Weniger Daten wegen Corona? Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch…

7
eingestellt am 2. Apr
Ich vermisse seit einigen Wochen auf den Amazon-Produktseiten schmerzlich die Auflistungen bzgl. "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch…" und "Kunden, die diesen Artikel angsehen haben, haben auch angesehen..."
Ich gehe bis jetzt davon aus, dass es eine Maßnahme zum sparen von Daten in der Coronakrise ist, ähnlich wie aktuell ja z.B. auch viele Video-Streamingdienste die Datenrate reduzieren. Kann das jemand bestätigen?
Ich finde leider auch nach über 30min Suche (manchmal ist google wirklich das Letzte!) keine Stellungnahme seitens Amazon zu dem fehlenden Feature und auch keine passenden Foreneinträge.
Mich würde vor allem auch interessieren, wie lange dieses Feature fehlen soll.
Wenn jemand irgend welche Links dazu hat, wäre ich sehr dankbar.
Zusätzliche Info
Sonstiges
7 Kommentare
Meine Glaskugel sagt 18.04.
Dazu gab es bereits eine Frage. Ich hätte gar nicht gedacht, dass diese Funktion jemals vermisst werden würde
Schnarchi02.04.2020 08:33

Dazu gab es bereits eine Frage. Ich hätte gar nicht gedacht, dass diese …Dazu gab es bereits eine Frage. Ich hätte gar nicht gedacht, dass diese Funktion jemals vermisst werden würde


Danke! Aber kann man dazu auch irgendwo etwas nachlesen? Also wo gibt Amazon bekannt, dass es nur vorübergehend und aufgrund der Coronakrise ist?
Headshot02.04.2020 08:53

Danke! Aber kann man dazu auch irgendwo etwas nachlesen? Also wo gibt …Danke! Aber kann man dazu auch irgendwo etwas nachlesen? Also wo gibt Amazon bekannt, dass es nur vorübergehend und aufgrund der Coronakrise ist?


Tatsächlich geht es ums Geld, mit Corona hat das ganze nichts zu tun. Amazon ersetzt die auf Käufen basierenden Vorschläge durch Werbung. Hier ist ein englischsprachiger Artikel dazu.
Schnarchi02.04.2020 09:27

Tatsächlich geht es ums Geld, mit Corona hat das ganze nichts zu tun. …Tatsächlich geht es ums Geld, mit Corona hat das ganze nichts zu tun. Amazon ersetzt die auf Käufen basierenden Vorschläge durch Werbung. Hier ist ein englischsprachiger Artikel dazu.


Danke für den Link! Ich könnte kotzen, wird mir noch sehr lange sehr fehlen!
Amazon baut mit steigendem Marktanteil halt stetig ab. Daher anderen Händlern eine Chance geben. Denn wenn nur Amazon übrig bleibt, dann sind wir alle richtig angeschissen.
Schnarchi02.04.2020 08:33

Dazu gab es bereits eine Frage. Ich hätte gar nicht gedacht, dass diese …Dazu gab es bereits eine Frage. Ich hätte gar nicht gedacht, dass diese Funktion jemals vermisst werden würde


Sowas habe ich mir auch gedacht, normalerweise meckern die Leute doch immer, dass solche Daten gesammelt und irgendwelche Verknüpfung hergestellt werden, dann geht das irgendwann nicht mehr und dann ist auch wieder nicht recht… Also gerade der deutschen Markt ist für die Anbieter kein leichtes Geschäft, wie man es macht, macht man es verkehrt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler