eingestellt am 7. Nov 2017
Weiß jemand, was die bessere Wahl ist?

Ich habe einen Onkyo AVR, der alles kann, bis auf DTS:X.

Für Blurays ist Bitstreaming am besten. Da funktioniert auch Dolby Atmos.

Aber wie sieht es bei Spielen aus?
Die PS4 hat 3 Einstellungsmöglichkeiten.
1-PCM 2-Bitstreaming DTS 3-Bitstreaming Dolby

Das ist schon das erste fragwürdige. Wenn es Bitstreaming Passtrough wäre, müsste er automatisch Dolby oder DTS ausgeben, je nachdem was das Spiel hat.
Aber bei Spielen ist es ja nicht wie bei Filmen, da hier der Sound erst von der Konsole berechnet werden muss, je nach Position im Spiel.

Ich denke, die PS4 codiert, je nach Einstellung, den Sound nach Dolby oder DTS, und schickt es an den AVR, der es wieder rum encodiert.

Somit wäre PCM wohl die bessere Wahl, weil weniger verlust durchs Codieren.




Da hier ja viele Audiophile angemeldet sind, bin ich gespannt, ob ich total falsch liege oder nicht. Denn in den Playstation Foren, steht viel Unsinn.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
8 Kommentare
Dein Kommentar