Wertermittlung Rennrad Rizzato Atala Hand Made

Hallo,

eventuell gibt es einige Fahrrad Experten unter euch. Ich werde es zusätzlich in einigen Fahrrad Foren posten. Das Fahrrad steht seit Jahren in der Garage. Ich hatte es vorhin in Ebay Kleinanzeigen reingestellt, plötzlich hab ich sehr viele Nachrichten erhalten und Anrufe.

Ich hätte nicht gedacht, dass was an dem Fahrrad dran ist. Es ist nicht gepflegt worden.

Gibt es einige Experten unter euch die mir den Wert ermitterln können?

Am Rennrad steht folgendes:
Patent Giant Robert (Padova Italy)

- Schaltsystem: Giant Robert System
- Pedale: Shieffield Sprint 673 Brevett
- Sattel: Corsaire 513 San Marco
- Bremsen: Shimano SIR 105
- Lenker: MOD Rover Italy
- Reifen: Mavic

Hand Made by Cesare Rizzato

Danke

9 Kommentare

psaflb8y.jpg
mgxwyfox.jpg
9qlnqew9.jpg

Bin jetzt kein Experte, aber für ein altes Rennrad sieht es trotzdem gepflegt aus. Schöner Ledersattel, Shimano-Bremsen.
Ein Liebhaber gibt dafür schonmal gerne 200-300 EUR aus. Die Tage erst in einem lokalen Facebook-Flohmarkt gesehen.

Alte Rennräder sind im Moment auch wieder in. Ein Satz neue Mäntel und Schläuche und die Mühle ist fit für die Stadt. Typisches Hipster-Bike.

Du wirst REICH werden - not!

stahlrahmen, rad gehört erst wieder in einen fahrbereiten zustand versetzt und alles durchgecheck das kostet je stunde ca. 50-70 euro^^ geklebte reifen bekommste fast nirgends mehr her, also musste auf neue umsatteln wo eine gute felge schon ab 100 euro aufwärts kostet^^ lieber ein gebrauchtes holen das auch hand made ist^^ und nur nen dritte lvon dem gewicht hier wiegt, das hat locker 20 kilo wenns reicht,habe mir vor 5 jahren auch eins geholt, nicht die selbe marke aber eins aus den 80 ern für 20 euro^^

und was willst mit einem rennrad in der stadt fahren? pflastersteine etc. meinst wie schnell du da dutzende achter drinnen hast.

ich bin ex rennrad fahrer^^

Stell dir vor, es gibt sogar Leute die Fahrräder heute mit neuen Stahlrahmen aufbauen "^^".
Und es gibt auch Leute, die gerne einen Klassiker fahren wollen/sammeln (schau dir mal einige alte Bianchi, Motobecane, Chesini,... Rennräder an, wie die gehandelt werden bsp: ebay.de/itm…994 ) - und auch basteln Interessenten für solche Fahrräder da häufig selbst dran, sodass die "50-80€ je Stunde" auch wegfallen. Gewicht ist bei Klassikern auch eher von untergeordneter Rolle.
Und generell Rennrad in der Stadt ist durchaus möglich - Achter gibts da weniger, eher öfters mal einen Platten bei falschen Reifen Zwar ein modernes Rad, aber veranschaulicht es ganz gut: youtube.com/wat…Ta0 .

für welchen Preis hattest du es denn eingestellt?

hampelman

für welchen Preis hattest du es denn eingestellt?


80

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4457
    2. PayPal, bekomme keine Transaktionen angezeigt77
    3. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank911
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1656

    Weitere Diskussionen