Wie Callmobile/Klarmobil Guthaben am besten stressfrei verbraten? (0900/0137/0180 ...)

Wie verbratet ihr euer Callmobile bzw. Klarmobil Postpaid Guthaben am liebsten?

Habe vor demnächst mal wieder bei eBay zuzuschlagen und mir 2 * 20 € Amazon Gutscheine im Gegenzug für eine zwei monatige Nutzung von Klarmobil zu nutzen. Allerdings möchte ich das Guthaben von 15 € jetzt auch nicht in der Schublade versauern lassen.

Besteht noch die Möglichkeit es für Service-Rufnummern zu nutzen, ohne dann nach Kündigung des Vertrags die Kosten im nachhinein in Rechnung gestellt zu bekommen? (ist ja bei Callmobile bis zu 50 Tage danach leider noch der Fall)

31 Kommentare

Also ich habe mit Easysafer.com noch keinerlei Probleme gehabt. Sei es Callmobile, Klarmobil etc gewesen.

Verfasser

Tischbein

Also ich habe mit Easysafer.com noch keinerlei Probleme gehabt. Sei es Callmobile, Klarmobil etc gewesen.



Da komm ich nicht durch - muss ich die Sonderrufnummern erst frei schalten über den Chat/Mail von Callmobile oder?

Echt? Auch bei Callmobile? Also ich kenne das nur von Klarmobil. Da klappt es erst nach 1-2 Monaten, vorher ist die Sonderrufnummer gesperrt. Aber da mache ich es immer kurz bevor ich die Kündigung rausschicke. Wenn ich mich jetzt nicht irre, ging es bei Callmobile eigentlich immer sofort.

Verfasser

Tischbein

Echt? Auch bei Callmobile? Also ich kenne das nur von Klarmobil. Da klappt es erst nach 1-2 Monaten, vorher ist die Sonderrufnummer gesperrt. Aber da mache ich es immer kurz bevor ich die Kündigung rausschicke. Wenn ich mich jetzt nicht irre, ging es bei Callmobile eigentlich immer sofort.



Nein funzt nicht - habe eben sogar meine o2 Prepaid Karten getestet - da erreiche ich die 0137er Nummern auch nicht. Mit Congstar hingegen funktioniert alles.

es hieß doch, dass bei sonderrufnummern eine nach rechnung kommt.

Man kann sich bei klarmobil das Guthaben Auszahlen lassen! Du musst die Karte jedoch zuerst kündigen. Schau selbst:

klarmobil.custhelp.com/ci/…pdf

Mfg

ratingen

Verfasser

Das gilt doch nicht für das Startguthaben oder gibt's da Tricks?

ratingen

Man kann sich bei klarmobil das Guthaben Auszahlen lassen! Du musst die Karte jedoch zuerst kündigen. Schau selbst:https://klarmobil.custhelp.com/ci/fattach/get/169950/0/session/L2F2LzEvdGltZS8xMzU3NDExMTU4L3NpZC8zVEJtUXlmbA==/filename/km_R%C3%BCckerstattung.pdfMfgratingen

ratingen

Man kann sich bei klarmobil das Guthaben Auszahlen lassen! Du musst die Karte jedoch zuerst kündigen. Schau selbst:https://klarmobil.custhelp.com/ci/fattach/get/169950/0/session/L2F2LzEvdGltZS8xMzU3NDExMTU4L3NpZC8zVEJtUXlmbA==/filename/km_R%C3%BCckerstattung.pdfMfgratingen



nein gibts keine tricks, ebenso auch nicht auf sonderrufnummern anwendbar sonst bekommste eine rechnung

Laut klarmobil Chat Support gilt es auch für das Startguthaben!

Mfg

ratingen

Verfasser

ratingen

Laut klarmobil Chat Support gilt es auch für das Startguthaben!Mfgratingen



Das stimmt so nicht was du hier schreibst.

Hast du dir das Rückerstattungs PDF überhaupt mal durchgelesen?

Bitte beachten Sie, dass wir kein gewährtes Startguthaben zur Auszahlung bringen können.


Bitte rst lesen, dann posten!!!

Im Chat hast wahrscheinlich jemand inkompetentes erwischt - kommt oft vor in dieser Branche!

Kein Grund zur Beleidigung ich habe nur eine Mitarbeiterin zitiert. Zudem stand dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vor 3 Monaten nicht dort als das Thema für mich relevant war...

Mfg

ratingen

Verfasser

ratingen

Kein Grund zur Beleidigung ich habe nur einen Mitarbeiterin zitiert. Zudem stand dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vor 3 Monaten nicht dort als das Thema für mich relevant war...Mfgratingen



Ja sorry; habe es etwas entschärft - trotzdem denke ich, dass man wohl mit dem Startguthaben nicht allzu viel anfangen kann - aber die 0180er Nummern sollten doch wenigstens damit direkt abgerechnet werden (war zumindest immer so)

MrBrightside

Besteht noch die Möglichkeit es für Service-Rufnummern zu nutzen, ohne dann nach Kündigung des Vertrags die Kosten im nachhinein in Rechnung gestellt zu bekommen? (ist ja bei Callmobile bis zu 50 Tage danach leider noch der Fall)



Na da bin ich mal gespannt, was ich in einigen Monaten vorliegen habe bezüglich meiner easysafer-Aktion mit 2 CM-Karten

callmobile.de/pdf…pdf

§6.5 Unzulässig sind Verbindungen, die hauptsächlich dazu dienen, über die Verbindung an sich einen finanziellen Vorteil zu erlangen oder einem Dritten zu verschaffen.

Verfasser

narutards

http://callmobile.de/pdf/agb_clever3_clever9.pdf§6.5 Unzulässig sind Verbindungen, die hauptsächlich dazu dienen, über die Verbindung an sich einen finanziellen Vorteil zu erlangen oder einem Dritten zu verschaffen.



Exakt - so habe ich das auch verstanden!

Also wird eher nur normale Nutzung zu anderen Handynummern geduldet, um Stressfrei aus solchen ebay Aktionen nach 2 Monaten wieder raus zu kommen....

Ist der Paragraph in den AGB's neu oder war er schon immer da?

Tischbein

Also ich habe mit Easysafer.com noch keinerlei Probleme gehabt. Sei es Callmobile, Klarmobil etc gewesen.


Ebenso, zudem habe ich vor einigen Wochen mit Klarmobil einen Uploaded Monats-Account gekauft, abgerechnet wurden 11 Euro und "paar Zerquetschte".

Verfasser

ulli1301

zudem habe ich vor einigen Wochen mit Klarmobil einen Uploaded Monats-Account gekauft



Wozu ihr diese Accounts wohl immer nutzt ... X)

ulli1301

zudem habe ich vor einigen Wochen mit Klarmobil einen Uploaded Monats-Account gekauft


Zum Austausch von Weihnachtsfotos.

Verfasser

jaja genau

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [B] 1 Jahr Ebay Plus Gutschein810
    2. Postbank - Rossmann-Gutscheinkarte55
    3. Die komplett neue mydealz App - Open Beta für Android, "Private" Beta für i…141198
    4. Landen Bestellungen bei GEARBEST via "Germany Via Priority Line" i.d.R. bei…55

    Weitere Diskussionen