Kategorien

    Whatsapp von Iphone auf Android

    Hallo,

    ich will mir grade einen Microsim Adapter bestellen, weil mein kostenloses Whatsapp-Jahr abgelaufen ist. Momentan nutze ich ein Android-Handy.

    Mit der Microsim wollte ich die App über Itunes auf nem Iphone installieren und kaufen und dann später auf Android wieder umsteigen.

    Jetzt habe ich dort:
    mydealz.de/fre…e=2

    gelesen:
    MMM132
    Wichtig ist wo du deine Telnr. als allererste registriert hast Iphone oder Android. Erste mal auf Android, danach auf Iphone gewechselt. Dann gilt die unlimitierde Laufzeit nur so lange, wenn du es auf einem Iphone benutzt. Wenn dieses Update nicht schon eine Abo-Falle ist...

    Stimmt das so? Ich dachte irgendwann mal ein Iphone dazwischen, dann ist es dauerhaft kostenlos. Wenn das so stimmt, kann ich mir den Aufwand ja sparen und gleich zahlen.

    Also Whatsapp ist schon mit meiner Nummer registriert und läuft auf Android.

    Beste Kommentare

    Wegen 89 Cent so nen Aufwand?
    Für 89 Cent würd ich nicht mal so einen langen Text schreiben wie du :P

    21 Kommentare

    Wegen 89 Cent so nen Aufwand?
    Für 89 Cent würd ich nicht mal so einen langen Text schreiben wie du :P

    Wieso zahlst du nicht einfach 80 cent für das Jahr?
    Das sind nicht mal 10 cent pro Monat!!!
    Anstelle vom Adapter einfach mal bezahlen!

    Was du vor hast, das wird (zum Glück) nicht funktionieren.

    Verfasser

    jaja, Adapter 1 Euro, MicroSim umsonst, Aufwand neben einem Bierchen, da hätte sich das ganze nach 1 Jahr amortisiert.

    maiermaxi

    Wegen 89 Cent so nen Aufwand?Für 89 Cent würd ich nicht mal so einen langen Text schreiben wie du :P



    na dann danke, für die kostenlose Antwort

    Amko

    Was du vor hast, das wird (zum Glück) nicht funktionieren.



    nicht mehr oder ging dieser Weg generell noch nie?

    Um auf deine Frage zurück zu kommen: Ich hatte Whatsapp erst auf iPhone und muss jetzt auf meinem Samsung nichts zahlen und habe eine lebenslange Lizenz und noch keine Aufforderung weitere Gebühren zu zahlen --> Aber ich wäre dafür bereit dies auszugeben

    Verfasser

    Amko

    Wieso zahlst du nicht einfach 80 cent für das Jahr?



    Bisher konnte man nur per KK zahlen. Die Daten will ich nicht bei Google eingeben. Die anderen Zahlweisen waren nur mit mehr Aufwand möglich. Da ist der Umweg über das iPhone genauso umständlich.

    Verfasser

    FreddyGN

    Um auf deine Frage zurück zu kommen: Ich hatte Whatsapp erst auf iPhone und muss jetzt auf meinem Samsung nichts zahlen und habe eine lebenslange Lizenz und noch keine Aufforderung weitere Gebühren zu zahlen --> Aber ich wäre dafür bereit dies auszugeben



    Ja, dass es möglich ist wusste ich. Bei dir war es zuerst das iPhone und dann Android. Meine Frage ist, ob es auch klappt bei
    Android->iPhone->Android


    Dante

    Bisher konnte man nur per KK zahlen. Die Daten will ich nicht bei Google eingeben. Die anderen Zahlweisen waren nur mit mehr Aufwand möglich. Da ist der Umweg über das iPhone genauso umständlich.



    Seit Montag gibt es z. B. bei Penny GooglePlay Gutscheine zu kaufen.

    Dante

    Ja, dass es möglich ist wusste ich. Bei dir war es zuerst das iPhone und dann Android. Meine Frage ist, ob es auch klappt bei Android->iPhone->Android



    Nein. Whatsapp achtet darauf mit welchem Gerät die Erstregistrierung (!) für diese/deine Handynummer erfolgt,
    wenn iPhone --> aktuell lebenslange Lizenz
    wenn Android -> iPhone -> Android --> verändert sich nix!

    Merke: Neue Nummern immer über ein iPhone bei Whatsapp registrieren!

    Amko

    Wieso zahlst du nicht einfach 80 cent für das Jahr?



    Also falls es irgendwer nicht weiß: Man kann auch mit paypal bezahlen. Whatsapp löschen, apk von offizieller whatsapp page laden und installieren.
    Dann kann man vor UPdates jedenfalls Paypal auswählen.

    Verfasser

    Danke @Bauer

    und werde dann mal bei Penny reinschauen

    Dante

    Ja, dass es möglich ist wusste ich. Bei dir war es zuerst das iPhone und dann Android. Meine Frage ist, ob es auch klappt bei Android->iPhone->Android



    oder Windows Phone. Hat sogar den Vorteil, dass man bei Windows Phone auch die App selbst kostenlos bekommt und dann auch lebenslang kostenlos registriert ist, siehe:

    wp_ss_20130717_0001tarqb.png

    Verfasser

    Amko

    Wieso zahlst du nicht einfach 80 cent für das Jahr?



