Wer es noch vorhat, FINGER WEG von McAfee

Denn McAfee wird es wohl nicht länger geben.
Ich hoffe die Mitarbeiter werden übernommen und ITler haben es heutzutage eigentlich nicht schwer eine neue Arbeit zu finden aber ansonsten bin ich froh dass das schlechteste Virenprogramm, welches Unmengen an Ressourcen gefressen hat endlich weg vom Fenster ist.

Für mich ein Grund zum Feiern, muss ich endlich nicht mehr diesen Dreck von jedem neuen Laptop erstmal runterwerfen!

Beste Kommentare

Irgendwie dachte ich bei dem Titel an ein Kaffeehaus, das meist in der Nähe eines fast Food Restaurants zu finden ist.

22 Kommentare

Verfasser

Achso die Quelle der Infos hier klicken

xD danke für sachliche Beschreibung ^^

Verfasser

AngryBoon

xD danke für sachliche Beschreibung ^^



Hihi habe mich etwas gehen lassen.
Kommt von einer neulichen Erfahrung wo ich mich mal wieder mit MacAFFEE rumärgern durfte X) Deshalb hier etwas "lebhaft" erklärt

5,5 Milliarden... Danke für den Lacher!

Wer sollte das freiwillig vorhaben? oO

Irgendwie dachte ich bei dem Titel an ein Kaffeehaus, das meist in der Nähe eines fast Food Restaurants zu finden ist.

Verfasser

mmmax

Irgendwie dachte ich bei dem Titel an ein Kaffeehaus, das meist in der Nähe eines fast Food Restaurants zu finden ist.



Hrhr würde auch passen, unterschied ist nur dass sowohl Kaffeehaus als auch gewisses Fastfoodrestaurant für manch einen einen realen Nutzen haben. Den konnte ich bei McAFFEE leider nie finden..
Ja ich weiß, alles sehr subjektiv hier bei mir ^^

Mac AFFE e - alles klar! Na dann nix Wie russ!

Nene. Es gibt so einige Tools die meine Freunde und Familie auf die Rechner zaubern die ich dann reparieren muss. McAfee darunter. Aber ich bin mir sicher die hauen dann eben ein anderes super Programm drauf. Am besten aus einer Computerzeitschrift...

El_Pato

Nene. Es gibt so einige Tools die meine Freunde und Familie auf die Rechner zaubern die ich dann reparieren muss. McAfee darunter. Aber ich bin mir sicher die hauen dann eben ein anderes super Programm drauf. Am besten aus einer Computerzeitschrift...


Aus der Computer Bild

Lol.. Ich habe Mäc Kaffee" gelesen und du dachte schon warnst vor diesem McDoof-Kaffee ;-)

yay

Lol.. Ich habe Mäc Kaffee" gelesen und du warnst vor diesem McDoof-Kaffee ;-)


Ebenso

Irreführend. Hatte dennoch nie Probs damit. Kann man ja deinstallieren.

Vonti

Irreführend. Hatte dennoch nie Probs damit. Kann man ja deinstallieren.



Kostet wertvolle Zeit!
Wenn ich hätte vorgehabt ständig Anderer Schmutz zu entfernen, wär ich vermutlich Gebäudereiniger oder etwas Art verwandtes geworden!

mmmax

Kaffeehaus



Kaffeehaus innerhalb eines nach Frittenfett riechenden Ladens? Manch einer ist wohl mit wenig zufrieden...

ist das nicht ein Anti-Virenprogram?

Ganz davon ab, dass der TE nicht in der Lage ist einen Produktnamen vernünftig abzuschreiben, finde ich es sehr schade das McAfee verschwindet. Auch unter Intels Flagge hatten zumindest die Business-Lösungen Hand und Fuß.

Ich vermisse noch heute einige Features die der ePO lange onboard hatte, die Konkurrenz es jedoch bis heute nicht hinbekommt diese bei den eigenen Pendanten sauber nachzubilden.

Wie das mit den Einzelplatz-Lösungen ausschaut kann ich aufgrund der fehlenden Erfahrung nicht beurteilen.

Ging mir auch so.. dachte auch an McCafe und nen riesen Typo des TE.

Ach ja... trotzdem schade, auch wenn das Programm nicht mehr das Beste war. Damals als ihr noch zur Grundschule gegangen seid, was MacAfee das einzig brauchbare da draußen...

yay

Lol.. Ich habe Mäc Kaffee" gelesen und du dachte schon warnst vor diesem McDoof-Kaffee ;-)

Nur mal so nebenbei: mcafee gehört schon länger intel. Und Intel hat jetzt beschlossen das ganze umzustrukturieren und dabei den Namen wegzuwerfen und das ganze "Intel Security" nennen.
Im Zuge dessen werden die Softwarepakete angepasst (es wird wohl kostenlose Varianten geben), aber ob sich an der Qualität viel ändern wird bleibt abzuwarten.

Erwähne dann aber bitte auch, dass sich alle vor dem Namen Intel Security aufpassen müssen.
Es ändert sich nämlich nur der Name. Hätte Intel eigene Technik etc, würde sie McKlotz nicht kaufen.

cingar

Nur mal so nebenbei: mcafee gehört schon länger intel. Und Intel hat jetzt beschlossen das ganze umzustrukturieren und dabei den Namen wegzuwerfen und das ganze "Intel Security" nennen. Im Zuge dessen werden die Softwarepakete angepasst (es wird wohl kostenlose Varianten geben), aber ob sich an der Qualität viel ändern wird bleibt abzuwarten.



Da steht doch quasi nur, dass die Marke nicht aber die Produkte beerdigt werden. Sprich es wird weiterhin auf jedem Fertigrechner und bei jeder Installation von Programm X wenn man nicht auf passt Intels die "Intel Security"-Software mit installiert. Ändern tut sich nur in der Hinsicht etwas, dass man dann jetzt Intel als Hasskappe hat, wenn man den so will.
Das ist alles.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Spam Mails Mydealz?1923
    2. Sind e Zigaretten Deals verboten oder wieso kommt hier nie was in der Richt…1116
    3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1571719
    4. Bei welchem Discounter gibt es dauerhaft Bio Hähnchen ?1011

    Weitere Diskussionen