WICHTIG !!! Zalando rechnet den Gutschein nicht mehr bei Retouren an...

eingestellt am 9. Aug 2011
Ich poste das mal hier, damit das auch alle sehen.

Zalando rechnet den Gutschein nicht mehr bei Retouren an, wenn der Wert der "behaltenen" Ware unter dem MWB von 95 € liegt !!!


habe gerade mit einer Mitarbeiterin am Telefon gesprochen, weil ich das bei meiner Retoure gemerkt habe.

Ich hoffe, der Admin ist mir nicht böse, dass ich das hier gepostet habe..

Beste Kommentare

es gibt menschen die da bestellen?

Ohne die Retourenmöglichkeit ist es ja noch unattraktiver dort einzukaufen. Vielleicht hört dann die Spammerei mit den Sch*** Gutscheinen ENDLICH mal auf.

Sehr gut! Deren Kulanz auszunutzen ist scheiße.

cocojambo

selbstverständlich gibt es leute die da bestellen. wenn man für 15 euro waren im wert von 50 euro kaufen kann und dabei 35 euro spart also ganze 70 % !!!!! dann ist ja wohl klar, dass man dort einkauft.. wo sonst kriegt man 70 % ? aber das klappt ja jetz leider nicht mehr..



Selbst mit 70 % Rabatt sind die Sachen dort noch teurer als woanders.
215 Kommentare

argh. danke für den Hinweis.

es gibt menschen die da bestellen?

Sehr gut! Deren Kulanz auszunutzen ist scheiße.

Verfasser

selbstverständlich gibt es leute die da bestellen.

wenn man für 15 euro waren im wert von 50 euro kaufen kann und dabei 35 euro spart also ganze 70 % !!!!! dann ist ja wohl klar, dass man dort einkauft.. wo sonst kriegt man 70 % ?

aber das klappt ja jetz leider nicht mehr..

Wie darf man das mit der Gutscheinanrechnung verstehen?

Verfasser

@leboef

aber bei amazon-preisfehlern zu bestellen und dabei auf deren Kulanz zu hoffen ist besser oder wie???

hier meckern wieder eindeutig nur die, die keine klamotten dort gekauft haben..

Die sollen lieber Gutscheine mit % ausgeben und keinen fixen Betrag ....

cocojambo

selbstverständlich gibt es leute die da bestellen. wenn man für 15 euro waren im wert von 50 euro kaufen kann und dabei 35 euro spart also ganze 70 % !!!!! dann ist ja wohl klar, dass man dort einkauft.. wo sonst kriegt man 70 % ? aber das klappt ja jetz leider nicht mehr..



Selbst mit 70 % Rabatt sind die Sachen dort noch teurer als woanders.

Ohne die Retourenmöglichkeit ist es ja noch unattraktiver dort einzukaufen. Vielleicht hört dann die Spammerei mit den Sch*** Gutscheinen ENDLICH mal auf.

Verfasser

@ dominiksturm

replay, diesel, hilfiger, g-star und so weiter kosten GENAU so viel wie im Fachhandel. Der einzige Unterschied dabei war nur, dass es dort 70 % rabatt gab.. !

Na da bin ich mal gespannt. Habe mir letzte Woche Schuhe bestellt und 1 Paar für 94.95 Euro behalten. Wenn die jetzt wegen 5 Cent den Gutschein stornieren/aberkennen, war ich mal Kunde bei denen.

dominiksturm

Selbst mit 70 % Rabatt sind die Sachen dort noch teurer als woanders.



Was für eine pauschale Aussage. Gibt genug Marken, die bei Zalando absolut im normalen Rahmen liegen. Lloyd zum Beispiel ..... und da lohnt sich der 50 Euro Gutschein schon richtig.

Das mit den Gutscheinen wird hier allerdings nie aufhören. Wird die Spamer nämlich kaum interessieren.

