Kategorien

    WhatsApp: Bis zu 25% Rabatt für Langzeitkunden

    Den beliebten Messenger WhatsApp für Android, iOS, Windows Phone und Blackberry können Sie normalerweise ein Jahr lang kostenlos nutzen und zahlen dann 89 Cent pro Jahr. Wenn Sie den Messenger allerdings noch ein paar Jahre länger verwenden möchten, können Sie bares Geld sparen.

    1 Jahr, 3 Jahre oder 5 Jahre?

    In der neuen Vorabversion 2.9.3697 für Android

    chip.de/dow…tml

    gibt es nun Rabattangebote für Langzeitkunden: Falls Sie glauben, dass WhatsApp auch in fünf Jahren noch so beliebt ist wie heute, können Sie 25 Prozent sparen und zahlen nur 3,34 Euro. Ein Drei-Jahres-Abo gibt es schon für 2,40 Euro, also mit zehn Prozent Rabatt.

    Die Bezahlung erfolgt wie gewohnt über Google Wallet oder in der Vorabversion auch über das Bezahlsystem PayPal.

    Quelle: chip.de/new…tml

    Beste Kommentare

    Ob ich jetzt 7,4 Cent oder 5,6 Cent pro Monat zahle ist mir eigentlich relativ egal oO

    29 Kommentare

    konnte man sich nicht irgendwie einfach auf nem iphone einloggen und hat ne lifetime mitgliedschaft ohne zu zahlen?

    Verfasser

    Bohne

    konnte man sich nicht irgendwie einfach auf nem iphone einloggen und hat ne lifetime mitgliedschaft ohne zu zahlen?



    nur wenn man sich erstmalig bei whatsapp angemeldet hat und das über ios, dann ja - ansonsten geht das nicht mehr

    Zum Glück sind die Android-Versionen für Threema und Skunkit noch für das Frühjahr 2013 angekündigt.

    Ich hoffe, dass viele Leute umsteigen werden.

    Verfasser

    Freak2012

    Zum Glück sind die Android-Versionen für Threema und Skunkit noch für das Frühjahr 2013 angekündigt.Ich hoffe, dass viele Leute umsteigen werden.



    ist halt fraglich - whatsapp hat ja im Prinzip jeder Smartphone Nutzer

    Ob ich jetzt 7,4 Cent oder 5,6 Cent pro Monat zahle ist mir eigentlich relativ egal oO

    oder in der Vorabversion auch über das Bezahlsystem PayPal.



    Und das wird der entscheidende Teil für eine ganze Menge Leute sein. Und ehrlich gesagt dachte ich, das wäre schon längst umgesetzt gewesen.

    Doppelt

    Freak2012

    Zum Glück sind die Android-Versionen für Threema und Skunkit noch für das Frühjahr 2013 angekündigt.Ich hoffe, dass viele Leute umsteigen werden.



    Leider schon.

    Aber viele suchen ja zur Zeit nach einer Alternative, da sie nun bei Android zahlen müssen. Da ist es nur sinnvoll etwas mit (hoffentlich) mehr Privatsphäre und weniger Sicherheitslücken zu nehmen.

    Freak2012

    Ich hoffe, dass viele Leute umsteigen werden.



    Hike ist auch super, nur nutzt es fast niemand

    Verfasser

    Freak2012

    Ich hoffe, dass viele Leute umsteigen werden.



    jo...ist die einzige richtige Alternative zurzeit, aber niemand hat es

    Ich schon - seit gestern. Und meiner Freundin habe ich es auch schon angedreht. Aber die wollen auch das Adressbuch haben. Keine Ahnung, wie lange dort die Nachrichten gespeichert werden. Und wirklich verschlüsselt sind sie auch nicht. Der Anbieter kommt aus Indien. Die werden sich wohl kaum um den deutschen Datenschutz Gedanken machen.

    Sobald die schweizer fertig sind, steige ich auch um

    Wenn Du Dir Gedanken über den Datenschutz machst, musst Du Briefe schreiben. Da bist du halbwegs sicher

    Selbst mit Briefen bin ich nicht sicher. Dafür sind bei der Post schon zuviele nicht angekommen.
    Klar ist natürlich, dass im Internet nie 100%-ige Sicherheit besteht. Aber warum sollte man nicht versuchen, seine Daten zumindest einigermaßen für sich zu behalten?

    Threema ftw!

