Werden die Ipad Pro-Modelle nach der WWDC günstiger?

11
eingestellt am 27. Mai
Moin,

denkt ihr, dass die aktuellen iPad Pro's (10,5" und 12,9") nach der in Kürze stattfindenden WWDC (4.-8. Juni) im Preis fallen werden, wenn Apple seine neuen Produkte vorstellt.

Freue mich über eure Meinung diesbezüglich.
Zusätzliche Info
DiversesApple
11 Kommentare
Nein

oder doch

hmm vielleicht

aber eher nicht.

Hier hast du die Preisentwicklung des Pro 9.7
geizhals.de/?ph…365
Bearbeitet von: "noname951" 27. Mai
Warte noch 2 Wochen dann bist du schlauer.
noname951vor 40 m

Neinoder dochhmm vielleichtaber eher nicht.Hier hast du die …Neinoder dochhmm vielleichtaber eher nicht.Hier hast du die Preisentwicklung des Pro 9.7https://geizhals.de/?phist=1413245&age=365


Das wurde aber auch abgesetzt
Ja definitiv, fragt sich nur wann und um wieviel sie günstiger werden.
Krenu21vor 3 m

Das wurde aber auch abgesetzt


Ist aber das Vorgängermodell vom 10.5er.

Woher willst du wissen, dass das aktuelle 10.5er nicht abgesetzt wird?
Zwei Pros in der selben Größe sind sehr unwahrscheinlich.
Vermutlich nicht, da die WWDC eine Softwäre Veranstaltung von Apple ist. Da werden sicherlich keine iPads vorgestellt.
Normalerweise kommen die iPads ja im Oktober.

Ich würde mir da jetzt nicht zu viel von versprechen.
milordvor 36 m

Da werden sicherlich keine iPads vorgestellt.Normalerweise kommen die …Da werden sicherlich keine iPads vorgestellt.Normalerweise kommen die iPads ja im Oktober.


Das ist falsch. Der Zyklus wurde schon längst abgeschaftt. Seit 2016 kam das normale Ipad immer im März. Die Pro´s im Juni
Bearbeitet von: "flaver77" 28. Mai
17470819-2Bd6W.jpg
milordvor 2 h, 9 m

Vermutlich nicht, da die WWDC eine Softwäre Veranstaltung von Apple ist. …Vermutlich nicht, da die WWDC eine Softwäre Veranstaltung von Apple ist. Da werden sicherlich keine iPads vorgestellt.Normalerweise kommen die iPads ja im Oktober.Ich würde mir da jetzt nicht zu viel von versprechen.


Letztes Jahr wurde extrem viel neue Hardware vorgestellt, die WWDC mag eine reine Software-Veranstaltung sein, die WWDC-Keynote ist es gewiss nicht
Über de normalen Vertriebsweg sicher nicht. Wenn aber die Lagerbestände noch hoch sein sollten, dann sicher über irgendwelche Sonderaktionen.
btw. die KI Funktionen, die den neuen Apple Chips eingebaut werden, dienen nicht nur dem Ziel dem User Service zu bieten, sondern ihn komplett gläsern zu machen. Krankenkassen, Versicherungen, Banken, FA, ... werden in ein paar Jahren sicher richtig Geld dafür zu zahlen bereit sein.


Natürlich sind die Daten geschützt, das sollte klar sein
Vieles ist doch bereits eingepreist. Über eBay-Prozent-Gutscheine bei Import-iPads gab's das Pro für unter 500€, So schnell wird es nicht billiger..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler