Werkzeug in China kaufen

15
eingestellt am 21. Mär
Moin Moin!

ich baue mir z. Zt. eine kleine Heimwerkstatt auf und bin am überlegen mir einiges an Werkzeug aus China zu bestellen, um Kosten zu sparen. Leider ist die Auswahl Mal wieder viel zu groß und ich kann mich nicht entscheiden. Habt ihr Empfehlungen (Marken, Produkte etc), die ihr empfehlen könnt?

Vor allem suche ich Schraubendreher, Bohrer, Senker, Gewindeschneider, Maulschlüssel, Knarrenkasten, Imbussatz und diverse Tools und Zubehör, die mir das Heimwerken erleichtern können. Die Maschinen selber (Standbohrmaschine, Kreissäge etc) habe ich bereits.
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland

Gruppen

Beste Kommentare
Kauf lieber gleich was hoher Qualität. Es gibt's nichts schlimmeres als billiges/schlechtes Werkzeug.
Definitiv keine Empfehlung! Vergleichbar mit Schraubendrehern von Aldi. Die taugen alle nix.
Lieber etwas mehr in Wera, Knippex und co investieren.

Im Detail zu Deinen Fragen:
Schraubendreher, Inbus und Bits von Wera, Hazet oder Gedore
Knarrenkasten und Schlüssel von Proxxon, Hazet oder Gedore
Zangen von Knippex.
Stanley ist zu empfehlen für bspw. Wasserwaagen und co.
Einzelteile die man selten benutzt können auch Baumarkt/Chinaqualität sein.

Generell gilt, Qualitativ hochwertiges Werkzeug hat mehrere Vorteile für den Heimwerker:
Das Arbeiten macht Spaß.
Man schmeißt nicht nach 5 Jahren sein Werkzeug weg oder kauft Neues.
Im Idealfall wirst Du nie wieder Werkzeug kaufen.
15 Kommentare
Kauf lieber gleich was hoher Qualität. Es gibt's nichts schlimmeres als billiges/schlechtes Werkzeug.
Definitiv keine Empfehlung! Vergleichbar mit Schraubendrehern von Aldi. Die taugen alle nix.
Lieber etwas mehr in Wera, Knippex und co investieren.

Im Detail zu Deinen Fragen:
Schraubendreher, Inbus und Bits von Wera, Hazet oder Gedore
Knarrenkasten und Schlüssel von Proxxon, Hazet oder Gedore
Zangen von Knippex.
Stanley ist zu empfehlen für bspw. Wasserwaagen und co.
Einzelteile die man selten benutzt können auch Baumarkt/Chinaqualität sein.

Generell gilt, Qualitativ hochwertiges Werkzeug hat mehrere Vorteile für den Heimwerker:
Das Arbeiten macht Spaß.
Man schmeißt nicht nach 5 Jahren sein Werkzeug weg oder kauft Neues.
Im Idealfall wirst Du nie wieder Werkzeug kaufen.
Kann mich nur anschließen bei Werkzeug was vernünftiges zu holen gerade bei Werkzeug was du regelmäßig benutzt, Gewindeschneider hab ich mir zb. Lidl geholt & ist auch völlig ausreichend für die 5-10 Gewinde die ich im Jahr schneide
Bearbeitet von: "marckbln" 21. Mär
Ein Heimwerker der billiges Werkzeug kauft, ist KEIN Heimwerker.

Schraubendreher-Set von Wera (ca. 40€) halten ein Lebenlang -> ergo, auf Sicht billiger und man kann vernünftig Heimwerken.
Wera Joker gestern bei WC-Montage in der Hand gehabt. Absolut ihren Preis wert.
heinz_becker21.03.2020 08:59

Wera Joker gestern bei WC-Montage in der Hand gehabt. Absolut ihren Preis …Wera Joker gestern bei WC-Montage in der Hand gehabt. Absolut ihren Preis wert.


Aber 150€ für ein Set was ich maximal 3 mal im Jahr nutze wäre schon ne Ansage
Kein Problem wenn du sowas wie Xiaomi Wiha statt irgendwelche Billigschraubendreher nimmst. Hab selbst mal ein Set für 3€ gekauft und die waren weicher als die Schrauben.

Aber es gab natürlich Geld zurück also insofern...
Eigenmarken von Baumärkten oder halt Discounter, reicht meist für den 3ximJahrschrauber
Folgende Marken sind ebenfalls zu empfehlen:
Kombiwinkel: Bahco
Bohrwerkzeug: Alpen, Fisch, ENT, S&R, Prodiamant
Wasserwaagen/Messwerkzeuge: Stabila, PeakTech, Huepar
Schneidwerkzeug: Workpro
Bearbeitet von: "Angelpimper" 21. Mär
Xiaomi Wiha. Halb China, halb Deutsch
Alles was du selten bis nie brauchst kannst du aus China bestellen, ebenfalls "Verbrauchsmaterial" wie Holzbohrer.
Bei häufig genutzten Werkzeugen wie Schraubendrehern würde ich aber etwas mehr Geld investieren.
Ebenfalls bei kritischen Sachen wie Gewindeschneidern, wo du bei Werkzeugversagen im schlimmsten Fall das Werkstück in die Tonne werfen kannst.
Es gibt unkritisches Werkzeug wie z. B. Metall Lineal, t Nut Profile, Loch Bohrer die kannst du ohne weiteres in China ordern.
bastmast8921.03.2020 08:13

Kauf lieber gleich was hoher Qualität. Es gibt's nichts schlimmeres als …Kauf lieber gleich was hoher Qualität. Es gibt's nichts schlimmeres als billiges/schlechtes Werkzeug.


Aber es wird doch wohl nicht nur schlechtes Werkzeug in China geben? Ich will eigentlich keine 1000€ für eine Ausstattung ausgeben, dafür nutze ich das alles zu wenig
Persona_non_grata21.03.2020 08:43

Ein Heimwerker der billiges Werkzeug kauft, ist KEIN Heimwerker. …Ein Heimwerker der billiges Werkzeug kauft, ist KEIN Heimwerker. Schraubendreher-Set von Wera (ca. 40€) halten ein Lebenlang -> ergo, auf Sicht billiger und man kann vernünftig Heimwerken.


Ich würde mich auch nicht als großen Heimwerker bezeichnen. Ich habe eine kleine Werkstatt, die ich im Zuge eines Umbaus eingerichtet habe und nun einfach mit etwas Werkzeug füllen möchte. Ich werde da jetzt nicht jede Woche drin stehen und heinwerken
Also ich empfehle Vigor (was Ratschen/Knarren betrifft) Qualität auf Deutschem Niveau, gefertigt in China, im Auftrag von Hazet (Tochterunternehmen von Hazet)

Den hier hab Ich, bin sehr zufrieden von der Qualität und dem Lieferumfang. Preis/Leistung auch sehr gut ^^
ebay.de/p/7…wcB
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler