Widerrufene Ware wurde versehentlich verschickt, Annahme verweigern?

eingestellt am 12. Mai 2022
Hallo, ich habe bei Alternate vor knapp 2 Monaten einen Laptop gekauft, leider hatte dieser einen Verarbeitungsfehler weswegen ich ihn zur Reparatur eingesandt habe. Nachdem ich jetzt bis gestern auf die Rückkehr des Laptops gewartet habe, habe ich den Vertrag widerrufen und auch bereits eine Rückerstattung des Kaufpreises erhalten.

Leider hat Alternate das Notebook nun aber wieder an mich versandt, weshalb es morgen wieder geliefert werden soll. Da ich schon einige Horrorstorys von ASUS RMAs gelesen habe, will ich aber eigentlich nicht das Risiko auf mich nehmen eine von Alternate ungeprüfte Ware nach der Annahme wieder zurückzuschicken mit der Gefahr, dass von ihnen irgendwelche nicht von mir verursachten Mängel am Gerät geltend gemacht werden.

Meine Frage ist also, kann ich dieses Problem damit umgehen, dass ich die Annahme der Lieferung von der DHL einfach verweigere und es somit wieder retour geht?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
29 Kommentare
Dein Kommentar