ABGELAUFEN

Wertanfrage: Rechner von 2009

Hallo zusammen,

da ich mir gerade einen neuen Rechner zusammenstelle ist der alte bald übrig. Er wurde von mir zusammengestellt+zusammengebaut und ist somit mit recht hochwertigen und passenden Komponenten für die Zeit aufgebaut.
Habe zwar schon ein paar Ebay-Auktionen durchforstet, aber ggfs haben hier ja einige einen besseren Marktüberblick.
Die Komponenten sind:
- Intel E8400 Core2Duo
- Gigabyte EP45-DS3L
- 2x2GB AData DDR2 Ram
- PowerColor HD4870
- ElanVital GreenErger 500W Netzteil (semi-passiv)
- Thermalright XP-120 Kühler mit Papst 120mm
- ggfs 250GB Samsung oder 640GB WD Blue (sofern er als Komplettrechner weg geht)
- Beantech Gehäuse (eventuell) mit DVD-Brenner und Sharkoon Silent Eagle Lüftern

Die Frage ist: Komplett verkaufen? Wäre einfacher, bringt aber ggfs einen geringeren Erlös
Auseinandernehmen? Oder als "CPU+MB+RAM"-Kit verkaufen?

13 Kommentare

Ich habe zwar keinen Überblick über die aktuellen Hardwarepreise, würde aber dennoch empfehlen, die Komponenten einzeln zu verkaufen... bringt meist mehr ein.
Schon eine Kombination aus CPU-MB-RAM ist m.E. schlecht, da vermutlich ein Großteil der Leute auf bestimmte Hardware aus ist und dann bspw. bei dem Kauf des Sets mit dem Board nichts anfangen kann.


ca. 100€ kriegst du

100€? Mh. Das wäre schon sehr wenig...
Graka 40€, CPU 40€, Mainboard 30€, Ram 30€ (DDR2 ist wohl gesucht), Soundkarte 30€ (ganz vergessen oben aufzuzählen).. wären jetzt erstmal meine Ansatzpunkte, nach Ebay/Kleinanzeigen usw.
Beim Netzteil finde ich nicht wirklich etwas, war auf jedenfall sauteuer, ist semi-passiv und hat gut Leistung, denke da sollte man auch noch was für bekommen.

Aber denke auch, dass der Einzelverkauf mehr bringen dürfte (auch wenns mehr Aufwand ist).

Verkauf die Komponenten Einzeln bei der nächsten Ebay-Aktion für 0Cent.

Orientier dich am besten an den bereits abgelaufenen und verkauften Auktionen bei deiner Startpreisvorgabe.

Erwarte aber nicht zu viel - der Restwert ist nicht besonders hoch...(evtl. ist der RAM gerade gesucht)

Gehäuse und Brenner + evtl. NT bringen kaum was und würde ich deshalb möglicherweise weiterverwenden.

Würde jetzt auch mal so ins BLAUE auf ca. 100€ Gesamterlös tippen...

"Besser" wäre es den Rechner weiterzuvererben z. B. an Kinder oder Eltern etc. - wer hatlt da gerade einen Bedarf für eine entsprechende Leistung haben könnte...

Dachte auch dran Gehäuse/Brenner erstmal zu behalten.. kann man ja immer mal brauchen schätze ich
Langsam ist das Teil wirklich nicht, schon übel, dass sowas so schnell an wert verliert Aber werde mein Glück mal bei Ebay und kleinanzeigen.ebay probieren wenn der neue Rechner steht.

bladerunner

100€? Mh. Das wäre schon sehr wenig... Graka 40€, CPU 40€, Mainboard 30€, Ram 30€ (DDR2 ist wohl gesucht), Soundkarte 30€ (ganz vergessen oben aufzuzählen).. wären jetzt erstmal meine Ansatzpunkte, nach Ebay/Kleinanzeigen usw.Beim Netzteil finde ich nicht wirklich etwas, war auf jedenfall sauteuer, ist semi-passiv und hat gut Leistung, denke da sollte man auch noch was für bekommen.Aber denke auch, dass der Einzelverkauf mehr bringen dürfte (auch wenns mehr Aufwand ist).




Ich weiß ja nicht, was für eine Soundkarte drin ist, denn je nachdem würde es sich lohnen, die drin zu lassen.

Von meinem alten Rechner habe ich auch einige Komponenten verkauft:
Intel Q9550 für ~130€, Asus p5n-d für ~40€ und 2x (2+2) GB DDR2-800 RAM für ~2x30€. Nun habe ich einen Rechner mit einem i5-3450 auf einem ASUS p8h77-v le und 16GB Crucial Ballistix für weniger als 60€ Aufpreis.

Beim Mainboard würde sich ein Blick auf Ebay lohnen, da die dort teilweise für weniger als 50% des idalo-Preises weggehen. Meins habe ich vom Händler für ca 40€, als es sogar noch relativ neu auf dem Markt war. Bei Macken hätte man es schließlich noch umtauschen können.

Kurz gesagt: in Einzelteilen verkaufen bringt mehr Geld. Ob sich der Aufwand lohnt, musst du selbst entscheiden. Die Einnahmen kannst du ja dank der beendeten Angebote auf Ebay gut kalkulieren.

Nunja, das neue System wird man nicht günstig bei Ebay bekommen, da die Komponenten schon noch recht aktuell sind (und ITX).
Erstaunlich, dass 4GB DDR2 Ram gebraucht noch soviel bringt wie (fast) ein 8GB Kit DDR3

bladerunner

Nunja, das neue System wird man nicht günstig bei Ebay bekommen, da die Komponenten schon noch recht aktuell sind (und ITX). Erstaunlich, dass 4GB DDR2 Ram gebraucht noch soviel bringt wie (fast) ein 8GB Kit DDR3



Eher weniger, weil DDR2 seltener geworden ist und so preislich gestiegen ist. Würde die Komponenten einzeln verkaufen, so solltest du noch einiges bekommen. Auf jeden Fall über 100€ mit etwas Glück.
Komplett verkaufen sollte deutlich weniger bringen.

shortreport (in euro)
15
30
50
40
30
10
25/35
====
200/210
*0,89 (prov ebay + streuung)
-------
178/186,90

complete minus 40€

musst selbst entscheiden, ob sich der zeitliche aufwand lohnt
vsk so gering als möglich ansetzen

p.s. gehäuse behalten

Nehme ich für 130 inkl Versand

Ok, danke dir. Damit kann man doch arbeiten.. HDD muss ich dann mal sehen ob man zumindest die 640er ggfs als Datengrab behält

bladerunner

Ok, danke dir. Damit kann man doch arbeiten.. HDD muss ich dann mal sehen ob man zumindest die 640er ggfs als Datengrab behält



Siehe einem Post über dir , interssiert?

Nicht bei 130€ für den Komplettrechner, sorry da muss mehr drin sein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1416
    2. Dänemark mit dem Auto - 1 Tag - was lohnt sich? (Nähe Esbjerg und in Autoen…11
    3. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?33
    4. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …611

    Weitere Diskussionen