Widerruf bei Logitel dauert schon fast 2 Monate?

eingestellt am 20. Dez 2022 (eingestellt vor 15 h, 26 m)
Hallo zusammen,

ich habe am 27.10. einen Vertrag bei @LogiTel widerrufen. Man sagte mir, dass der Widerruf erst richtig startet, wenn die Hardware wieder zurück ist, was aber am 1.11. der Fall war. Seit dem habe ich jetzt 6x angerufen und etliche Mails geschrieben. Letzter Stand war, das allerdings auch schon drei Wochen her, dass die Fachabteilung noch nicht geantwortet hat. Vodafone hat mittlerweile natürlich schon abgebucht und bald wahrscheinlich zum zweiten Mal.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist doch ein seriöses Unternehmen?!
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Sag was dazu

9 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Wie schon oben geschrieben, einmal Vodafone über den Widerruf (evtl. mit Nachweis) informieren und dann die Lastschrift stornieren.

    Die ganzen Mobilfunkvermittler sind langsamer als die Polizei erlaubt (wortwörtlich), hatte mal nen Vertrag bei Mediamarkt widerrufen, da kam erst nach 6 Monaten die Bestätigung.
    Avatar
    Autor*in
    Danke, ich habe mich bei Vodafone schon informiert, aber die sagten mir, dass Logitel für den Widerruf verantwortlich ist. Ich bezweifle nicht, dass es auch über Vodafone klappen kann, die blocken aber erstmal ab - das ist rechtlich auch der richtige Weg.

    Manche Kommentare machen echt fassungslos. Widerruf ist Verbraucherrecht. Habe ja auch alles korrekt gemacht, wollte nur nachfragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und wie es mit der Kommunikation mit Logitel am besten klappt.
  2. Avatar
    Da hatte erst vor kurzem einer das gleiche Problem
    mydealz.de/share-deal-from-app/2097875

    Vielleicht hilft dir die Diskussion oder der User weiter (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Danke!
  3. Avatar
    Da du schon Logitel hier direkt verlinkt hast, werden sie sich gewiss heute bei dir melden.
    Hätte ich auch so gemacht

    Ja, Logitel ist an sich seriös, war da vor vielen Jahren und immer zufrieden. Zuletzt hab ich hier aber vereinzelte Beschwerden gelesen. Logitel war da dann immer zur Stelle. Viel Erfolg. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Ich verstehe die Menschen nicht.

    Ich habe bei Logitel selbst mal einen Vodafonevertrag abgeschlossen und die Ware erhalten. Dann habe ich mich entschieden, den Vertrag zu widerrufen. Ich habe den Widerruf an an Logitel erklärt und das Handy mit dem Rücksendeetikett zurückgesendet.

    Natürlich hat Vodafone dann dennoch die erste Rechnung eingezogen. Alles kein Problem erstmal. Das Handy war nun bei Logitel angekommen. Ich hatte den Nachweis, dass ich widerrufen habe.

    Ich habe nun Vodafone angeschrieben, per Mail oder Kontaktformular. Habe dies zweimal gemacht und beide Male eine Frist gesetzt und die Rückgabe der Lastschrift bei der zweiten Mail angedroht. Beide Male verstrich die Frist ohne Antwort.

    Ich habe die Lastschrift storniert und nie wieder etwas von Vodafone gehört.
  5. Avatar
  6. Avatar
    Warum bestellt man was, wenn man doch widerruft. 
    Avatar
    Du hast bestimmt noch nie etwas widerrufen.
    Am Thema vorbei.
Avatar
Top-Händler