    Ja, und der Weg ist genauso einfach/umständlich wie über das iPhone. Nur nützt ir das ja nun nichts mehr

    Amko

    Wieso zahlst du nicht einfach 80 cent für das Jahr?



    Jo, wollte es nur anmerken, falls das jemand liest der vor dem "Kreditkartenproblem" steht. Und noch ein Hinweis: Wenn man pfennigfuchsen will, "lohnt" sich das Zahlen erst, wenn einem wirklich der Hahn zugedreht wurde. Oft verlängern die den Account auch einfach so nochmal um ein paar Monate.

    Auch (neue) iPhone-Nutzer müssen künftig dauerhaft für den Messenger WhatsApp zahlen. Das Unternehmen führt auch für iOS-Geräte ein kostenpflichtiges Abo ein. Bisher konnten Apple-Nutzer die App für 99 Cent herunterladen und dann unbegrenzt kostenlos nutzen. Jetzt wird die App an sich kostenlos. Nach dem ersten Jahr muss allerdings eine Abo-Gebühr von 99 Cent gezahlt werden. Bisher gab es das Modell nur für Kunden mit anderen Betriebssystemen. Bestandskunden können die App auf ihrem iPhone weiterhin kostenlos nutzen.
    ► Quelle:Techcrunch

    Hallo, ich melde mich nach meinem Winterschlaf. Meine Erfahrungen: Ich habe etwa 15 Simkarte von Bekannten, die keine Whatsapp und Iphone hätten, über meinem Iphone mit meinem Apple ID regristrieren lassen. Bei dieser Personen hat es immer geklappt. Bei ein paar Personen, die schon Whatsapp auf Android hätten, ging das nicht.
    Meine Fazit... Allererste Regristrierung sollte auf einem Iphone Erfolgen. Dieses Spielchen ist hochst wahrscheinlich vorbei wenn iOS 7 raus kommt ; gleichzeitig kommt Whatsapp 3.0 raus....
    P.S. ich benutze Whatsapp ganz ganz selten; in meinem Bekanntenkreis benutzen wir allen Viber, da die messages fast ohne Zeitverzögerung ankommen.

    Hier die Bestätigung von Whatsapp: blog.whatsapp.com/
    Aber "lebenslang" bleibt lebenslang.

    Schon lustig, wie sich manche um 90 Cent im Jahr drücken wollen und dabei sonst für jeden Schrott das Geld raushauen

    Sorry, aber bei 90 Cent für einen werbefreien und prima funktionierenden Dienst zahle ich gerne 90 Cent im Jahr. Das kostet so viel wie 10 SMS.

    Naja jetzt sind die Spielchen eh vorbei. Vor allem irgendwann wirst du sicher eine neue Nummer haben oder willst du jetzt 50 Jahre die Gleiche Nummer verwenden?

    Verfasser

    derstudent

    Schon lustig, wie sich manche um 90 Cent im Jahr drücken wollen und dabei sonst für jeden Schrott das Geld raushauen ;)Sorry, aber bei 90 Cent für einen werbefreien und prima funktionierenden Dienst zahle ich gerne 90 Cent im Jahr. Das kostet so viel wie 10 SMS. Naja jetzt sind die Spielchen eh vorbei. Vor allem irgendwann wirst du sicher eine neue Nummer haben oder willst du jetzt 50 Jahre die Gleiche Nummer verwenden?



    Hmmm, du weisst, dass es mir um die 90 Cent im Jahr geht, obwohl ich sonst jeden Schrott kaufe. Aber du weisst nicht, ob ich meine Nummer 50 Jahre lang behalten will? Dann weisst du sicher auch, dass du auf solche Logorrhoe nicht weiter eingehe

    MMM132

    Hier die Bestätigung von Whatsapp: http://blog.whatsapp.com/Aber "lebenslang" bleibt lebenslang.



    geil, ist übrigens auch bei der windows phone version so ^^

    derstudent

    Schon lustig, wie sich manche um 90 Cent im Jahr drücken wollen und dabei sonst für jeden Schrott das Geld raushauen ;)Sorry, aber bei 90 Cent für einen werbefreien und prima funktionierenden Dienst zahle ich gerne 90 Cent im Jahr. Das kostet so viel wie 10 SMS. Naja jetzt sind die Spielchen eh vorbei. Vor allem irgendwann wirst du sicher eine neue Nummer haben oder willst du jetzt 50 Jahre die Gleiche Nummer verwenden?

    Jedes Jahr ein Neuer Rufnummer,bedeudet aber jedes Jahr gratis Whatsapp nutzen. Das ist doch was wir vermeiden wollen! Oder?
    pssssssssssssssssst es gibt ein neue Lücke. Mein Lehrer hat mal gesagt, das im Leben nichts SICHER ist ausser den Tod. Für ein kleines Kind war das ein riesen Shock.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Deutschen VPN (iPhone) für DAZN710
      2. Frage zu Gabelflügen1620
      3. Gutes Handwerker-Forum gesucht1112
      4. Ersatz für cheches Handyvertragsübersicht22

      Weitere Diskussionen