Welches Tablett bzw. convertible mit digitizer könnt ihr empfehlen ?

Hallo zusammen,
Ich bin nun bereits eine ganze Weile auf der Suche nach einem Tablett oder convertible was die folgenden Kriterien erfüllt.

1.) mind 11 Zoll Display
2.) Betriebssystem Windows
3.) digitizer mit aktiven stylus

Hintergrund ist das ich viel mit PDF Dateien Arbeiten an die ich auch Notizen machen muss das Gerät wird auch hauptsächlich nur dafür genutzt werden.

Gesehen hab ich die Surface Pro Reihe sehr feine Geräte aber dann auch sehr preisintensiv , die Switch Serie von Acer wobei der stylus hier ja nicht wirklich beworben wird und es mir nicht ganz klar ist ob alle einen digitizer haben.

Hat noch jemand einen andere Idee?

Danke und Gruß Stephan

14 Kommentare

Auch wenn sie teuer sind - würde zu einem Surface Pro 2 greifen.

Gebraucht inkl. TypeCover (NICHT TouchCover) schon so ab 400 zu bekommen.....
Habe selbst ein Surface Pro 2, falls du also konkrete Fragen hast einfach melden.


Gruß

Pixelfehler

Auch wenn sie teuer sind - würde zu einem Surface Pro 2 greifen. Gebraucht inkl. TypeCover (NICHT TouchCover) schon so ab 400 zu bekommen..... Habe selbst ein Surface Pro 2, falls du also konkrete Fragen hast einfach melden. Gruß



auch wenn es noch teurer ist, würde ich zu einem surface pro 3 greifen
deutlich größerer Bildschirm, was bei Stift Eingabe imho von Vorteil ist
dazu das bessere format
(im Oktober, wenn mutmaßlich der Nachfolger kommt, könnten die preise auch gut fallen)


ansonsten mal bei Lenovo umsehen

Pixelfehler

Auch wenn sie teuer sind - würde zu einem Surface Pro 2 greifen. Gebraucht inkl. TypeCover (NICHT TouchCover) schon so ab 400 zu bekommen..... Habe selbst ein Surface Pro 2, falls du also konkrete Fragen hast einfach melden. Gruß




gut, dass mit der Displaygröße muss natürlich jeder selbst entscheiden. Für mich ist die Größe optimal, vor allem unterwegs in der Bahn, oder zuhause als Tablet auf der Couch =)

Aber wie gesagt, da gibts kein besser oder schlechter ... rein persönliches Empfinden denke ich.

der te sagte mindestens 11 zoll
daher dachte ich ihm gefallen 12,x besser als 10,x

Erstmal schon vielen Dank an alle.

Bei den Lenovos hatte ich auch schon geschaut, jedoch war da "nur" das Helix interessant, aber da haben mich die negativen Meinungen vom "PrimeDay" dann doch abgeschreckt.

Das Pro3 gefällt mir schon sehr gut, evtl. ist warten bis September echt ne Alternative damit es dann preiswerter wird. Oder mal hoffen das es nochmal ein gutes Angebot mit dem Pro3 64GB und dem TypeCover gibt. aber die sind ja echt rar.
Werde aber nun auch mal noch nach dem PRO2 ausschau halten. Sind die Geräte Pro2 / Pro3 bis auf den älteren Prozessor vergelichbar?

hicom

Sind die Geräte Pro2 / Pro3 bis auf den älteren Prozessor vergelichbar?


Meiner Meinung nach absolut nicht.
Das Surface Pro 3 ist größer und hat viel tabletgerechter Abmessungen. Das SP2 ist doch verdammt dick und irgendwie finde ich auch unhandlich. TypeCover ist beim SP3 auch besser, da man dort richtige Tasten beim Touchpad hat, die "Klick machen". Die Digitizertechnik ist auch komplett anders. Das SP2 ist zum Rand hin mit dem Stift recht ungenau, dieses Problem wurde beim SP3 verbessert.
Meiner Meinung nach würde ich auf jeden Fall das SP3 statt des SP2 kaufen. Der Aufpreis lohnt sich meiner Meinung nach sehr.

