Werteinschätzung PC - Bitte um Hilfe

Hallo liebe MyDealz community,

ich möchte meinen desktop-pc verkaufen und auf ein ultrabook wechseln, da meine zockertage hinter mir sind und ich für die uni nächstes jahr möglichst mobil sein möchte. Der PC hat folgende komponente verbaut:

AM3 Phenom II X6 1055T Prozessor, nicht übertaktet, läuft auf 2,8 GHz kann aber scheinbar bis 3,9GHz hochgetaktet werden.

geforce GTX 460 1gb Grafikkarte

8GB arbeitsspeicher Kingston ddr3 1600 MHz

1TB Western digital HDD
64GB Crucial M4 SSD

Die genaue bezeichnung des Asrock mainboards kann ich erst heute abend nachtragen.

Könnt ihr mir helfen hierfür eine einschätzung zum Restwert des systems zu geben? Ich bin mir sicher das ihr euch wesentlich besser auskennt als ich

LG Ama

12 Kommentare

Wie alt ist denn der PC?

Würde sagen je nachdem was sonst noch verbaut ist ca. 200€

Der PC ist im Jannuar 2 Jahre alt geworden. "nurnoch" 200€? ohjee, weniger als ich gehofft hatte. vielen dank

Off topic: hol dir erst in der Uni ein lappi. Ich weiß ja nicht was du studierst aber bis jetzt kenne ich einige (mich inclu) die sich geärgert haben weil die unis selber null auf elektronische Hilfsmittel setzen und wenn immer PCs da sind. Viele haben sich dann zusätzlich noch mal tablets für Skripte geholt da man gerne mal 1k Blätter für eine vl druckt...Zum (auswenif)lernen braucht man kein schickes ultra book sondern motivation. :-)

200 Euro scheint mir doch arg niedrig gegriffen... Denke da kannst du noch deutlich mehr für bekommen, wenn du es gut anstellst... auf ne genaue Zahl vermag ich mich da allerdings nicht festzulegen...

ich werde ingenieurswesen fachrichtung kunststofftechnik studieren, vorher aber noch 6 monate ins ausland gehen. zusätzlich muss ich für die uni meine jetzige wohnung aufgeben und in eine wg ziehen, womit ein ultrabook rein aus platzgründen den vorrang hätte
trotzdem vielen dank für deinen tipp :-)

Wie immer gilt Einzelteile verkaufen wird i.d.R. mehr bringen.
250 € sollten drin sein.

willusch

Wie immer gilt Einzelteile verkaufen wird i.d.R. mehr bringen.250 € sollten drin sein.




für 300 bekomme ich bei amazon auch nen phenom mit 3,4 ghz^^ und 8 gb arbeitsspeicher und 2 TB platte und 450 watt netzteil und 1 Gb grafikkarte zum stecken^^ und nen asus bzw. asrock board und habe 2 jahr garantie drauf^^ und nen windwos dabei und und und

Dank großer HDD und SSD kommt man vlt. auch noch auf 250€
Aber Graka und Prozessor könenn halt nicht wirklich überzeugen.

willusch

Wie immer gilt Einzelteile verkaufen wird i.d.R. mehr bringen.250 € sollten drin sein.



Ich hab mir deinen Kommentar nichtmal durchgelesen.. braucht man aber auch nicht...,
An alle: Einfach irgnorieren.. das er nur Müll labert wissen die meißten schon

Wenn du hdd loswerden willst, ick nehme sie für ein guten kurs

Amarok

ich werde ingenieurswesen fachrichtung kunststofftechnik studieren, vorher aber noch 6 monate ins ausland gehen. zusätzlich muss ich für die uni meine jetzige wohnung aufgeben und in eine wg ziehen, womit ein ultrabook rein aus platzgründen den vorrang hätte :)trotzdem vielen dank für deinen tipp :-)


Ok. Das stimmt natürlich. Ich bin auch Ingenieur und bin jetzt an der 2. Uni. Für das Studium wirst du den null brauchen. Höchstens in info. Aber der Rest hat seine Daseinsberechtigung. Viel Spaß im Ausland.

habe den PC tatsächlich für 350€ + eine Kaste bier verkaufen können
danke euch allen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Weihnachtsgeschenk für Bekannte55
    2. DHL Paketmarken ebay33
    3. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1015
    4. Congstar PSN gesperrt?11

    Weitere Diskussionen