    Wow.... 25% auf 89 Cent für nur 5 Jahre festschreiben.... wieviel Cent nochmal gespart?

    Und wehe, wehe, wenn Whatsapp dann im 4ten Jahr nun doch wieder kostenlos wird

    Freak2012

    Ich schon - seit gestern. Und meiner Freundin habe ich es auch schon angedreht. Aber die wollen auch das Adressbuch haben.


    Ohne Adressbuch-Zugriff wirds auch kompliziert die Kontake anzuschreiben....

    Ich kann bei mir das Adressbuch manuell öffnen und dann hike als Option zur Kontaktaufnahme nutzen. Dafür muss mein Adressbuch nicht in der Welt verschickt werden.

    Bei Windows Phone muss man nicht zahlen. Mein Account geht bis 2100

    Hier stand Mist

    Schwierig, ich hatte überlegt wegen den 5 Jahren. Das Problem ist jedoch, wenn man Sparfuchs ist und ne Prepaid-Karte hat, wird man die auch irgendwann mal wechseln. Und da WhatsApp mit der Nummer verbunden ist, hab ich es sein lassen. Wenn es mir ner Art Log-In gehen würde wäre das besser.

    Verfasser

    JoergGreeny

    Schwierig, ich hatte überlegt wegen den 5 Jahren. Das Problem ist jedoch, wenn man Sparfuchs ist und ne Prepaid-Karte hat, wird man die auch irgendwann mal wechseln. Und da WhatsApp mit der Nummer verbunden ist, hab ich es sein lassen. Wenn es mir ner Art Log-In gehen würde wäre das besser.



    Rufnummerportierung? geht auch mit ner Prepaid-Nr.

    Portierung scheint aber auch mal Probleme zu breiten (siehe Vodafone Red M).

    JoergGreeny

    Schwierig, ich hatte überlegt wegen den 5 Jahren. Das Problem ist jedoch, wenn man Sparfuchs ist und ne Prepaid-Karte hat, wird man die auch irgendwann mal wechseln. Und da WhatsApp mit der Nummer verbunden ist, hab ich es sein lassen. Wenn es mir ner Art Log-In gehen würde wäre das besser.



    Ähm sorry aber ne. 25 Euro für die paar Leute die die Nummer haben lohnt sich da mal garnicht. Zumal ständig 25 Euro zahlen ist auch wahnsinnig.

    Verfasser

    JoergGreeny

    Schwierig, ich hatte überlegt wegen den 5 Jahren. Das Problem ist jedoch, wenn man Sparfuchs ist und ne Prepaid-Karte hat, wird man die auch irgendwann mal wechseln. Und da WhatsApp mit der Nummer verbunden ist, hab ich es sein lassen. Wenn es mir ner Art Log-In gehen würde wäre das besser.



    i.d.R. bekommt man beim neuen Anbieter immer eine Gutschrift in selber Höhe

    JoergGreeny

    Schwierig, ich hatte überlegt wegen den 5 Jahren. Das Problem ist jedoch, wenn man Sparfuchs ist und ne Prepaid-Karte hat, wird man die auch irgendwann mal wechseln. Und da WhatsApp mit der Nummer verbunden ist, hab ich es sein lassen. Wenn es mir ner Art Log-In gehen würde wäre das besser.



    Weiß ich doch, nur hab ich meinst ne Kombi aus Freieinheiten sowie Inet-Flat, und stellenweise kannst das Guthaben dafür dann nicht nutzen. Bin eh eher der Inet Junkie der halt abgesichert sein will wenn er mal Telfoniert und ne SMS schreibt.

    Ich nutze nur noch Joyn. Ist auch kostenlos und verschlüsselt. Und wenn man nen Vodafone oder Telekom Vertrag hat kann man das so buchen das JOYN Traffic nicht vom Datenvolumen abgeht. Finde ich um ehrlich zu sein geiler

    Wozu für WhatsApp zahlen?
    Ich drücke immer auf "Nein" wenn er mich fragt ob ich das Programm nun kaufen möchte weil meine Zeit abgelaufen ist. Danach hab ich wieder nen Monat Zeit. Das mach ich nun schon etwa 5 Monate. Funzr immernoch alles wie am ersten Tag.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt99289
      2. PS4 kaufen oder warten?1013
      3. Brink ab sofort free to play [Steam]77
      4. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]43460

      Weitere Diskussionen