Wer findet dieses verbinden & zusammenfügen noch ziemlich nervig ?

17
eingestellt am 2. Apr 2017
Also heute ist es extrem. Man geht die Deals durch und möchte diese bewerten und ladet ständig woanders, obwohl man nur "+" oder "-" angeklickt hat. Mal bei dem Deal direkt. dann bei Gutscheinen. Finde es so noch nicht optimal gelöst.
Also zumindest ich empfinde es als störend, aber vielleicht bin ich mit der Meinung ja auch alleine.
Was sagt ihr dazu?983253-YQWDa.jpg
Okay da es etwas unklar war, hier nochmal ein Bild dazu...meine die Deals bei denen dieses grüne Fester erscheint...
Zusätzliche Info
  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
17 Kommentare
Habe leider, tatsächlich ohne bösen Willen, nicht verstehen können, was genau du meinst..
Ich lande immer da wo ich auch klicke
noname9512. Apr 2017

Ich lande immer da wo ich auch klicke


Ich auch, frage mich immer nur was diese ganzen Unbekleideten Menschen auf den Bildschirm da so treiben....
noname9512. Apr 2017

Ich lande immer da wo ich auch klicke


Ich auch.
Hast du den Deal in der Übersicht bewertet, ohne ihn zu öffnen?
Diese Funktion kann man sowieso direkt abschaffen

Ansonsten: Browser wechseln und prüfen, ob der Fehler dann auch noch auftritt
Dann hast du wahrscheinlich genau zu dem Zeitpunkt bewertet, als die beiden Deals zusammengefügt wurden.
Das hier ist der alte Deal, bei dem bei mir die Meldung "zusammengefügt" erscheint und der dann direkt auf den zweiten Deal umspringt
mydealz.de/dea…192
Bearbeitet von: "Spucha" 2. Apr 2017
Verfasser
Spucha2. Apr 2017

D


Ja und genau dieses umspringen meine ist ja. Ich bewerte und werde auf den Deal weitergeleitet...und wenn man das eben bei 5-6 Artikeln hat, nervt es irgendwann, da man ja nicht den Deal direkt anschauen wollte, sondern einfach in der Übersicht der Deals bleiben möchte...
und heute nervt es eben besonders, da es viele Artikel betrifft und hier bei "[Amazon Warehouse] 20€ Rabatt ab 100€ Einkaufswert" mydealz.de/dea…e=4
landet man sogar in der Kategorie Gutscheine.
Finde das alles etwas unglücklich gelöst.
Aber kann ja sein, dass es nur mich stört, deshalb habe ich das Ganze ja mal hier eröffnet...
Jetzt habe ich es verstanden.
Die beiden zusammengefügten Deals tauchen noch in der Übersicht aller Deals auf und auch dann, wenn man danach sucht
mydealz.de/sea…ngs
Sobald man hier den ersten Deal bewerten will, landet man bei dem anderen Deal

warum bewertet man bevor man sich den Deal durchgelesen hat.
Ich lese erst, dann hat man auch alle Infos über den Deal.
Erst danach sollte man bewerten.
Verfasser
biowernersen2. Apr 2017

warum bewertet man bevor man sich den Deal durchgelesen hat.Ich lese erst, …warum bewertet man bevor man sich den Deal durchgelesen hat.Ich lese erst, dann hat man auch alle Infos über den Deal. Erst danach sollte man bewerten.



Du hast schon Recht, aber bei manchen Deals oder Produkten (meistens die, die man plant in naher Zukunft zu kaufen), weiß man doch, ob es ein guter Presi ist oder nicht und wenn der Preis darüber liegt kann man doch gleich cold voten ohne viel zu lesen...
andererseits müsste ich auch nicht viel lesen, wenn zB das Xiaomi Mi Band 2 14€ mit VSK kosten würde...
Habster2. Apr 2017

und wenn der Preis darüber liegt kann man doch gleich cold voten ohne viel …und wenn der Preis darüber liegt kann man doch gleich cold voten ohne viel zu lesen...andererseits müsste ich auch nicht viel lesen, wenn zB das Xiaomi Mi Band 2 14€ mit VSK kosten würde...



Sorry, aber das ist falsch.
Häufig gibt es in den Kommentaren eines Deals Hinweise auf Rabatte, Gutscheine, Shoop...
Wenn der Dealersteller offline ist oder keine Lust hast, seinen Deal bzw. den Preis anzupassen, dann ist das eben nicht automatisch cold, wenn du in der Übersicht den "falschen" und zu hohen Preis siehst.
Und bei einem Mi Band 2 für 14€ kann ich auch nicht automatisch davon ausgehen, dass der Ersteller des Deals alles richtig gemacht hat oder z.B. die Versandkosten vergessen hat (und dann seinen Deal nicht korrigiert).
Deshalb ist es aus meiner Sicht doof, dass man nur aufgrund von Dealtitel und Preis einen Deal bewerten kann, ohne sich den genauer anzugucken.
Wird sich aber bestimmt nichts dran ändern, denn diesen Vorschlag gibt es auch schon seit Jahren
Bearbeitet von: "Spucha" 2. Apr 2017
Verfasser
Spucha2. Apr 2017

Sorry, aber das ist falsch.Häufig gibt es in den Kommentaren eines Deals …Sorry, aber das ist falsch.Häufig gibt es in den Kommentaren eines Deals Hinweise auf Rabatte, Gutscheine, Shoop...Wenn der Dealersteller offline ist oder keine Lust hast, seinen Deal bzw. den Preis anzupassen, dann ist das eben nicht automatisch cold, wenn du in der Übersicht den "falschen" und zu hohen Preis siehst.Und bei einem Mi Band 2 für 14€ kann ich auch nicht automatisch davon ausgehen, dass der Ersteller des Deals alles richtig gemacht hat oder z.B. die Versandkosten vergessen hat (und dann seinen Deal nicht korrigiert).Deshalb ist es aus meiner Sicht doof, dass man nur aufgrund von Dealtitel und Preis einen Deal bewerten kann, ohne sich den genauer anzugucken.Wird sich aber bestimmt nichts dran ändern, denn diesen Vorschlag gibt es auch schon seit Jahren



Gut gebe ich dir auch Recht. Gibt so Fälle. Aber jetzt mal ehrlich man liest sich auch nicht erst den Deal durch, dann alle Kommetare, um dann zu Voten. Das muss ja schnell und einfach gehen und bei vielen Deals geht es eben schnell, mit wenigen Blicken in wenigen Sekunden. Viele Deals kann man ruck zuck einschätzen...
Natürlich vertut man sich auch mal. Ich vote COLD und die Masse HOT und wenn ich das im Nachhinein sehe, denke ich mir auch "hups, da haste dich aber vertan", aber solange die Masse richtig liegt ist ja alles gut und das zeugt doch auch, dass es funktioniert.
Bearbeitet von: "Habster" 3. Apr 2017
Das ist doch harmlos. Ich bin Österreicher und werde ständig mit der automatischen Weiterleitung zu preisjäger.at belästigt. Das ist echt nervig.
Habster2. Apr 2017

Gut gebe ich dir auch Recht. Gibt so Fälle. Aber jetzt mal ehrlich man …Gut gebe ich dir auch Recht. Gibt so Fälle. Aber jetzt mal ehrlich man liest sich auch nicht erst den Deal durch, dann alle Kommetare, um dann zu Voten. Das muss ja schnell und einfach gehen und bei vielen Deals geht es eben schnell, mit wenigen Blicken in wenigen Sekunden. Viele Deals kann man ruck zuck einschätzen...Natürlich vertut man sich auch mal. Ich vote COLD und die Masse HOT und wenn ich das im Nachhinein sehe, denke ich mir auch "hups, da haste dich aber vertan", aber solange die Masse richtig liegt ist ja alles gut und das zeugt doch auch, dass es funktioniert.



Alles noch ein Grund mehr, nur noch im Deal selbst bewerten zu dürfen. Da muss garnichts schnellschnell gehen beim Bewerten. Niemand wurde hier jemals zum Bewerten möglichst vieler Deals angehalten. Ganz im Gegenteil ist es meines Erachtens allemal ausreichend und sogar deutlich wertvoller, wenn nicht einfach durchgevotet wird, sondern nur das bewertet, was man gut einschätzen kann oder kennt. Und persönlich bleibt der allerallergrößte Teil aller Deals und Freebies unbewertet und ein Voting ohne den Deal selbst und meist auch die Kommentare gelesen zu haben erfolgt seltenst.
Verfasser
Jaja... beim Voten scheiden sich die Geister.
Aber es wurde auch niemand angehalten es so zu machen, wie du vorschlägst...
Ich finde das Vote-System eigentlich so gut, wie es gerade ist. Die wirklich guten Deals stechen heraus und wenn mal einer bissel untergeht, haben die eher ne Chance darauf, die es richtig einschätzen.
Nur das Wegspammen eines guten Deals nervt!
finde es auch kaka, vor allem wenn man z.b. auf seite 5 ist und dann neu scrollen darf
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler