Abgelaufen

Wichtige Info für Handyliga Kunden - Website down? Was ist das los?

Admin 110
eingestellt am 11. Okt 2014
Update 1

Handliga hat jetzt Insolvenz angemeldet. Jetzt heißt es Ansprüche anmelden, allerdings würde ich da nicht mit viel rechnen. Probiert es lieber und UNBEDINGT über den Mobilfunkanbieter (mobilcom-debitel, Vodafone, etc.) aus Kulanz aus euren Verträgen rauszukommen.

Wir selber haben ja auf der Hauptseite bereits seit Juli nicht mehr über Handyliga geschrieben, wodurch es keine Ausstände mehr geben sollte, allerdings bestand eigentlich kein Grund Vorsicht walten zu lassen und so gab es in der Community durchaus noch das ein oder andere Angebot in der Community. Vor 4 Tagen war dann plötzlich von heute auf morgen die Homepage down und die ersten User haben sich gefragt was los ist. Es ging weiter, dass auch Emails nicht mehr ankamen, die Facebook-Seite down ging und Mitarbeiter nur noch schwer bis gar nicht mehr erreichbar waren. Auf unsere Anfrage wurde nicht wirklich eingegangen.


Da die Mobilfunk-Szene natürlich eine kleine ist, habe ich mich bei anderen befreundeten Händlern umgehört und was mir da zu Ohren kam, war leider nicht sehr ermutigend. Da es sich bis jetzt nur um Hören, Sagen und Gerüchte handelt, werde ich nicht weiter darauf eingehen, allerdings würde ich als Kunde mit ausstehenden Prämien/Auszahlungen, wenn es noch möglich ist, auf jeden Fall widerrufen.


Was würde ich machen?


Ich möchte hier weder einen Aufruf starten, noch Rechtsberatung geben, sondern lediglich aufzeigen was ich machen würde.


Wenn ich noch in der Widerruffrist wäre und noch auf ein Gerät oder eine Auszahlung warten würde, würde ich auf jeden Fall widerrufen. Den Widerruf würde ich sowohl an Handyliga (ACR Telecom GmbH, BuchenCarl-Benz-Straße 16, 74722 Buchen) schicken, als auch an den Mobilfunkprovider (Vodafone, mobilcom-debitel, o2, etc.) – Vorlagen gibt es bei Aboalarm.


Ich bin nicht mehr in der Widerrufsfrist? Ich wäre sicherlich unruhig. Viel machen kann man allerdings nicht. Ich würde auf jeden Fall schonmal mit dem Mobilfunkprovider bei dem ihr den Vertrag habt in Kontakt treten und die Situation erklären. Erfahrungsgemäß fürchten diese eben natürlich auch große Kundereklamationen und wollen den Kunden auch nicht im Regen stehen lassen. So ließ Vodafone z.B. die iMobile Kunden damals aus den Verträgen raus. Aktuell würde ich allerdings erstmal die Situation erklären. Der Support weiß wahrscheinlich noch nichts bei mobilcom, Vodafone und Co., in den höheren Führungsebenen wird das Thema allerdings bereits diskutiert.


Wer in den letzten 14 – 30 Tagen gekauft hat und nach Kaufabschluss auch noch die Trusted Shop Garantie angewählt hat, kann auch diese noch in den Anspruch nehmen (würde ich auch). Leider muss man allerdings zwangsläufig im Bestellprozess diese angewählt haben. Im Nachhinein kann man sich nicht dafür “anmelden”.


Zusätzliche Info
Diverses
110 Kommentare

"Da es sich bis jetzt nur um Hören, Sagen und Gerüchte handelt, werde ich nicht weiter darauf eingehen"

Schade... Aber vielleicht schreibt ja jemand dazu etwas in den Kommentaren.

Finde es super das mydealz solche Infos auf die Hauptseite packt. Mein Mitleid an alle Betroffenen.

Denke die Sache ist klar! Das Risiko hat man leider bei zu guten Verträgen!

Da die Seite von ACR Telecom

>> acr-tele.com/imp…tml

zzt. die einzige ist, die im Zusammenhang mit Handyliga noch läuft, habe ich mal einen Screenshot des Impressums der Seite gemacht, falls diese auch noch offline gehen sollte.

>> abload.de/img…jpg

Ich würde an Handylige bzw. die ACR Telecom GmbH kein Geld mehr überweisen.
Dazu gibt es seit 4 Tagen zu viele Gerüchte im Markt!

Super Beitrag. Denn wer Deals will, muss oft auch ein Risiko in Kauf nehmen. Auch wenn es mich nicht betrifft - danke dafür. Weiter so.

Im Telefon-Treff Forum war handyliga.de zuletzt Mitte August 2014 aktiv.
Ein User will dort erfahren haben, dass handyliga.de seinen ebay-Namen in \"delnet_communications\" geändert haben soll, aber im Moment dort auch nichts zum Verkauf anbietet.
Es bleibt spannend...

Wie schaut das denn aus?

Habe über Handyliga abgeschlossen und mein Anbieter ist im Prinzip Talkline - an wen geht denn dann überhaupt die Kündigung?

Verfasser Admin

Ich vermute, dass auch hier die Mobilfunkprovider aus Kulanz die Kunden nicht im Regen stehen lassen werden. Trotzdem natürlich verdammt ärgerlich und gerade wenn man viel Geld ausstehen hat, sehr nervenaufreibend

Es betrifft mich zwar nicht, trotzdem echt super, danke für deine Mühe!

Allen Betroffenen viel Glück!

Ich habe am 07.08.2014 die Sim Karten mit der Gutschriftsbenachrichtung erhalten. Die Portierung der Nummer und Aktivierung erfolgt erst am 21.10.2014. Komme ich noch aus dem Vertrag heraus?

Wie man Verträge mit monatlicher Auszahlung über 24 Monate abschließen kann, konnte ich bisher sowieso nicht verstehen.

Es handelt sich hierbei um eine Einmalauszahlung 4 Wochen nach Aktivierung.


Patryk:
Ich habe am 07.08.2014 die Sim Karten mit der Gutschriftsbenachrichtung erhalten. Die Portierung der Nummer und Aktivierung erfolgt erst am 21.10.2014. Komme ich noch aus dem Vertrag heraus?

Warte bis klar ist, was da los ist (dürfte ja spätestens nächste Woche so weit sein) und wende dich im Falle einer Insolvenz direkt an den Anbieter.

Was passiert denn, wenn ich die Karten nicht aktiviere? Kommt dann kein Vertrag zu Stande?

Interessant finde ich folgendes:

die ACR Telecom GmbH Buchen (HRB 703772, Amtsgericht Mannheim)

ist mit Eintrag vom 07.10.2014 auf Grund einer Sitzverlegung nach Stuttgart erloschen. Soweit ein normaler Vorgang. In Stuttgart gibt es diesen Firmennamen nicht mehr. Mit der Sitzverlegung einhergehend gab es ebenfalls eine Namensänderung auf

die MAP Telecom GmbH (HRB 750329, Amtsgericht Stuttgart)

Die MAP Telecom GmbH ist damit die Rechtsnachfolgerin.
Unternehmenszweck wurde ebenfalls minimal angepasst.

Eine Änderung vom 7.10. im Handelsregister macht alles noch mysteriöser: die neue Adresse ist nun ein Büroservice im Stuttgart; ich würde mir Sorgen machen ....


HRB 750329:MAP Telecom GmbH, Stuttgart, Liebknechtstraße 33, 70565 Stuttgart.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 09.11.2007 mit Änderung vom 13.03.2012. Der Sitz ist von Buchen Odenwald (Amtsgericht Mannheim HRB 703772) nach Stuttgart verlegt. Die Gesellschafterversammlung vom 29.09.2014 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in den §§ 1 und 2 beschlossen. Bisher: "ACR Telecom GmbH Buchen"; nun: Geschäftsanschrift: Liebknechtstraße 33, 70565 Stuttgart. Gegenstand geändert; nun: Gegenstand: Die Verpachtung ihres auf den Verkauf von Waren der Unterhaltungselektronik und Telekommunikation, insbesondere die Vermittlung von Telekommunikationsverträgen und den Verkauf von Telekommunikationsendgeräten gerichteten Geschäftsbetriebs. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, vertritt er allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, vertreten zwei gemeinsam oder ein Geschäftsführer mit einem Prokuristen. Geschäftsführer: Müller, Steffen, Buchen Odenwald, *20.07.1978, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Hot für das rausziehen des HR-Auszugs!
Allen Betroffenen viel Glück, dass es noch halbwegs gut ausgeht!

Verfasser Admin

@mactron:
Ich glaube solche hat Handyliga auch nicht angeboten. Falls doch, davon raten wir auch immer ab. Das ist wirklich absolut unnötiges Risiko was man da eingeht.

@Patryk:
Eigentlich gilt die Widerrufsfrist ab Belehrung, diese erfolgt meist automatisiert per Email nach Bestellung. Ich denke so war das auch bei Handyliga. Wenn der Vertrag allerdings noch gar nicht läuft und die Karten noch nicht aktiviert sind, hast Du gute Chancen über den Provider.

Was ist das Los

Patryk: Was passiert denn, wenn ich die Karten nicht aktiviere? Kommt dann kein Vertrag zu Stande?
Die Simkarten werden entweder durch den Verkäufer oder dem Provider freigeschaltet. Das wird afaik bereits vom Verkäufer bei der Vertragseingabe angegeben.

Ponzis nun schon bei Handyvertägen... uff

Danke schon mal für die Antworten. Mal sehen was Mobilcom Debitel dazu sagt.

Naja werden schon pleite sein bzw Pleite sein! Naja was soll man sagen, die tollen Kunden wollen ja alles billiger und noch billiger das haben die nun davon!!! War doch nur eine Frage der Zeit bis mal ein Anbieter Pleite gehen würde. Bei den Preisen kein Wunder.

Verfasser Admin

@kay0ne22:
Es hat rein gar nichts mit den Preisen zu tun. Soviel kann ich dazu auf jeden Fall sagen.



kay0ne22:
Naja werden schon pleite sein bzw Pleite sein! Naja was soll man sagen, die tollen Kunden wollen ja alles billiger und noch billiger das haben die nun davon!!! War doch nur eine Frage der Zeit bis mal ein Anbieter Pleite gehen würde. Bei den Preisen kein Wunder.




Die Preise machen ja die Mobilfunkbetreiber selber für die Flats usw. Und wenn du über die ne Prämie bekommst,bekommen die ja auch eine Prämie dafür das sie dich als Kunden gewonnen haben. Und wenn sich das für die nicht lohnen würde,würden die das ja garnicht erst so machen. Vielleicht sind die (wenns ein großer reseller ist) sogar noch an den Umsätzen die man später macht beteiligt.

Heißt,macht einer nen Roller vertrag,und Telefoniert dort zu überteuerten Preisen haben beide ( Anbieter und der Shop bei dem du das Bundle gekauft hast) was davon. denke mal so läuft die Sache

Markenschutzrechte?

Zum Glück bin ich nach wie vor gegen die ganzen mtl. Auszahlungen über die gesamte Laufzeit. Eine Einmalauszahlung hat nur Vorteile..

Gebannt

Habe das Angebot von Handyliga für effektiv 0,99€ vom Juli wahrgenommen und morgen soll der Tarif aktiviert werden, da heute erst mein aktueller Vertrag beendet wird und die, zu portierende Rufnummer, dann erst benutzt werden kann.

Widerruf beginnt ab Aktivierung oder Lieferung?

Schade, bin am Freitag durch Buchen gefahren. Hätte da ja mal vorbei schauen können.



rhysk:

Widerruf beginnt ab Aktivierung oder Lieferung?




ich würde mal behaupten ab lieferung

Kann im Artikel als Update ergänzt werden:

Nächste Woche wird der Insolvenzantrag gestellt.



admin:
@kay0ne22:
Es hat rein gar nichts mit den Preisen zu tun. Soviel kann ich dazu auf jeden Fall sagen.





dann mach doch ne Ansage und schwabuliere hier nicht so mysteriös rum!

Einfache Lösung: Neuen Account erstellen und Tadaa - Informationen eines anonymen Insiders.



Raaja89:
Zum Glück bin ich nach wie vor gegen die ganzen mtl. Auszahlungen über die gesamte Laufzeit. Eine Einmalauszahlung hat nur Vorteile..




Verträge mit mtl. Auszahlung sind meines Erachtens sowieso ein absolutes No-Go.
Kann mich aber auch nicht entsinnen, solche Angebote von Handyliga,de häufig gesehen zu haben.
Gebannt

Die Mobilfunkbranche boomt nach wie vor, wie können die einfach untergehen, komisch...
Interessant auch auf deren Webseite (Snapshot Juli 2014):
" Als Gewinnspiel-Sponsor von taff & Galileo waren wir im Jahr 2013 regelmäßig auf Pro7 präsent."
Möglicherweise dort den Vermögen gelassen... Schade



Buuge: ich würde mal behaupten ab lieferung



Ja, beginnt ab Lieferung. oder ab Aktivierung wenn diese nach Lieferung erfolgt.


rhysk:
Habe das Angebot von Handyliga für effektiv 0,99€ vom Juli wahrgenommen und morgen soll der Tarif aktiviert werden, da heute erst mein aktueller Vertrag beendet wird und die, zu portierende Rufnummer, dann erst benutzt werden kann.


Widerruf beginnt ab Aktivierung oder Lieferung?


Kommt drauf an? wenn du die Karte schon hast und diese eine vorläufige Nummer hat läuft das Widderrufsrecht schon.

Admin sag doch mal was da Los ist, dieses Hin und Her bringt gar nichts

Gebannt


tobiwan80: ie Karte schon hast und diese eine vorläufige Nummer hat läuft das Widderrufsrecht schon.

Eine vorläufige Nr. habe ich nicht bekommen. Ich warte einfach ab. Mobilcom Debitel sind auch schon angeschrieben und Widerruf geht Montag zur Post.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler