Widerruf bei gebrauchter PC-Hardware (innerhalb 14 Tage)?

Avatar GelöschterUser587664 28
eingestellt am 12. Jul 2019
Moin zusammen,

ich habe mir PC-Teile gekauft (CPU, Mainboard, Netzteil, SSD) und habe anschließend den PC einfach nicht zum laufen gebracht. Auf dem Mainboard leuchtete immer die CPU LED und VGA LED (Graka war angeschlossen).

Darum geht es aber nicht. Wie sieht es aus, wenn ich die CPU und das Mainboard innerhalb der 14 Tage Widerrufe (Online-Bestellung). Muss der Händler die Ware zurücknehmen? Die CPU ist natürlich mit Wärmeleitpaste "verschmutzt" und ich habe natürlich auch alles aufgemacht beim Mainboard, Netzteil etc.

Ich vermute das entweder CPU oder Mainboard Defekt sind, da mir aber das Fachwissen dafür fehlt, will ich den Stress nicht haben und einfach alles zurücksenden und mir einen Komplett-PC zulegen.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
28 Kommentare
Dein Kommentar