesmal eine Konvertierung via Calibre & Co vornehmen zu müssen.

Beim Kindle Fire (HD) scheint dies ja irgendwie durch die Installation der Aldiko App zu funzen (ist das tatsächlich so einfach?) und mitunter bietet Onleihe ja auch eine eigene App an (die aber auf dem Kindle wahrscheinlich wieder nicht läuft nehme ich an) ...

Im Web sind eine menge Halbwahrheiten zu finden, daher meine Frage nach

"Leuten die schon eine diesbezügliche Kombi mit irgendeinem Tablet am laufen haben". :-D

Gibt es diese hier (bestimmt ;-) ) ?!

Es waren ja in letzter Zeit zig Angebote hier auf der Plattform (Asus.. Nexus.. etc) - wie sind Eure diesbezüglichen Erfahrungswerte?

Wichtig ist wie gestagt, das ich damit Bücher bei der Onleihe leihen und lesen kann (also ADE/DRM Unterstützung +ePUB) und man sollte sich auch nicht allzusehr verbiegen müssen um diese auf das Tablet zu bekommen...


Vielen lieben Dank!

.


PS:
Ach ja.. fast hätte ich es vergessen. Alles wo ein Apfel drauf ist scheidet für mich schon im Vorfeld aus! ;-)

5 Kommentare

Kindle Fire HD kostet €129. €10 sparst du, wenn du bei der Facebook-Aktion teilnimmst. Vorteil für dich: Dein Amazon-Ökosystem, bei dem du anscheinend zufrieden bist, behälst du bei.

Ansonsten: Jedes andere Anroid-Tablet mit HD Auflösung (Nexus 7, Memopad HD 7 etc.)

ronallan

Jedes andere Anroid-Tablet mit HD Auflösung (Nexus 7, Memopad HD 7 etc.)



Unterschreibe ich so.

Nutze auch die Onleihe und hatte sie in Kombi mit Aldiko bereits auf einem (NoName-)Smartphone sowie auf einem Sony Tablet S und dem Lenovo IdeaPad K1 (Original ROM sowie Custom ROM) am Laufen. Nirgendwo Probleme.

Insofern, such Dir IRGENDEIN Android Tablet das Dir gefällt.

Ich würde noch auf die minimale Helligkeit achten - meiner Meinung nach sehr wichtig für einen Ebook-Reader - sei es nun EInk oder TFT. Bei Android kann man zwar noch softwaremäßig nachhelfen, würde aber trotzdem drauf achten.

und ich würde alles einem 7 Zoll gerät vorziehen

ichpostenureinmal

und ich würde alles einem 7 Zoll gerät vorziehen



Hmm.. warum? zum lesen reicht sogar der 6" Paperwhite... aber der taugt halt weder für die Onleihe, noch zum lesen (farbiger) ePaper.

Hat denn jemand Erfahrung mir der Onleihe App an sich - bzw. der Aldiko Lese App?
Taugt das was oder muss man da erst wieder ewig rumfummeln...##

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Telekom Mobil Vertragsverlängerung - Schnäppchen?11
    2. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?88
    3. Samsung 2für1 S7/S7 Edge Meldung1010
    4. Rückholerangebote Vodafone DSL88

    Weitere Diskussionen