[WHD] [AWHD] als Präfix? Eure Meinung!

16
eingestellt am 13. Jun 2011
Nachdem man hier mittlerweile für das Vergessen von [lokal] virtuell gesteinigt wird, dachte ich mir, dass es vielleicht gut wäre weitere Präfixe zu etablieren. Mit der steigenden Anzahl von Deals mit Inhalten des Amazon Warehouse, sind [WHD] oder [AWHD] mögliche Kandidaten.

Eure Meinung dazu?

MfG,
Marzel

Bisherige Vorschläge:
[gebraucht]
[Amazon B-Ware]
[Amazon Warehouse]
[Refurb]
@Amazon [WHD]
@Amazon Warehouse
@Amazon/gebraucht
@Amaware
Zusätzliche Info
16 Kommentare
Gebannt

[amazon] [ebay] wäre einleuchtender, genau so wie klickbare tags, aber ich glaub nicht, dass wordpress/das theme das mit macht.

Verfasser

[amazon] kann man imho auch am Ende als @Amazon.de/.co….uk schreiben. Mir ging es darum, den Beschwerden, dass es "gebrauchte" Artikel sind, entgegen zu wirken

Gebannt

[gebraucht]
diese abkürzungen verstehen nur wenige.

Admin

Das kein Wordpress hier

Ich wäre für @Amazon [WHD]

Ich bin für @Amazon Warehouse oder @Amazon/gebraucht, [WHD] und [AWHD] verstehen zu wenige.

Gebannt

Der Meister kann ohne Verb sprechen!
Das dann aber auch kein Deutsch

wie gesagt, das thema oder was auch immer macht das nicht mit, stimmts?

wie wärs mit @amaware

Igoku

wie wärs mit @amaware


lol da musste ich grad kurz nachdenken, obwohl ic hschon weiß, worums in dem thread geht xD

ich wär für [AMAZON B-WARE] oder [AMAZON WAREHOUSE]
bei b-ware darf keiner meckern ^^

Oder aber tatsächlich AMAZON-Warehousedeals und diesen Präfix mit einer kurzen Erklärung verlinken - das würde naürlich auch mit WHD gehen, aber weniger Traffic dürfte die 1. Variante erzeugen

Verfasser

Gestern Abend ist mir noch die Variante [REFURB] in den Sinn gekommen. Passt jetzt nicht 100%ig auf alle Warehouse Deals aber jeder weiß, dass es keine Neuware sein muss.

Die Ware ist aber nicht refurb, denn refurb heißt doch IMHO dass die Ware vom Hersteller generalüberholt und geprüft wurde. Also nicht nur - wie im Falle Amazon WHD - vom Händler geprüft und wieder eingepackt.

Verfasser

Ja, du hast schon recht! War nur eine Gedankenspinnerei von mir. Es müsste halt ein Oberbegriff für [REFURB] [BLEMISHED] [WAREHOUSE] geben.
B-Ware ist das ja meist nicht.

Deswegen ja meine Idee mit den Präfixen und den verlinkten Erklärungen dazu.

Beu Ebay hab ich jetzt'n paar Mal "GÜ" (also ohne Gänsebeinchen) in der normalen Artikelbezeichnung gelesen. dessen Bedeutung dürfte doch auch klar sein.

GÜ? Sorry, dass ich da nicht so ganz auf der Höhe bin ...

Verfasser

Ich denke mal, er meint Generalüberholt ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler