Western Digital MyCloud Systeme: Sicherheitslücke bekannt

6
eingestellt am 8. Jan
Zitat von: randombrick.de/wes…ke/

"Western Digital: Zahlreiche My-Cloud-Lösungen mit Sicherheitslücke"
"Bei der Sicherheitslücke handelt es sich um einen fest hinterlegten Admin-Zugang, der vom Nutzer nicht deaktiviert werden kann. Jeder der Zugriff auf die My-Cloud hat, auch über das Internet, kann auf den Speicher zugreifen."
Benutzername: mydlinkBRionyg
Passwort: abc12345cba
"Western Digital hat sich hier einen schweren Schnitzer erlaubt und ein Admin-Konto fest in die Software implementiert."




Twitter:
1110318-Gw4QV.jpgmobile.twitter.com/dra…889

Techspot:
techspot.com/amp…tml


Ohne Worte.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
beneschuetz8. Jan

Mist, deshalb sind meine privaten Pornofilme auf pornhub gelandet und seit …Mist, deshalb sind meine privaten Pornofilme auf pornhub gelandet und seit Tagen unter Top 10 mit 97%-Hot. Ich muss mich bei WD mal bedanken.


Ach du bist der mit dem Pferd.
Respekt für die Bewertungen, aber an deiner Ausdrucksstärke könntest du noch arbeiten.
6 Kommentare
Mist, deshalb sind meine privaten Pornofilme auf pornhub gelandet und seit Tagen unter Top 10 mit 97%-Hot. Ich muss mich bei WD mal bedanken.
Unfassbar. Danke für den Hinweis
beneschuetz8. Jan

Mist, deshalb sind meine privaten Pornofilme auf pornhub gelandet und seit …Mist, deshalb sind meine privaten Pornofilme auf pornhub gelandet und seit Tagen unter Top 10 mit 97%-Hot. Ich muss mich bei WD mal bedanken.


Ach du bist der mit dem Pferd.
Respekt für die Bewertungen, aber an deiner Ausdrucksstärke könntest du noch arbeiten.
Das ist krass! Wer da wohl einen Adminzugang haben wollte?
Hab es aber wohl richtig gemacht: WD Mycloud gekauft, Festplatten entfernt, Gehäuse verhökert.

Edit: Scheinbar hat WD das mit einem Firmwareupdate im November gefixt.
Bearbeitet von: "bear2" 8. Jan
bear28. Jan

Das ist krass! Wer da wohl einen Adminzugang haben wollte?Hab es aber wohl …Das ist krass! Wer da wohl einen Adminzugang haben wollte?Hab es aber wohl richtig gemacht: WD Mycloud gekauft, Festplatten entfernt, Gehäuse verhökert.Edit: Scheinbar hat WD das mit einem Firmwareupdate im November gefixt.


Quelle?
hurrdurr8. Jan

Quelle?


"--[ 08 - Solution Upgrade firmware to version 2.30.174"

gulftech.org/adv…125

Wie ich dorthin kam: Quelle des Beitrags oben verlinkte zu randombrick, die zum Bericht der Entdecker verlinken und da steht es drin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler