Gruppen

    Whistleblower Anlaufstelle(n)?

    Nehmen wir mal an, jemand weiß ein paar Internas, möchte aber nicht wie Snowden um die halbe Welt gejagt werden. Welche Möglichkeiten hat er, neben den bekannten Redaktionen wie z.B. Stern TV, Spiegel TV, Sat1 Akte etc., sein Wissen der Allgemeinheit zukommen zu lassen, ohne ins Rampenlicht zu geraten? Wikileaks scheidet m.E. aus verschiedenen Gründen aus.

    Hab in meinem Bekanntenkreis ein paar Leute sitzen, denen es derzeit mächtig in den Fingern juckt ...

    Beste Kommentare

    bei mydealz in die Kategorie Freebie...

    Arbeitet Wühlmaus für BMW oder Mercedes?

    VitoVendetta

    Wie zur Hölle kommt man auf die Idee, auf MyDealz solche Fragen zu stellen? X) X) X) X) Ruf Angie an, sie wird euch bestimmt zu Kaffee und Kuchen einladen



    Als ob er bzw solche Flachzangen aus dem Bekanntenkreis etwas immens wichtiges wissen X)

    Krankhaftes Geltungsbedürfnis...Mehr auch nicht

    4chan /b/

    40 Kommentare

    bei mydealz in die Kategorie Freebie...

    Ferien?

    hier stand blödsinn

    Wie zur Hölle kommt man auf die Idee, auf MyDealz solche Fragen zu stellen? X) X) X) X)

    Ruf Angie an, sie wird euch bestimmt zu Kaffee und Kuchen einladen

    VitoVendetta

    Wie zur Hölle kommt man auf die Idee, auf MyDealz solche Fragen zu stellen? X) X) X) X) Ruf Angie an, sie wird euch bestimmt zu Kaffee und Kuchen einladen



    Als ob er bzw solche Flachzangen aus dem Bekanntenkreis etwas immens wichtiges wissen X)

    Krankhaftes Geltungsbedürfnis...Mehr auch nicht

    Guck mal, ob hier was dabei ist: de.wikipedia.org/wik…orm

    Ich würde einen Whistleblower aus den Reihen GEZ / Beitragsservice / KEF begrüßen.
    Generell aber auch alle anderen schmutzigen Geheimnisse.

    VitoVendetta

    Wie zur Hölle kommt man auf die Idee, auf MyDealz solche Fragen zu stellen? X) X) X) X) Ruf Angie an, sie wird euch bestimmt zu Kaffee und Kuchen einladen


    Bäcker Uwe hat, ohne es mitzuteilen, den Rosinengehalt seiner Rosinenbrötchen gesenkt!

    P.S.: Selbst schuld so eine Frage hier zu stellen... Außerdem hast du es dir doch selbst schon beantwortet. Ggf. würde ich den Guardian auch mit in die Auflistung hinzunehmen, wenn Bäcker Uwe seine Rosinenbrötchen auch weltweit vertreibt.

    VitoVendetta

    Wie zur Hölle kommt man auf die Idee, auf MyDealz solche Fragen zu stellen? X) X) X) X) Ruf Angie an, sie wird euch bestimmt zu Kaffee und Kuchen einladen



    Was ist daran so schlimm? Laufen ja nicht nur Idioten hier rum.
    -------
    Ich kann dazu leider nix sagen.

    4chan /b/

    Du kannst auch einfach VPN nutzen, ein Postfach bei GMX damit eröffnen und ganz einfach die Daten an die Reaktionen schicken. Um an deine Daten zu kommen, muss man sich mit dem Staat anlegen. Firmen kommen da nicht einfach so ran (besonders wenn durch VPN noch länderübergreifend).

    Hier die Anleitung der Süddeutschen für solche Dinge:
    sueddeutsche.de/kol…276
    Oder in Kurz: am einfachsten per Post Informationen an die Reaktion schicken und den Brief nicht direkt ums Eck einwerfen.

    Bringt dich jetzt aber auch nur zu dem Redaktionen, bis auf Wikileaks und Konsorten wüsste ich auch keine einfache Option irgendwas halbwegs sicher anonym zu publizieren. (Alles was mit selbst ins Internet stellen zu tun hat würde ich jetzt mal für zu gefährlich halten)

    Die NSA meldet sich bei dir in Kürze - du hast ihre Aufmerksamkeit erregt

    Einfach über in offenes WLAN irgendwo posten, wo es passt. Das sollte sicher genug sein.

    Verfasser

    Burby123

    Die NSA meldet sich bei dir in Kürze - du hast ihre Aufmerksamkeit erregt



    Nicht nur die, soviel kann ich schon mal vorab sagen ...
    ist aber wirklich für Leute in meinem weitläufigen Bekanntenkreis

    Artikel verfassen. Eintüten. Abschicken. Wo hängts?

    4naloCannibalo

    Artikel verfassen. Eintüten. Abschicken. Wo hängts?


    Ist halt eine Möglichkeit von vielen, die aber auch nicht besonders sicher ist.
    - manche (?) Drucker sind eindeutig identifizierbar
    - Briefkasten eventuell identifizierbar, wo Sendung aufgegeben wurde - zusammen mit Mobilfunk- / Überwachungskamera-Rasterfahnung risikobelastet
    etc. pp.

    Ist halt eine Möglichkeit von vielen, die aber auch nicht besonders sicher ist. - manche (?) Drucker sind eindeutig identifizierbar - Briefkasten eventuell identifizierbar, wo Sendung aufgegeben wurde - zusammen mit Mobilfunk- / Überwachungskamera-Rasterfahnung risikobelastet etc. pp.



    Eigentlich würde ich behaupten. Wer so wichtigen Kram weiß, der weiß auch wie er sowas gescheit Veröffnetlichen kann. Fragt sich nur nach dem Wahrheitsgehalt wenns keine Quelle gibt

    4naloCannibalo

    Eigentlich würde ich behaupten. Wer so wichtigen Kram weiß, der weiß auch wie er sowas gescheit Veröffnetlichen kann. Fragt sich nur nach dem Wahrheitsgehalt wenns keine Quelle gibt


    Wie kommst du darauf? Es könnte doch sein, dass du einfach Soldat bist und mitbekommst, dass systematisch gegen Menschenrechte verstoßen wird. Man muss nicht immer einen technischen und geheimdienstlichen Hintergrund haben wie Snowden.

    4naloCannibalo

    Eigentlich würde ich behaupten. Wer so wichtigen Kram weiß, der weiß auch wie er sowas gescheit Veröffnetlichen kann. Fragt sich nur nach dem Wahrheitsgehalt wenns keine Quelle gibt



    Hab ich auch nicht gesagt. Wir werdens erfahren ;-)

    Was wissen Deine Bekannten denn zu erzählen?
    Oder schwitzen sie einfach nur etwas unter ihrem Aluhut?

    Sie wollen sicher ihre Gesellschaftsanteile an der Deutschland-GmbH ohne Aufsehen zurückgeben. Oder aber auch einfach nur auf Chemtrails hinweisen.
    Vielleicht aber wurden sie auch von den Ausserirdischen entführt und untersucht, die in der Area51 wohnen.
    Oder sie wollen endlich kundtun, dass 9/11 ein Inside-Job war.

    Eventuell verkünden sie aber bloß, wo die Kanzlerin ihr hübschen Jäckchen kauft und wollen einen neuen Modetrend lostreten.

    Hoffentlich keine aus der Aluhutfraktion und Chem-Trail-Fanatikern.

    Schnapperfuchs



    Haha, meine gleichen Gedanken, da war ich noch nicht bei deinem Kommentar. X)

    Arbeitet Wühlmaus für BMW oder Mercedes?

    Xysos

    Arbeitet Wühlmaus für BMW oder Mercedes?




    HAHAHA Made my Day X) X)

    Wer den Schaden hat, muss für den Spott nicht sorgen.

    Aber halt... den Schaden haben die Spötter hier genauso wie alle anderen. Ihr wisst es nur noch nicht. (Zeit für den Leak.)

    Ja Mydealz sondert die Kleinanzeigen aus.

    Hoffe ich muss jetzt für die Info nicht auswandern

    Xysos

    Arbeitet Wühlmaus für BMW oder Mercedes?



    De rien...

    Die Bild freut sich

    Hab in meinem Bekanntenkreis ein paar Leute sitzen, denen es derzeit mächtig in den Fingern juckt ...


    Jaja, durch die wichtigen Leute im Bekanntenkreis wird man selbst auch wichtig …

    Habs mal an die Soko für Internetkriminalität weitergeleitet, die kriegen schon raus wer deine Freunde sind und was die wissen.

    Erzähl es lieber bevor es jemand anderes tut.

    Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist ....

    Tick, Trick und Track lösen die Nutella-Verschwörung?

    Wallraff!!! Ist doch ganz klar ^^

    Zum nächsten DM gehen und dort mit dem Gratis Tablet aus einer Strom/Giro-Aktion bei MyDealz als Gutschein für eine Gratis Seife bei Rossmann posten. Ganz ehrlich, dass hier ist nunmal die größte community Deutschlands. Hier liest die ganze Welt mit. Galileo wird sicher direkt eine Sondersendung produzieren.

    spiegel.de/ext…tml
    Na, da bin ich ja mal gespannt

    arbeitskreis-n.su/blo…ng/

    Beispiel für einen Whistleblower...
    Der Christian Reißer hat sein Material an alle gängigen Massenmedien geschickt.

    Sind alle system embedded, darum schreibt auch niemand darüber.

    Wenn man sich ernsthaft Gedanken macht, wird es echt schwer, was wirklich sicheres zu finden. Klar nachts vermummt irgendwo auf dem Land in einen Briefkasten, damit man nicht von Kameras etc. nachverfolgt werden kann. (Natürlich lässt man alle Elektronik zu Hause)
    Ansonsten Linux Notebook mit versteller MAC-Adresse, BahnhofSE VPN an, TOR an. Dann irgendwo ein offenes WLAN im Wohngebiet und per neu erstellter Mailadresse an alle großen Tageszeitungen und Fernsehsender. Danach das Notebook verbrennen in Stücken in die Mülltonne.
    Was vergessen?
    VPN nochmal über das TOR VPN, da die NSA/FBI/CIA reichlich Exit-Nodes geschaltet hat und immer wieder mal den Datenverkehr mitlesen kann.

    Verfasser

    so langsam wirds ja

    thx @all für die teils äußerst konstruktiven Links & Beiträge
    ist ja für jeden was bei ...

    via TOR und ONION an folgende adresse: fsb.ru/
    Bitte um Weiterleitung zur Dienststelle HVA III/B ( Ausland / Europa ). Im Wahlmenü ankreuzen wie die Informationen vergütet werden sollen.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Xiaomi Redmi Note 445
      2. Erfahrungen zu asgoodasnew77
      3. Payback Karte ohne Anmeldung nutzen - möglich?1011
      4. Server für Büro811

      Weitere Diskussionen