Whiskey Empfehlung

Tach zusammen,

n guter Kumpel hat nächste Woche Geburtstag und wir benötigen Rat betreffend seines Geschenks.

Wir hatten an eine gute Buddel Whiskey gedacht. Bisher trinkt er welchen von Jameson, also n Single Malt Irish Whiskey.

Kann da wer was empfehlen? Hab schon mal bei Spirituosen-Online.de geguckt und dabei den " Jameson Gold, Special Reserve, 40%vol. 0,7 Liter" entdeckt.

Taugt der was? oder kann wer was gutes empfehlen.

Budget liegt so bei ~50€

besten dank schon mal für die Hilfe

gruß
tommy
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

9 Kommentare

Der Gold ist nicht so übel aber meiner Meinung nach überbewertet.
Mich selber hat er für das Geld enttäuscht.
Einfacher und günstiger kommst du mit einem Highlandpark 12Y (kein 15Y oder 18Y !!!) weg.
Der passt von der Geschmacksrichtung...ist eher milder...

whisky.de/sho…tml

Geschmacklich in die Richtung vom Jameson, sehr sehr fein und für 50 Euro zu haben ist der Blanton's Gold - hat auch ne sehr schöne Flasche und bisher hat er jedem zugesagt, mit dem ich einen getrunken hab

Ich kann den hier empfehlen, ein Irischer im Steinkrug, sehr mild und lecker!

amazon.de/Tul…8-1

Mein absoluter lieblings whiskey war bisher auch der Jameson Gold.
Die irischen sind generell sehr mild.
Mittlerweile bin ich auf intensivere Whiskeys umgestiegen und kann den Lagavulin 16 Jahre empfehlen.
Aber Geschmäcker sind verschieden. Sollte er den Jameson Gold noch nicht kennen und auf milden Whiskey stehen, ist das ne sichere Bank.

Lagavulin...lecker !!!
Dann kennst du auch den Ileach?
Kaum zu unterscheiden aber viel günstiger..

Also wenn es ein Ire sein soll, dann meiner Meinung nach der Bushmills 16 Three Woods oder der Bushmills 1608 (allerdings kein Malt, sondern hochwertiger Blend).
Ansonsten kann man bei Gelegenheits-Whisk(e)y-Trinkern mit Glenmorangie Quinta Ruban und Nectar d'Or eingentlich nicht viel falsch machen.

mehralsdrei

Lagavulin...lecker !!!Dann kennst du auch den Ileach?Kaum zu unterscheiden aber viel günstiger..

Laut Horst erinnert der eher an einen Laphroaig.

Du kannst nem Jameson Trinker nicht einfach auf gut Glück nen Lagavaulin schenken. Da liegen geschmacklich schon Welten zwischen.
Mit den anderen hier angebotenen Sorten machst du nix falsch, die wird er mögen (Jameson Gold, Highland Park oder Tullamore Dew).
Um noch eine Sorte ins Rennen zu schicken, mir als Jameson Trinker schmeckt auch noch der Balvenie 12 Jahre Double Wood. Ist auch mild und schmeckt mir sehr gut.

Ja top! Besten Dank an alle für die zahlreichen Vorschläge/Tipps. Da bin ich Euch echt dankbar, ich kenn mich da selbst gleich null aus und ist halt ärgerlich wenn man ~50€ ausgibt für n edlen Schluck und der dann geschmacklich dem Empfänger überhaupt nicht gefällt.

Wie gesagt, besten Dank und ich such mir da einen raus und dann wirds schon passen

Schönen Sonntag noch!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welcher VPN ist empfehlenswert?1010
    2. Krokojagd 201678155
    3. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…1525
    4. Verschenke Lieferando Gutschein22

    Weitere Diskussionen