Ich kann nur allen Raten sich dagegen zu wehren. Zalando bzw. Groupon hätten ihre AGB´s bzw. Gutschein Bedingungen dahingehend ändern müssen! Und die alten Gutscheine müssen noch zu den alten Konditionen eingelöst werden. Ich habe Widerspruch bei Zalando eingelegt. und eine Mitarbeiterin bestätigte mir am Telefon, das Zalando das Intern geändert habe.

Verfasser

das wäre echt cool, wenn wir zalando dazu bringen könnten, dass sie die alten Gutschein noch so akzeptieren und die neuen dahin gehend ändern, dass sie davor schon in den AGB´s die kunden warnen !

Zalando bzw. Groupon haben die Gutscheine zu völlig anderen Konditionen Verkauft, und sie Intern einfach mal fix geändert. Das geht so nicht, und da wird einem auch jeder Richter Recht zu sprechen. Auch wenn das umgehen des MBW nicht die feine Art ist, so war es jedoch möglich... Und einfach Intern zu entscheiden das über Nacht zu ändern geht nicht. Groupon Verkauft die Gutscheine ja noch immer zu den alten Konditionen, und wirbt auch noch damit...

Was heißt das denn genau? Wenn ich etwas für 65€ + 65€ bestelle, aber nur ein Teil behalte, wird der Gutschein dann nicht anerkannt oder bekomme ich dann nur einen Restgutschein über 30€/65€?

Er wird nicht mehr verrechnet. Du musst dann den vollen Preis Zahlen, und bekommst einen neuen 50€ Gutschein. Diesmal dann allerdings mit MBW 60€! So Dumm muss man mal sein @ Zalando.

leboef

Sehr gut! Deren Kulanz auszunutzen ist scheiße.



Zalando ist scheiße.

Genau genommen spart man mit dem Gutschein nur maximal knapp 37% (35 Euro Ersparnis von 95 Euro MBW).

leboef

Sehr gut! Deren Kulanz auszunutzen ist scheiße.


+1

cyrrus2142

Zalando bzw. Groupon haben die Gutscheine zu völlig anderen Konditionen Verkauft, und sie Intern einfach mal fix geändert. Das geht so nicht, und da wird einem auch jeder Richter Recht zu sprechen. Auch wenn das umgehen des MBW nicht die feine Art ist, so war es jedoch möglich... Und einfach Intern zu entscheiden das über Nacht zu ändern geht nicht. Groupon Verkauft die Gutscheine ja noch immer zu den alten Konditionen, und wirbt auch noch damit...


nö die konditionen sind so wie sie jetzt sind schon immer gewesen. da steht ganz klar ersichtlicht, dass zum einlösen des gutscheins ein MBW von 95 euro nötig ist. der richter erklärt dir das gerne auch nochmal genauer

Auch nach den neuen Konditionen kann man den MBW umgehen, und das wird für Zalando noch schlimmer werden... Aber das sollte sich jeder normale Mensch auch selbst denken können

Verfasser

@cyrrus

ja gut du hast ja vllt. recht, aber meinst du echt, dass das vor gericht kommt?
ich denke nicht, daher muss man sich auch keine gedanken um "richter" und so zu machen..
am besten wäre, wenn unser lieber herr admin im namen unserer community sich mit denen in verbindung setzen würde und die davon überzeugen würde, dass es besser wäre, zumindest die alten gutscheine mit der "retoure" zu akzeptieren..
so eine große community wie mydealz kann ja vllt. einem dem ruf zerstören.. ! :-D

ab heute "schreit" hier glaub ich kaum einer mehr "vor glück" bei zalando-bestellungen.. :-((

leboef

Sehr gut! Deren Kulanz auszunutzen ist scheiße.



Wieso denn Kulanz? wnen ich Schuhe brauche, bestelle ich immer 2-3 Paar, um bei falscher Größe, Nichtgefallen etc. nicht direkt wieder die nächste Bestellung aufgeben zu müssen. Mal behalte ich 1 Paar, mal auch 3.

Was das "ich bestelle 2 Paar, obwohl eins eh umgehend zurückgeht"-Taktik angeht, gebe ich Dir allerdings recht. Nur wo willst Du hier die Grenze ziehen?

Wir sind im Recht. Den in den Konditionen stand niemals das der Gutschein dann keine Gültigkeit mehr bei der aktuellen Bestellung hat. Wie schon gesagt Groupon hat sogar damit Geworben 50€ Schuhe zb. für 0€ zu bekommen! Und das grenzt dann ganz klar an Betrug fertig aus.

mindestbestellwert ist nicht mindestbehaltwert.

Eben. Einige Anbieter schreiben zwar "Mindestbestellwert abzgl. aller Retouren", aber das ist meines Wissens bei Zalando/Groupon nicht der Fall.

Verfasser

genau so siehts aus.

die sollen die alten gutscheine so annehmen, bei den neuen gutscheinen können die das ja dann so bewerben auf der groupon-seite, dann wird sich zeigen, wie attraktiv der deal noch ist..

also immer wenn ich mal nen aktuellen zalando link zur hand hatte, habe ich gesehen dass täglich mehr als 200 gutscheine an den mann gebracht worden sind !!! und das ist dann schon ne abzocke einfach intern die regeln zu ändern..

Ein "Mindestbestellwert" ist kein "Mindestkaufwert". Der Gutschein widerum hat nur einen Mindestbestellwert. Zalando begeht ganz klar Rechtsbruch gegen a.) Widerrufsrecht b.) ihre eigenen Gutscheinbedingung c.) "Verfall" Guthaben (der neue Gutschein hat 15 Tage Gültigkeit; es müssen aber 3 Jahre ab eigentlichem Gutscheinkauf sein).
Will man es vor Gericht bringen, wird man gewinnen.
Einfacher dürfte aber die Strafanzeige wegen Betruges sein, denn der liegt vor, wenn sie Geld einbehalten, was ihnen nicht gehört. Bei x Anzeigen gleichzeitig .... scheppert die Hütte. ^^

Allein schon wegen deren Dreckswerbung, würd ich in dem Laden nichts bestellen. Mir egal wieviel billiger die sind! oO

bei den gutscheinen geht es um den MBW (mindesbestellwert) und nicht mindestkaufwert! in der beschreibung der aktuellen gutscheins steht ja auch mindestbestellwert! da steht nix von abnahme von ware im wert von 95 euro. und wenn die das nicht verrechnen schuhe zurück an zalandoof und GS bei ebay verkaufen. wenn ich mir schuhe im netz bestelle bestelle ich immer mehrere größen ,ist ja nicht so das jeder schuh gleich ausfällt. ich schwanke mit der schuhgröße immer zw. 44-46.

hab gerade drei pakete zurueckgeschickt mit allen möglichen variationen. eins ging mit allen waren zurück ( mal schauen ob der neue gutschein immernoch auf 60 euro runtergeht) und die anderen paks sind unter 95 einmal mit 49 euro und 60 euro warenbehaltwert. sollte der gutschein bei dieser bestellung ganz rausgehen und es immernoch den 60 euro gutschein geben wird meine postfrau die nächste zeit en bissel mehr zu tun haben.

hmm, ist definitiv auch nicht mein Lieblingsladen. Hatte dort mal ein Paar schöne Lederschnürer gekauft - unter Einsatz eines 10 oder 15€ Gutscheins, der hier gepostet war (Schuhe haben dann immernoch um die 90€ gekostet, also nicht irgendwas quasi umsonst abgegriffen). Leider hatte ein Schuh Mängel --> umgetauscht. Danach wollten sie mir den Gutschein nicht mehr anrechnen.
Das nervigste war, dass man mit jeder Anfrage wieder ganz unten in der "Service"-Kette anfängt, sprich inkompetente Baukastenantworten bekommt. Irendwann kam dan sowas wie "Gutschein unrechtemäßig eingesetzt *schwurbel*". Hätten sie das vorm ersten Versand gesagt, alles wäre ok gewesen. Hat eine Weile gedauert (eventuell war die Mail an die Verbraucherzentrale mit Zalando um CC auch hilfreich ), dann haben sie eingesehen: 1. Lieferung mit Gutschein auf der Rechnung = Vertrag. Schuhe kaputt = Zalando erfüllt Vertrag nicht, ich fordere Nachbesserung (und das kann nicht plötzlich teurer sein...).
Bei dem Laden weiß man eben, dass man im Zweifelsfall Ärger hat. Anscheinend hilft dann nur echter Druck um nicht mit unpassenden Baukastenantworten abgefüttert zu werden.

Zu den Preisen: Wenn die was runtersetzen, sind da richtige Schnäppchen drin. Bei Schuhen/Klamotten könnt ihr ca. rechnen, dass UVP/Ladenpreis 3 facher Händler EK-Preis sind und da liegt das oft drunter...

leboef

Sehr gut! Deren Kulanz auszunutzen ist scheiße.



Same here.
Wenn Leute sich Füllartikel kaufen um auf den MBW zu kommen und geplant Retoure gehen lassen, ist das nicht meine Schuld. Ich habe mir mit einem Gutschein 2 Jeans gekauft für ca. 110€, die ich für den Preis auch behalten hätte. Davon passt mir eine nun aber überhaupt nicht, geht also retour. Die zweite Jeans hätte ich für den Normalpreis aber nie im Leben behalten. Ist bei Klamotten/Schuhen doch vollkommen normal, dass Artikel nicht passen. Und welcher Händler berechnet dir z.B. nachträglich die Portokosten, weil du nach Retoure nicht mehr auf MBW kommst???

Was wäre denn dann die Schlußfolgerung für meinen neuen Gutschein? Soll ich lieber 10 Artikel bestellen, alle aufmachen, beim Anprobieren zerknittern, damit ich letztendlich 2 behalten kann die passen und auf den MBW komme?

Verfasser

@ sinista666

du bist ganz ganz gaaannzz falsch hier auf mydealz..
hier geht es um schnäppchen, und nicht darum, dort einzukaufen, wo die am attraktivsten werbung machen^^

Immer wieder lustig die Hobbyjuristen hier. Dagegen sind sogar Ralf Höckers Weisheiten auf RTL Gold wert

Wenn man sich hier so manche (unqualifizierten und sachlich falschen) Postings durchliest, kann man sofort nachvollziehen, warum es mit Deutschland bergab geht

Das ist KEIN DEAL hier! Es gehört in Diverses, und dass es auch noch Hot gevotet wird schlägt dem Faß den Boden aus.
Spam!

paetke

[quote=BlueSkyX] Davon passt mir eine nun aber überhaupt nicht, geht also retour. Die zweite Jeans hätte ich für den Normalpreis aber nie im Leben behalten.



Und genau da sehe ich das Problem. Ich muss "strategisch" einkaufen. Man muss also überlegen, ob man Artikel A wirklich zurückschicken will und Artikel B dadurch evtl. teurer wird. Oder aber es nicht evtl. günstiger ist beide Artikel zu behalten/zurückzuschicken. Völlig banane.

Holk1ng

Das ist KEIN DEAL hier! Es gehört in Diverses, und dass es auch noch Hot gevotet wird schlägt dem Faß den Boden aus. Spam!


Bitte klicken Sie hier (hukd/Diverses: Zalando 95€ MBW)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Die besten Dating-Portale sind..?2937
    2. Eure Meinung zur Gran Turismo Sport Demo44
    3. Dreht Zattoo den Hahn zu?77251
    4. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)336823

    Weitere Diskussionen