Ansonsten könnte das Dell Venue 11 Pro für Dich etwas sein...

hicom

Sind die Geräte Pro2 / Pro3 bis auf den älteren Prozessor vergelichbar?




ehm - es gibt beim Pro 2 genauso das Touch UND das Type Cover? Also mit richtigen Tasten usw... somit in dem Punkt absolut kein Unterschied. (OK =) nehm ich zurück - du meintest das Touchpad ... sorry :P )

Wie es von der Größe passt - muss jeder selber wissen. Am besten einfach mal in die Hand nehmen.

Ich würde dir definitiv von einem 64 GB Modell abraten... wenn du bedenkst wieviel Speicher schon allein Windows belegt....

In Sachen Leistung kannst du die einzelnen Komponenten ja vergleichen... meiner Meinung nach lohnt sich zumindest Leistungsmäßig der Aufpreis zum SP3 absolut nicht.

Mal als Preisbeispiel:

ebay-kleinanzeigen.de/s-a…062

400€ inkl. TypeCover ... und zumindest noch 3 Monate Restgarantie finde ich doch eigentlich einen wirklich guten Preis für das Gerät =)

Hm stimmt schon. Ich hab doppelt soviel bezahlt in der gleichen Konfiguration wie das Preisbeispiel von Pixelfehler. Also inklusive Tastatur, dafür neu. Habe auch mit dem Pro 2 verglichen, aber hab mich doch fürs 3er entschieden - und nicht bereut!
Display, Pen, Design, Funktionen - passt echt alles.

Das Pro 4 war vor 2 Monaten auch eine Überlegung wert, aber da es frühestens im Herbst kommt, hab ich alles richtig gemacht. Und zu Beginn wird es einfach vollkommen überteuert sein im Vergleich zum 2er und 3er.

Hab jetzt das sp3 inkl. Type Cover für 1049 gefunden als 128 gb Variante mit i5 denke werde da zuschlagen alles Andere wäre ein Kompromiss über den ich mich vermutlich ärgern würde. Danke an alle nochmals
Gruß
Stephan

Wenn du wirklich nur PDFs bearbeiten willst kannst du wahrscheinlich auch das Surface 3 (ohne Pro) nehmen. Hat ein etwas kleineres Display, ich meine es wäre 10,8 Zoll groß. Der Intel Atom Prozessor reicht auf jeden Fall für alle alltäglichen Aufgaben und vermutlich auch für grafische unaspruchsvolle Spiele.

Ich habe für die 128 GB Version mit 4 GB RAM + Type Cover + Surface Pen etwa 820€ gezahlt.

Ist vielleicht ne Überlegung wert :-)

hicom

Hab jetzt das sp3 inkl. Type Cover für 1049 gefunden als 128 gb Variante mit i5 denke werde da zuschlagen alles Andere wäre ein Kompromiss über den ich mich vermutlich ärgern würde. Danke an alle nochmals Gruß Stephan



Ist es nicht ein viel größerer Kompromiss ein 1,5 Jahre altes Gerät mit Vorgängerversion was CPU angeht im Vergleich zu aktuellen Geräten zu einem Preis von über 1.000€ zu kaufen?

Dann warte doch bis das 4er kommt?

hicom

Hab jetzt das sp3 inkl. Type Cover für 1049 gefunden als 128 gb Variante mit i5 denke werde da zuschlagen alles Andere wäre ein Kompromiss über den ich mich vermutlich ärgern würde. Danke an alle nochmals Gruß Stephan


Also ich weiß nicht, wie dringend es bei dir ist, aber ich würde sonst auf ein Angebot für das SP3 i3/i5 warten inklusive TypeCover für unter 850€. Bis dahin ein SP2 nehmen und dann günstig wieder abstoßen. Ansonsten ist das normale Surface 3 auch eine gute Alternative.. Denn wenn ich ehrlich bin, 1049€ fürs SP3 i5 128GB inkl. TypeCover ist echt ganz schön teuer. Ich hab knapp 800€ für meins bezahlt und würde es immer wieder kaufen. Aber 250€ Aufpreis..ich hätte dann schon zu einem HP Spectre x360 gegriffen, kostet ja auch ungefähr soviel.

Jo werde erstmal bis zum Release Termin des sp4 warten (Gerüchte Oktober ) dann schau ich weiter bzw. evtl kommt ja vorher noch ein gutes sp3 Angebot. Danke an alle die mit diskutiert haben Gruß stephan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Problem mit lokal.com User2437
    2. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?78
    3. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…44
    4. Unitymedia internetseite keine preise22

    Weitere Diskussionen